Jump to content

MegaMosg

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    10
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Es geht nur um Geld verdienen bei Bildungsträger über Jobcenter. Die sind jetzt nur Nett zu dir weil du dein FiSi Weiterbildung noch nicht angefangen hast, und dein 14 Tage Wiederufsrecht nicht abgelaufen ist))) Ein Kumpel von mir hat ein Weiterbildung über Jobcenter gemacht. Hab paar Sachen mitbekommen.... Es führt kein Weg herum deine 8 Stunden dort absitzen. Versuch dein bestes zu machen mit Udemy. Kannst dich schon im Vorfeld über ausführlichen Lehrnplan/Rahmenplan bei deinem Bildungsträger Nachfrage/Informieren, am besten die geben dir dass alles. Wichtig Praktische Unterricht / Labor Unterricht, hab ihr dort ein Raum von man Technisch rumschraubt, kritische Situation nachstellt mit einer Testsystem z.b. Broadcast-Sturm mit drei Switches, oder am einem Router-, Konfiguration rumschraubt, Firewall Regel konfiguriert ... Richtige Hardware, kein blödes Virtualisierung mit Hype-V, nie Mal ein Router, Switch anzufassen)) Die werden sagen du lernst alles in deine 6 Monatige Praktikumszeit, aber glaubst du es ? Wenn du mit allen diesen wunderschönen Fragen zu deinem Bildungsträger gehst und fragst über Ausführlichen Rahmenplan, Laborunterricht, Homeoffice ... vllt noch eigene Autoprakplatz... würde gern dabei sein
  2. Eine Firma zu Gründen geht Problemlos, ohne Studium, FiSi, ohne jeglichen Abschluss ... Wichtigste Eigenschaft Geschäftstüchtigkeit evtl. Fachwissen, Eigenkapital, sehr gute Geschäftsideen. Gute oder schlechte Beispiel ist Kim Dotcom (Kim Schmitz) als Hacker Angefangen, paar IT-Sicherheitsfirmen gegründet ... Verkauft... Kapital stark vermehrt ... Wenn man gute Verträg mit Leaseweb, OVH Abschließt. Mindestens 50 oder 100 Dedicated Server abnimmt, davon 3/4 als Virtualisierung Lösung VPS(KVM), VPS-Cloud anbietet.... In EU würde ich kein Hosting UN Gründen, viel zu viele Auflagen. Vllt. Schweiz. Auf jeden Fall sehr gute Server-Linux Kenntnisse musst du haben, als Technische-Leiter in einer Hosting Firme... Neben FiSi und Studiumabschluss.
  3. Keiner Davon, FiSi und FiAe gehen mehr auf interne Betriebsabläufe eines Mittelständischen Deutschen UN. Netzwerk, Hardware, Software und Spezifischen Anwendung dafür. 95 % Microsoft Server und Exchange, SAP, Citrix... usw. Wir spezialisieren uns mehr auf Grüne-Ziele, nicht auf IT und Digitalisierung. Z.b.groß Aufträge für Herstellung von Autobatterien in China, Mühl an dritt Ländern exportieren, Sinnlose Windanlagen zu bauen um Milliarden Arten von Insekten Jährlich umzubringen, Schweinefleisch mit Antibiotikum, Pflanzenschutzmittel, Gen-Technik, Sauerkraut, Bürokratie, Felder mit Kacke zu bespritzen ... Du kannst ja FiSi lernen, Technisch Bring es dir nicht viel für dein Endziel. Aber mit deinem Abschluss-Papier kannst du ja dich in Ausland (EU) für ein Job Bewerben, in einem Technischen-Spezifischen Konzern, um dort nötigen Fachwissen zu erlernen für Provider, Hosting, Cloud. Z.b. Niederlanden (Leaseweb.com), Deutschland (Hetzner.de), Frankreich (ovh.com), Russland, China ... Microsoft, Google, Amazon, Yandex, Baidu... Ist ja alles Global einfach Bewerbung schreiben und warten.
  4. Weiterbildung als FiSi (Jobcenter) über Bildungsträger kann ausreichend (4) sein, wenn die Klassen große sind. Wenn es nur kleine Teams sind und jedes halbes Jahr neue dazu kommen, würde ich Finger lassen. Informatik zu Studieren ist schwer, viel Theoretische Mathe in ersten Semestern, viel Selbststudium und man muss guten Anschluss an Lehrngruppen finden. Versuch selber für dich ein richtige Weg zu finden durch Persönliche: Intressen, Talenten, Fähigkeiten, Körperliche Belastbarkeit, Wirtschaftlichen Lage ob es Naturwissenschaften z.b. Richtung Umwelt- und Recyclingtechnik, Geologie oder IT ist. Am Schluss muss selber zufrieden und Glücklich werden mit deinen eigenen Entscheidung. Viel Erfolg.
  5. Wenn man schon irgendwas verkürzen möchten, dann wären es minimal 2 Jahren = 6 Monate Pflichtpraktikum und 18 Monate Schulunterricht (8 Stunden pro Tag). Es sind deine Persönliche / Private Gründen ob du 0 oder 10 Kinder hast, anderen müssen auch durch, ziemlich frech... Bevor du irgendwas anfängst mit Programmieren, kann man im Vorfeld sich bisschen informieren, und sich selber was beibringen. Vllt. gefällt es dir nicht, einfach nicht dein Ding.... Graumasse reich nicht aus als "Schäferhund-User" Schau dir YouTube Kanäle wie: The Morpheus Tutorials durch und Viel Erfolg...
  6. Auf jeden fall kann man ein schönen Projekt + Dokumentation erstellen, es werden viele Sachen angesprochen Linux, Windows, Cloud Computing (Infrastructure as a Service), Protokolle, Firewall, Zertifikate. Auch ein schöne Unternehmen Lösung, VoIP is gefragt. Später kann man viele Dienste in einen Docker Container implementieren, und ganze installation Verfahren noch schneller zu machen
  7. Prüfung B Bestanden 50,4
  8. GA1 40% und GA2 40% Gewicht und WiSo 20% Einfach erklärt man kann schlecht geschriebene Prüfungsteil (GA1 49P) durch bessere Teile (GA2 und WiSo) ausgleichen. GA1 0,4% * 49 Punkte + GA2 0,4% *64 Punkte + WiSo 0,2% *78 Punkte Du hast dein Prüfung A Bestanden mit 60,8%
  9. Hi Nach Netzwerkplan gibt es dort nur 3 Schlungsräume, jeder Raum besitz seinen eigenen Netzwerk-Drucker. A Aufgabenstellung: Der Drucker im VLAN-S1 soll seinen Tonner selbstständig per E-Mail beim Lieferanten bestellen. Der Drucker hat die vorletzte IP-Adressen im Subnetz. Subnetz: 192.168.1.0/27 (32-27=2^5=32) 256/32=8 Subnetze möglich, zweite Teilnetz beginnt mit 32 Erste Subnetz: 192.168.1.0 Subnetzmaske: 255.255.255.224 Netz-ID: 192.168.1.0 (reserviert/vergeben) BC: 192.168.1.31 (reserviert/vergeben) Host Adressen 192.168.1.1 - 192.168.1.30 für Gateway (Router) eine 192.168.1.1 wählen. Antwort: Letzt IP ist 192.168.1.30/27 (Quell-IP). -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------- 192.168.1.0/32 es sind 256 Subnetze, Platz nur für die Netz-ID. Kein Netzwerkgerät mehr möglich! 192.168.1.0/31 sind 128 Netze, jeder Subnetz hat 2 IP-Adressen-Raum, voll reseviert für Netz-ID und BC. Kein Netzwerkgerät mehr möglich! Passen würde noch 192.168.1.0/30 Subnetz mit 64 Teilnetzen, jeder Subnetz hat 4 Plätze 3 von 4 gehen flötten (Netz-ID, BC und Gateway) bleibt nur noch eine IP für Netzwerkdrucker.
  10. Auch bestanden ich fand Prüfung gut. Es waren alles Standart Basic Sachen dran. (Sabnetting, VLAN, DMZ, USV), Nur die Zeit war bisschen knapp. Als FiSi sollte man sich auch bisschen mit Linux auseinander setzten Ubuntu, Debian, Centos. LTS war ganz einfach Frage)) Linux ist einfach Größe Bestandteil von IT-Welt. Weltweit werden viele Webprojekte, Virtualisierugs-Plattformen, Cloud-Dienste auf Linux Betrieben. Schlimmer wäre eine Frage über docker container, Iptables, nginx, repository list...

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung