Jump to content

Dr. Jemmi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    53
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Dr. Jemmi

  1. Sorry... wollte editieren und dann... *duck* also ich jaaa..... war zu lange nicht mehr hier im forum und die ganzen neuen knöpfe und buttons... sind sehr... ...ach ciao
  2. jetzt mal locker bleiben. ich denke, glcijuliüssius... - also Uli wollte einfach nur auf die wichtigkeit und ernsthaftigkeit der prüfung (projektarbeit) hinweisen. was die aussage von noten und prüfungen über einen menschen betrifft - da haben wir wohl alle eine etwas andere meinung.
  3. Danke erst einmal für deine Bemühungen. Ich weiß auch nicht, MiTo kollabiert hier alle 5 Minuten und ich muss ihn ständig wiederbeleben.... Ich hoffe der verdammte Antrag wird bald abgeschickt und angenommen...
  4. :confused: Es gibt doch tausende Mods und Maps überall zum Downloaden. Es sind eigentlich viel zu viele.
  5. Ja.. aber was kommt denn nun nach "..." ???
  6. Ich bin dafür, den Erwerb einer Domain scharf zu prüfen. Es sollte keine Möglichkeit geben, anonym Internetseiten zu veröffentlichen. Außerdem sollte die Verwaltung der Domains besser werden. Wird eine Domain bzw. der Inhaber einer Domain aufgrund illegaler Inhalte angezeigt, dauert es Monate, bis DENIC dies bearbeiten kann... Andererseits sollten die Daten der Domaininhaber nicht öffentlich einsehbar sein, sondern nur authorisierten Personen zur Verfügung stehen. Im Allgemeinen ist das Internet ein unglaubliche Erfindung/ Entwicklung. Allerdings wird das Potenzial nicht ausgenutzt, sondern hauptsächlich kranker Mist vertrieben.
  7. ... was ist denn, wenn ich in der Firma kein Projekt machen kann, weil !DIE FIRMA VÖLLIG UNFÄHIG IST ? Mit anderen Worten: Ich kann ja keine Doku über Keller aufräumen und ausfegen schreiben... Da bleibt mir doch nur eine gefakte Sache
  8. Wer sich schonmal auf die nächsten Projekte einstimmen möchte: Lehrer-Page
  9. Für alle, die es nicht gleich geschnallt haben -> Mr. Master of Desaster hatte mit seinem oben angeführten Link schon ganz recht....
  10. Von THB: Ist schon was dran. Aber jeder hat die Möglichkeit über verschiedene Wege sich einzubringen. Für Menschen die nur meckern, aber nicht selber versuchen etwas zu ändern/verbessern habe ich kein Verständnis. Nur weil man nicht gleich eine Partei gründet oder kein zugewählter Bürger für die Bezirksfraktion ist, darf man die Politik nicht kritisieren? Sehe ich aber ganz anders. Naja, ich als Hamburger Sack Wählermasse hoffe nur auf ein paar nette 60er-Zonen und daß unsere Polizei mehr Rückhalt bekommt... ansonsten glaube ich nicht, daß sich viel ändern wird. Jemmi PS. ElektroUli??? Was soll denn der Quatsch? <FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 20. November 2001 06:41: Beitrag 5 mal editiert, zuletzt von Jemmi ]</font>
  11. Zu diesem Thema mal eine kleine Geschichte vom perfekten Mann und der perfekten Frau Es waren einmal ein perfekter Mann und eine perfekte Frau. Sie begegneten sich und da ihre Beziehung perfekt war, heirateten sie. Die Hochzeit war einfach perfekt. Und ihr Leben zusammen war selbstverständlich ebenso perfekt. An einem verschneiten, stürmischen Weihnachtsabend fuhr dieses perfekte Paar eine kurvenreiche Strasse entlang, als sie am Strassenrand jemanden bemerkten, der offenbar eine Panne hatte. Da sie das perfekte Paar waren, hielten sie an, um zu helfen. Es war der Weihnachtsmann mit einem riesigen Sack voller Geschenke. Da sie die vielen Kinder am Weihnachtsabend nicht enttäuschen wollten, lud das perfekte Paar den Weihnachtsmann mitsamt seiner Geschenke in ihr Auto. Und bald waren sie daran, die Geschenke zu verteilen. Unglücklicherweise verschlechterten sich die (ohnehin schon schwierigen) Strassenbedingungen immer mehr, und schliesslich hatten sie einen Unfall. Nur einer der drei überlebte. Wer war es? Â Â Â Â Es war die perfekte Frau. Sie war die einzige, die überhaupt existiert hatte. Jeder weiss, dass es keinen Weihnachtsmann gibt, und erst recht keinen perfekten Mann. Für Frauen endet die Geschichte hier. Männer bitte weiter unten weiterlesen. Â Â Â Wenn es also keinen Weihnachtsmann und keinen perfekten Mann gibt, muss die perfekte Frau am Steuer gesessen haben. Das erklärt, warum es einen Unfall gegeben hat. Wenn Sie übrigens eine Frau sind und dies lesen, wird dadurch noch etwas bewiesen: Frauen tun nie das, was ihnen gesagt wird. <FONT COLOR="#a62a2a" SIZE="1">[ 19. November 2001 18:11: Beitrag 1 mal editiert, zuletzt von Jemmi ]</font>
  12. Ach was... Â Â Â Â Â trotzdem danke..
  13. <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Polli: <STRONG> @promillo das ist wieder mal unser Thema ....</STRONG>
  14. Dr. Jemmi

    Win XP gefährlich???

    Tja, ist schon eine dumme Situation. Wäre die Software perfekt durch Kopierschutz gesichert, würdest du sie dir wahrscheinlich nicht kaufen... Dennoch, was ist mit anderen Sachen die du brauchst? Kleidung, Führerschein, Essen, usw. Das klaust du ja (hoffentlich) auch nicht...
  15. Alt... aber immer wieder witzig!
  16. Ich habe eine seltsame Frage: Nehmen wir mal an, ich hätte eine Woche Schulung mit einem beliebigen Thema hinter mir. Also eine der ganz schrecklichen, mit einem Dozenten, welcher 8-Stunden am Tag an seinen PowerPoint-Folien hängt und redet und redet. Jetzt habe ich die ganze Woche zwar zugehört, aber rein gar nichts verstanden. Z. B. hängt das unter Umständen mit der fehlenden praktischen Arbeit zusammen oder weil der Dozent das Thema nicht gut vermitteln konnte. Was trage ich denn ins Berichtsheft ein? Die Agenda der Schulung? Mit ausführliche Dokumentationen, Fachbegriffen, usw., welche ich nicht mal ansatzweise erklären könnte? Also jetzt mal ernsthaft...
  17. <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von kAuZi: <STRONG>Jetzt mal ne andere frage. Warum zum Geier, regst du dich da überhaupt so drüber auf. Hat er vielleicht irgendwie gesagt, das ER diese Waffen einsetzen will? kAuZi</STRONG>
  18. @Crush *bin absolut fassungslos über solche aussagen* anscheinend hast du die "vorteile" solcher isolierung selbst zu lange in der geschlossenen anstalt genossen... (sorry, den satz konnt ich mir einfach nicht verkneifen). mal ernsthaft, du glaubst doch nicht wirklich, was du da schreibst??? bevor du aber antwortest: lies ein geschichtsbuch, sprich mit verwandten darüber, geh zum arzt, schlaf dich mal wieder aus, hau mit dem kopf gegen die wand oder mach sonst was, was dir helfen könnte...
  19. <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Crush: <STRONG> Eigentlich sollte man denen einfach richtig auf die Nuß hauen, dann jeden nochmal rauslassen, wer freiwillig abhauen möchte und die Regeln der Zivilisation akzeptiert und dann sollte man eine riesen chinesische Mauer mit Selbstschußanlagen drumrumbauen, damit die sich selber ausrotten - vielleicht würden die dann wenigstens lernen, wie man etwas Gemüse anpflanzt oder selber Brot bäckt. </STRONG>
  20. <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von promillo: <STRONG>Bei so einer Bevoelkerung haben wir es wohl nicht besser verdient, wenn wir in 10 Jahren eine neue "DDR" oder schlimmeres haben :-( </STRONG>
  21. <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von BeowulfOF: <STRONG> Der Staat tut im moment nur eines: Er schließt seinen "Mitgliedern" alle Türen, und öffnet Sie jedem, der nicht dazugehört (z.B. Kriminelle, etc...) </STRONG>
  22. <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von promillo: <STRONG> Du kannst damit rechnen, dass sich demnaechst ein Buettel an Deinen Gespraechen mit Deiner Freundin aufgeilt. Tolle Sache, und sooo effektiv im Kampf gegen den Terror. Dass ich nicht lache, den hermlosen Buerger triffts, sonst niemanden. </STRONG>
  23. <BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von promillo: <STRONG> Bisher hat es kaum nenneswerte Opfer durch uebertriebene buergerliche Freiheiten gegeben, aber die Massengraeber der Welt sind voll von millionen Opfern _staatlicher_ Gewalt </STRONG>

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung