Jump to content

Yerrin

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    100
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Yerrin

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 16.11.1981
  1. In welchem Bereich in NRW ist das denn? Weil das ist ja mal echt an der untersten Grenze. Bin auch erst seit Juni aus der Ausbildung, aber so einen Hungerlohn hab ich hier ned.
  2. Und ich mein auch schon im Titel Outlook... hab mich nur verschrieben, da mir hier derzeit wegen Office jmd in den Ohren liegt :hells:
  3. Moin Moin, hab zu dem Thema mal ne Frage, was mich nen bisschen arg verwirrt hat und ich auch via google usw noch keine Erklärung für gefunden habe. Hatte vorm WE im Outlook per VBA nen bisschen was einprogrammiert, was auch wunderbar funktioniert hat. Dann hab ich übers WE den PC ausgehabt und nun halt wieder an, da heißt es auf einmal die Makros wären wegen Richtlinien deaktiviert... Nur am Freitag ging es ja, und es wurde übers WE definitiv nichts an den Richtlinien geändert. Hat da jemand ne Idee oder Erklärung zu? Würd mir doch sehr weiterhelfen. Danke.
  4. Also ich kam auch problemlos damit durch, obwohl ich schon im Projektantrag geschrieben hatte, daß ich Nagios verwenden werde. Die eigenständige Entscheidung kam dann bei der Wahl der Überwachungsmethode usw. Im Gespräch kamen dann Fragen nach bestimmten Linuxverzeichnissen, -befehlen usw, aber nichts wirklich tiefergehendes.
  5. Wo in NRW ist das denn? Wenn das in Köln/Bonn/Düsseldorf/Ruhrgebiet ist, dann kannst du sicherlich mehr verlangen als wenn es irgendein Provinznest ist, die es hier ja auch noch gibt Sollte es in einem der erwähntem Gebiete sein, dann würd ich es mal mit 30k versuchen.
  6. Hier im Betrieb werden zum Gkück alle Azubis gleichgestellt, sprich wir mußten nach der Schule hier eh nie hin. Wobei dann aber in dem Fall hier auch der Fahrtweg als Arbeitszeit zu werten ist denk ich mal
  7. Ich hatte auch keinen Blockunterricht. Eine Woche 1Tag Schule und die Woche danach halt 2Tage Schule. Das du danach arbeiten gehen sollst ist ansich auch ned so ganz ok glaube ich. Und frag doch mal bei dir im Ausbildungsbetrieb nach, ob die was von den Tickets übernehmen, machen ja viele Unternehmen. Wobei wennd ie dich nach der Schule da noch antanzen lassenw ollen ist auch dieses zu bezweifeln
  8. Ich selbst bin weder in Doku noch Präsi auf die Kosten eingegangen und wurde auch im FG nicht danach gefragt. Denke mal es kommt auch auf deine Firma an.
  9. Die Existenz einer Suchfunktion sollte einem Fachinformatiker doch ein Begriff sein oder?
  10. Die können über dieses Projekt sicher ne Menge ableiten, was die dich Fragen können. Aber vorhersehen welche Fragen kommen kann man ansich nur bei wenigen Fragen, wie etwa nach deinem Namen, ob du dich in der Lage fühlst die Prüfung durch zu führen und nach deinem Berichtsheft
  11. Na wir hatten bei einigen Lehrern von da den Vorbereitungskurs bei der FOM, muß sagen die waren um einiges kompetenter als die Clowns bei uns an der BS in Datteln
  12. Ganz übler Schwachsinn, jeder Personaler wird dann den Ausbilder fragen und dann die ganze Wahrheit erfahren. Zudem hat nicht der Ausbilder dem Azubi wegen dem Berichtsheft hinerher zu rennen, sondern der Azubi dem Ausbilder, da das führen des Berichtheftes eine Pflicht des Azubis ist.
  13. Kommt doch eh auf den PA an... bei mir kam nedmal die Frage auf, an welche Zielgruppe das geht. Find ich auch eher quatsch. Du sollst generell zeigen, daß du ein Projekt fachlich durchführen kannst und deine Meinung vertreten kannst. Und nicht wie gut du schauspielern kannst
  14. welcher Beruf? Würd auf jeden Fall 8-10Stds an Zeit in die Doku setzen. Vllt die Realisierung etwas runterschrauben, da es da ja soweit ich das nun verstanden habe, primär um ne Druckserverinstallation geht, und die sicher ned 11Stunden braucht
  15. Und nur weil du 103% für ne 1 insgesamt im mündlichen Teil bräuchtest, hast du schriftlich doch nicht versagt O_o Das müßten dann ja 79/80% schriftlich sein, da ich 104% mündlich gebraucht und hatte 79% schriftlich. Reicht doch vollkommen. Also Versagen nenne ich da was anderes

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung