Jump to content

l0rdseth

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    62
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über l0rdseth

  • Rang
    Reg.-Benutzer
  • Geburtstag 22.01.1987
  1. Ist leider noch nicht ganz richtig. Aber immerhin glaube ich schonn einen Schritt weiter als ich. Ich muss immer noch runterscrollen um den Footer zu sehen. Denn der ist weiterhin noch unter dem Content, da dieser noch 100% des Browserfensters bekommt. Aber das Scrollen funktioniert :-D Also wenn ich das jetzt richtig sehe, ist einfach nur noch das Menü/Content zu hoch ansonsten sollte es schon richtig sein.
  2. Hi, so nach einer Stunde verzweifeltes googln etc. muss ich mich doch langsam an euch wenden. Ich weiss es ist Freitag und jeder will langsam Feierabend machen wär aber trotzdem schön, wenn sich noch jemand finden würde der mir bei meinem Problem helfen kann ;-) Folgendes: <div style="float: left; width: 200px; height: 100%; overflow: scroll;">Menü</div> <div style="height: 100%;">Content</div> <div style="clear: both;"></div> <div style="height: 40px;">Footer</div> So sieht bisher mein Code aus. Bzw ein Beispiel meines Codes da bei mir noch php etc mit drinne verankert ist, dass mein Problem 100% nicht auslöst. Der Footer soll ständig unten am Rand angezeigt werden. Das vertikale Scrollen am Browserfenster soll nie auftauchen. Das Design soll sich stattdesses sich an dem Browserfenster anpassen. Leider setzt der mein Menü und Content auf 100% und den Footer unten drunter (was ja prinzipel richtig ist) Sollte aber 100% - Footer sein damit es mit dem Fenster bündig ist. Bin Dankbar für eure Hilfe. Gruss L0rdseth
  3. Hallo, Bin mittlerweile auch soweit einen Projektantrag schreiben zu dürfen. Leider dadurch das ich verkürze mit etwas wenig Zeit als manch anderer vielleicht. Hoffe Ihr verzeiht mir das ich es erst so spät hier Poste. Wie dem auch sei ich bin mir nicht sicher aber ansich der Meinung das der Antrag selber zu kurz ist. Vielleicht reicht es ja auauch aus. Wäre auf jeden Fall dankbar, eure Kritik zu sehen ;-) 1. Projekttitel / Thema Implementation eines Überwachungssystems für eine IT-Systemlandschaft. 2. Problembeschreibung (IST-Zustand) / Aus welchen Gründen wurde das Projekt veranlasst? Momentan findet keine Überwachung der IT-Landschaft statt. Die Administratoren sind darauf angewiesen, von den Anwendern über Ausfälle informiert zu werden. Das heißt, dass es derzeit nicht möglich ist, vorsorglich Ausfälle zu verhindern beziehungsweise Probleme frühzeitig zu erkennen und zu beheben. 3. Ziel des Projektes (SOLL-Zustand) Durch die Implementation der Überwachung soll es den Administratoren ermöglicht werden, vorab Fehler zu finden und zu beseitigen. Bei auftretenden Fehlern bzw. Ausfällen sollen die Administratoren benachrichtigt werden, um schneller den Betrieb wieder herstellen zu können. Die Benachrichtigung soll vorerst per E-Mail erfolgen, aber es sollen zusätzliche Schnittstellen offen gehalten werden um weitere Benachrichtigungsmethoden, wie zum Beispiel SMS, integrieren zu können. Die Überwachung selbst soll in 3 Bereiche geteilt werden. Diese einzelnen Bereiche sind wie folgt:  Eine hardwareseitige Überwachung, um festzustellen ob die jeweiligen Ressourcen physikalisch erreichbar sind und gegebenenfalls physikalische Defekte festzustellen.  Eine kommunikative Überwachung. Diese Überwachung dient der Feststellung, ob die Geräte untereinander kommunizieren können.  Eine softwareseitige Überwachung. Es muss geprüft werden, ob auf den Servern alle Dienste ordnungsgemäß ausgeführt werden. 4. Beschreibung des technischen Umfelds / Systemumgebung Das Projekt wird intern im Ausbildungsbetrieb, Christian Oswald GmbH & Co. KG, in der dortigen IT-Abteilung (Oswald Solutions) durchgeführt. Das IT-Umfeld ist innerhalb des Betriebes ein heterogenes Netzwerk mit einer Windows 2008 Domäne. Die Client Ressourcen werden ausschließlich mit Windows in den Versionen XP und Vista betrieben. In einer virtuellen Serverumgebung laufen sowohl Windows Server als auch verschiedene Linux Distributionen. Über VPN (Virtual Private Network) ist ein zweites Bürogebäude an das Netzwerk angeschlossen. 5. Projektphasen / Zeitaufwand in Stunden (h) 1. Analyse a. Erstellung einer IST-Analyse 2h b. Erstellung eines SOLL-Konzepts 2h c. Auswertung 3h Gesamt: 7h 2. Planung a. Erarbeitung möglicher Lösungen 3h b. Beurteilung der Ergebnisse unter Berücksichtigung technischer und kaufmännischer Sichtweisen 2h c. Auswahl der möglichen Lösungen 2h Gesamt: 7h 3. Durchführung a. Beschaffung der Hard- und Software 1h b. Installation und Konfiguration 7h c. Testlauf und Abnahme 7h Gesamt: 11h 4. Dokumentation 7h 5. Puffer 2h Gesamt 35h
  4. Hi, von dem Studium selbst kann ich dir nicht viel erzählen. Allerdings war ich auch auf dem b.i.b Hannover als Kaufm. Assistent für Wirtschaftsinformatik. Uns wurde immer wieder erzählt das es doch ein sehr hohes Ansehen hat beiden Firmen und das die meisten direkt aus dem Praktikum übernommen werden. Wenn ich meinen alten Klassenkameraden glauben darf (bin früher ausgeschieden von dort ) Sind höchstens 5% übernommen worden. Also ist das ansehen in meinen Augen nicht grad das Beste. Was mich allerdings auch an dem b.i.b geärgert hat waren die Dozenten. Sie selber hatten Ihr Fach 100% drauf keine Frage (okay die ein oder andere Ausnahme gabs schon) Allerdings konnten die Meisten dieses Wissen nicht übermitteln, sodass man trotzdem sich alles selber beibringen musste. Naja hoffe das kann eventuel auch ein klein wenig weiterhelfen Gruss L0rdseth
  5. Falls du es doch nochmal mit VNc probieren solltest, hab ich hier die Lösung für dich (hoffentlich): in dem homeverzeichnis von dem User mit dem du dich anmeldest sollte ein verzeichnis .vnc existieren. Dort musst du dann einfach in die Datei xstartup folgendes schreiben: #!/bin/sh xterm & kwin & startkde Das wars schon! Damit solltest du dann dein KDE haben wenn du dich per VNC einloggst. Gruss l0rdseth
  6. Hi, mit dem RIS selber kenn ich mich nicht wirklich aus. Aber was ich halt schon bei anderen mitbekommen habe ist, wenn sie eine USB Tastatur angeschlossen hatten der Rechner diese Tastatur nicht erkannt hatte solang im BIOS das USB Legacy deaktiviert war. Wenn du eine USB Tastatur haben solltest an der Kiste könntest du mal überprüfen ob das nicht auch der Fehler ist bei dir. Gruss l0rdseth
  7. Hi, bin mir grade auch nicht all zu sicher. Aber ich meine das man in Windows selbst das Clonen nicht einstellen konnte. Wenn man auf beiden Monitoren das gleiche Signal haben will musste ich bisher immer über den ATI Catalyst oder den NVIDIA Control Panel die Option einstellen. Gruss l0rdseth
  8. <html> <head> <title>Formular</title> <script type="text/javascript"> function berechnen() { var kosten = document.kostenrechnung.kosten.value; var zins = document.kostenrechnung.zins.value; var zuschlag = document.kostenrechnung.zuschlag.value; document.kostenrechnung.ergebnis.value = ""+kosten * zins + zuschlag; } </script> </head> <body> Formular: Einzeilige Eingabenfelder<p> <form name="kostenrechnung"> <p><input type="text" name="kosten">€ Kosten</p> <p><input type="text" name="zins">Zinsen</p> <p><input type="text" name="zuschlag">Zuschlag</p> <p><input type="button" value="Berechnung starten" onClick="javascript:berechnen();"></p> <p><input type="text" name="ergebnis">Gesamt</p> </form> </body> </html> Hab es mal angepasst. Sollte jetzt auch funktionieren Hatte direkt deinen Quellcode übernommen und später beim testen festgestellt das es nicht funktionierte sowie ich es umgeschrieben hatte, bis mir dann auffiel das dein button genauso wie die function "berechnung" hiess. Nachdem ich das gelöscht hatte gunktionierte es einwandfrei. Bin nicht der beste in JavaScript aber ich hoffe eine der Pros könnten sich mal dazu äussern wie das ist wenn ein button und eine function den gleichen Namen haben. Soweit ich weiss sollte das nix machen ausmachen. Gruss L0rdseth
  9. l0rdseth

    Samba-Problem

    Versuch mal den PID zu löschen/killen und dann den Samba zu starten. Das könnte weiterhelfen. Hab gestern auch mal wieder nen Samba aufgesetzt allerdings ist mir sowas noch nie unter die Augen gekommen. Gruss l0rdseth
  10. Boot and Nuke Wollte ich mal in den Raum schmeissen Ist Super um die ganzen Daten los zu werden ohne grossen Aufwand. Klar irgendwer wird bestimmt irgendwie noch an irgendwelche Daten ran kommen die sich in den weiten der Festplatte noch auffinden. Aber für Leute die 7 mal die Festplatte überschreiben würden, sollte das doch eine angenehme abwechslung sein. gruss l0rdseth
  11. Man kann auch beides Kombinieren. Laut der IHK Hannover gibt es 3 möglichkeiten zu verkürzen. 1. Die allgemein bekannte und zwar direkt im 2. Lehrjahr anfangen. 2. Prüfung vorziehen 1/2 3. Bei einem gewissen Notendurchschnitt (hier 2,4) kann man 1/2 Jahr verkürzen Wie gesagt bei den letzten beiden kann man diese kombinieren, sodass man dann auch Nachträglich noch um 1 Jahr verkürzen kann z.B om 1. direkt in 3. Lehrjahr springen. Wenn du dich nur für einen der beiden erfahren entscheiden musst ist es ansich egal welche du nimmst da sie beide auf 1/2 Jahr Verkürzung hinauslaufen.
  12. Da ich als Minijobler vorher in der Firma tätig war habe ich meinen während der Arbeitszeit bekommen aber auch nur 1-2 Wochen vor beginn der Ausbildung. Aber wie das gehandhabt wird ist jeder Firma selber überlasen würde ich sagen ob du den jetzt per Post bekommst oder vorab schonma hin musst etc.
  13. l0rdseth

    div layout

    Funktioniert perfekt Danke dir.
  14. l0rdseth

    div layout

    Hallo, ich versuche mir grade immernoch das hinterbliebene Tabellendenken auszutrichtern, komme allerdings grad nicht weiter mit dem css. Und zwar brauch ich 3 div nebeneinander oder halt eine andere lösung. Habe einen Bereich, wo halt Content rein soll. Dieser Bereich hat links und rechts einen Rahmen. Ansich ja kein Problem, wenn der Rahmen nun aber aus einer Grafik bestehen muss, da der liebe Grafiker noch Schatten in sein Layout mit rein gemacht hat. Weiss jetzt nicht ob ich halt 3 div nebeneinander brauche oder ob ich das mit einem div realisieren kann. Würde mich über jede Hilfe freuen
  15. Ich würde dir auch auf jeden Fall empfehlen dich zu bewerben. Jedoch mit Schule als Auswahlmöglichkeit wenn es nur Absagen regnen sollte. Ich hatte auch nicht unbedingt ein berauschendes Zeugnis, nicht unbedingt von den Noten her sondern von den Fehlzeiten. Hab mir dann einen 400 € Job gesucht gehabt und durfte dann nach 6 Monaten auch bei der Firma meine Ausbildung anfangen. Also halt immer die Augen offen nach Praktikas oder sonstige Tätigkeiten und bewirb dich immer weiter. Wenn das alles nichts bringt mach den Realschulabschluss. Mit den hast du auf jeden Fall schonmal bessere Karten, auch wenn du dich dann immer noch gegen die Abiturienten beweisen musst.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung