Jump to content

XXCrashXX2

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    80
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Hi und das war keine ZA Firma das war ganz normal.
  2. Hi generell würde ich dir zustimmen, aber in dem Fall lag es etwas anders. Die Konditionen waren 40 Stunden plus morgens 3 Stunden vor der Arbeit Rufbereitschaft von 6 bis 9 und das ganze für 1500 brutto im Raum FFM. Generell hätte ich jetzt kein Problem mit den Konditionen um Berufserfahrung zusammeln, aber was mich halt abgehalten hat das ich halt da ganz alleine Verantwortlich gewesen wäre , es wäre niemand da gewesen den ich fragen könnte, und natürlich ich die Bazahlung dafür nicht der Bringer. Ich kann gar nicht verstehen das das einer machen soll. Ein kollege macht Fahrer und bekommt 1600 brutto und das im Raum Dortmund. Und bei der anderen Stelle war vorher keine Rede von Lagerarbeiten und "nur" Rechner zusammenschrauben. Die Stellenbeschreibung war etwas blumiger als der Job in Wahrheit ist. Stichworte: Kundensupport vor Ort und am Telefon etc.
  3. Hi das war ja ne supi Antwort. Mir ging es eigentlich um Erfahrungen was mir mehr bringen würde aufgrund der fehlenden Berufserfahrung. ICh werde mal weiter nach MCSE gucken das hört sich ganz gut an, und ist im Selbstudium nicht ganz so teuer. mal sehen was kommt bis dann cu
  4. Hi danke für eure antworten. Ja das ganze mußte ich mir beim letzten Vorstellungsgespräch auch anhören. Habs wohl ganz gut gelöst bekommen :-) Wo kann man den MCSE oder CCNA machen und das vorallem nicht so teuer? Was ich einfach denke was schwer ist das ich wenig Berufserfahrung habe und deswegen mir auch nicht soviel in dem Bereich zutraue. Ich hatte mich hier in FFM bei Zeitarbeitsfirmen beworben. Und die kamen dann mit so Jobs wie Anwendersupport für 200-300 Clients und das alleine. Am besten fände ich es wenn ich in einem Team arbeiten könnte oder zumindestens im Extremfall jemanden hätte den ich mal was fragen denn es sollte klar sein das man mit sowenig Berufserfahrung nicht alles wissen kann. Es kam mir so vor als wäre sowas schwer zu finden. Wie sieht es denn mit Fernstudium aus hat das schon einer gemacht? cu
  5. Hi alle zusammen also ich hab letztes Jahr meine Ausbildung zum FIAE mit einer guten 2 beendet. Schon während der Ausbildung hat sich für mich herausgestellt das AE nix für mich ist, sondern das ich mich eher in den FISI Bereich orientieren will. NAch der Ausbildung habe ich etwas gejobbt also nicht im IT-Bereich mehr Telekomunikation und Verwaltung. Jetzt bin ich mit meiner Freundin nach FFM gezogen da sie hier Arbeit gefunden hat. Ich habe mir jetzt hier auch seit 1 Monat ne neue Arbeit als PC-Techniker. Ist aber auch nicht so wirklich das wahre. Mehr Lagerarbeit als am PC und wenn dann mal am PC dann nur PCs zusammenschrauben auf akkord vorallem kein Kundenkontakt. Jetzt steht ich vor der Frage wie ich jetzt am besten voran komme. Fernstudium? MCSE Zertifikate? Was kann ich machen was bringt am meisten? Ich will mich jetzt auch mal nach einem neuen Job umsehen im User Support aber ist schwer rein zu kommen ohne richtige Berufserfahrung. Könnte ihr mir Tips geben was ich machen kann? Oder was generell für möglichkeiten bestehen? Danke schonmal im Voraus cu
  6. Hi die fragen würden mir reichen dann weiß ich wieder was ich genommen habe. Hast du die fragen schon auf deinem Rechner? Dann schick doch mal bitte an bgomaa@gmx.de. wenn nicht dann lass ist zuviel aufwand dann lieber auf jemanden mit einem Scanner warten. cu
  7. Hi hat vielleicht einer die Fragen zu wiso? Wir durften nämlich nix mit nehmen nicht mal die Antwortbogen also die durchschriften meine ich. cu
  8. Hi stand doch 10.04 oben drin dort wurde sie installiert. das ist für mich der 10.2004. Na mal gucken was das gibt. cu
  9. Hi ich möchte jetzt auch mal schreiben was ich im Brief geschrieben haben. Nämlich das ich den eine Nachbesserugn ablehne da die anlage vor 3 jahren eingebaut wurde und bei einem versteckten Mängel nur 2 Jahre zum rügen hat. hat das noch einer ? Steht zumindestens so im Buch Seite 422. cu
  10. Hi ich suche alles was ich zu der AE ZP in die Finger bekommen kann. Am besten mit Lösungen. Danke schonmal im Voraus bitte alles an crash_rulez@gmx.de
  11. Hi ebend nicht es ist wie oben beschrieben der REchner bezieht sich halt auf Minijobs und die werden halt anders besteuert. Auch wenn ich meine Krankenkassensatz angebe kann der Rechner nicht richtig rechnen weil er nicht von einem Azubi ausgeht. Und wie wir alle in Waren-Wirtschaftsprozesse gelernt haben haben werden Azubis nun mal schlechter von den Steuern behandelt als anderne Leute die das gleiche bei einem Minijob verdienen. cu
  12. Hi Wohngeld kannste knicken gibst für azubi nicht, war auch da die haben mich auch sofort zum Arbeitsamt geschickt. BAB beantragen. Aber hat sofort gesagt das wir bei ihrem Lohn (700euro) wohl nix. Deswegen habe ich es erstmal gelassen. Aber jetzt muß ich BAB beantragen weil meine Freundin ALG II bezieht. Erstmal es ist viel zum ausfüllen. Du mußt haben: 1. Bescheinigungen beider Eltern wegen dem Verdienst 2. Bescheinigung über die Miete 3. Bescheinigung vom Arbeitgeber 4. Bescheinigung über Leute die bei dir wohnen (bei mir meine Freundin) Wenn du das alles hast und dann noch massig Zettel ausgefült hat dann kann es los gehen. :-) ich werde den ganzen Rotz mal Donnerstag abgeben. Gucken was wird. cu
  13. Hi das würde mich auch interresieren würde auch gerne nach der Ausbildung und vielleicht etwas berufserfahrung ins Ausland gehen. cu
  14. Hi bei stimmt es auch nicht Brutto 700 Netto = ca.549 Der Rechner sagt aber ca. 570 euro cu
  15. Hi also ich muß sagen ich hab mir vor 1-2 Monaten das selbe geholt. 939 Athlon64 3000+ nforce 4 Borad von Elitegroup 1gig Ram und eine 6600gt ich habe für alles glaube ich fast 500 Euro ausgegeben aber mit neuem Netzteil. Aber ein paar Sachen würde ich dir Raten halte dir etwas geld zurück und guck wie Laut Northbrigh und Graka Lüfter sind bei mir unerträglich laut gut ich bin da empfindlich. Aber dort würde ich falls nötig noch mal 50 euro investieren. ICh habe damals alles bei www.mix-computer.de bestellt und muß sagen gut, günstig und schnell!! Ich habe gerade mal die Teile überflogen und ich komme dort auf 450euro inkl. Versand. Die sollte man schon ausgeben. Man kann das ganze sicher noch etwas drücken aber so in dem Rahmen sollte es sich bewegen. Hier die Preise: Bezeichnung Einzelpreis Menge Gesamtpreis AMD Athlon 64 3000+ 124,55 € 124,55 € Elitegroup NF4-A939 65,36 € 65,36 € Arctic-Cooling Silencer 64 Ultra TC 9,57 € 9,57 € Kingston ValueRAM DIMM 1 GB Kit 80,96 € 80,96 € Club3D CGNX-G668TVD 152,88 € 152,88 € Gesamtwarenwert: 433,32 € inkl. 16% MwSt.: 59,77 €

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung