Jump to content

Britanny

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    15
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    1

Britanny hat zuletzt am 24. September gewonnen

Britanny hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über Britanny

  • Rang
    Member

Letzte Besucher des Profils

228 Profilaufrufe
  1. Wenn Der Arbeitsplan voll ist, dann ist er voll. Dann müssen halt andere Aufgaben wegfallen, vernachlässigt oder verschoben werden. Stelle Dir Prioritäten was am wichtigsten ist. Genau so! Dein Abschluss ist jetzt sehr Wichtig. Und als zweites die Noten. Du machst das richtig so PS.) Bei mir bleibt dann der Haushalt zuhause liegen bzw. nur das nötigste gemacht oder zum Wochenende hin-geschoben. Ausbildung und Familie gehen vor. Und Irgendwann habe ich dafür wieder Zeit. Ziel vor Augen halten
  2. Wie kontaktiere ich einem Moderator? Ich möchte ein Post von mir editieren oder löschen da ich vom dem eigentlichen Thema abweiche. Bin da wohl etwas emotional gewesen.

     

    mfg

    brit

    1. StefanE

      Hi Brit, schreibe mir dazu gerne eine Nachricht über das interne Nachrichtensystem oder nutze "Kontakt" im Footer der Website. VG, Stefan

  3. Probleme wurden sowohl mit dem Inhaber des Praktikums besprochen sowie mit dem Ausbildungsträger (verkürzte Ausbildung). Der Inhaber konnte mir nicht bei meinen Problem das ich quasi fünf Monate ohne Anleitung im Praktikumsbetrieb verbracht, helfen. Und ich konnte ihn nicht helfen da ich nach seiner Meinung nicht die nötige Praxis hatte und er sich diesbezüglich mehr erhofft hatte. Von seitens des Ausbildungsträgers wurde man immer wieder vertröstet mit den Worten, "halten sie durch..." und Termine die zu Klärung hätten führen können, verschoben. Zum Schluss wechselte dann auch noch der Leiter des Standortes bei dem ich Ausgebildet wurde. Ja,.. dumm gelaufen,.. Nachdem ich mehrere Projekte für die Firma Umgesetzt habe ignoriert man mich nun seit mehren Wochen. In den letzten Wochen habe ich deshalb versucht mich weitgehendst so gut wie möglich Prüfungsrelevant Themen beizubringen sowie meine Kenntnisse in der Anwendungsentwicklung zu verbessern. Nebenher habe ich mich mit meinen betrieblichen Projekt beschäftigt bei dem mir im Praktikumsbetrieb keiner helfen konnte. Nicht falsch verstehen. Die sind hier alle super freundlich. Aber keiner kann mir hier wirklich weiter helfen. Irgendwie waren die sechs Monate verschwendet ungeachtet der Tatsache das ich die Zeit für mich sinnvoll genutzt habe mit lernen. Auch wenn ich für mich in dem Unternehmen keine Zukunftsperspektive sehe und mich anderweitig umsehe, so werde ich mich herzliche für die Zeit dort bedanken werde. Ich danke für die hilfreichen Antworten und fragen.
  4. Ich glaube ich kann mich diesen Problem anschließen. Ich bin in einer seit über 1 1/2 Jahren verkürzten Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung. Rechne ich meine Fahrzeit hinzu komme ich auf einer über 70h Woche. Zuhause Familie und Kinder und wir beide beide Vollzeit beschäftigt. Sprich null Freizeit oder Erholung. Das bisschen was bleibt ist für Kinder, Haushalt und lernen. Falls Zeit und genug Energie noch übrig ist. Das was dann passiert und Du merkst sind Zeichen von ständiger Überarbeitung ohne der Möglichkeit der Erholung und einem Ausgleich. Das dann was auf der Strecke bleibt ist sehr wahrscheinlich. Und das Lücken entstehen oder man Fehler macht ist sehr wahrscheinlich. Die Lösung wäre es einfach alles viel ruhiger angehen zu lassen. Pause zu machen. Urlaub zu nehmen und Dir keinen Stress zu machen. Leicht gesagt Bei mir klappen diese schlauen Sprüche auch nur wenig. Dennoch solltest Du Dir das vornehmen und Durchhalten. Mit einem Ziel vor Augen schaffst Du es.
  5. Dauer Arbeitsweg (einfache Strecke)

    Von Zuhause bis zum Unternehmen das ich Zufuß, mit dem Auto, mit dem Zug und der UBahn zurücklege (eine Strecke) ca. 140 min. bis 160 min. Je nach Witterungsverhältnisse und Anschlussverbindungen. Im durchschnitt Dank Deutscher Bahn ca. 5-6 h pro Tag.
  6. Aufgrund meiner verkürzten Ausbildung zum Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung, habe ich mein 6 Monatiges Praktikum in einem externen Unternehmen absolviert. Da ich nur noch wenige Tage im Unternehmen bin, überlege ich mir was ich in einem Abschlussgespräch mit dem Inhaber der Firme Gesprächsthema sein sollte. Ich möchte das Unternehmen in einem positiv Aspekt verlassen, obwohl ich sehr unzufrieden bin da ich trotz Bemühungen und Gesprächen die Problem in den sechs Monaten nicht lösen konnte. Was sollte in einem Gespräch erwähnt werden? Nur positives wie toll alles war oder auch Kritik? Wobei ich mich frage inwieweit das auf einem Praktikum Zeugnis Auswirkungen haben könnte. Für Anregung sehr dankbar! brit
  7. Also die Idee und ich hoffe ich habe da keine Fehler gemacht Aus dem konstruierten Modell möchte ich später meine Datenbank mit Kategorien und Tabellen erstellen. Ein Use Case Diagramm würde Bezüglich Kunde -> Auftraganfrage -> Auftragsbestätigung bzw. Ablehnung in etwa so aussehen. Siehe angefügtes Use-Case Diagramm. Dieses Anfrage durchläuft Stufe I, das Vorbereiten: In der die Frage vorerst als Idee beschrieben wird und anschließend die Unterstufen der Phase I durchläuft. In den Unterstufen werden Beschreibungen und Prozesse definiert, beschrieben und analysiert. Jeweils mit einer Schlussfolgerung die dazu beiträgt ob ein Kundenauftrag realisiert werden kann oder nicht. Wird schlussendlich ein Kundenauftrag positiv bestätigt wird der Auftrag zum Projekt und es beginnt die Phase II: Welche Tabellen resultieren daraus nur auf Phase I: bezogen.Welches Assoziationen müssen diese Tabellen untereinander haben. Kleine Zwischenfrage. Ist das Use Case Diagramm im Bezug Kunde und Anwendungsentwickler -> Phase I: so gültig? sry. Format ist etwas,... komisch.
  8. Habe das Objektdiagramm nun erweitert und lege es nun anbei. Leider bin ich mit den Beziehungen noch immer nicht weiter gekommen. Für Ratschläge sehr dankbar. lg brit
  9. Hallo, ich habe mich mal wieder festgefahren,.. Ich möchte mit dem Klassen-Modellierer in Visual Studio mein Model für eine Projektmanagementanwendung generieren. Dazu habe ich mir eine erste Übersicht erstellt mit relevanten Gruppen nach einem fünf Phasenmodell. Zu jeder Gruppe der fünf Phasen lege ich Standardproperties wie Id (int), Beschreibung (string) und Essenz (bool) fest, soweit die relevanten Attribute noch unbekannt sind. Jetzt bin ich mir unsicher mit dem Beziehungen der Tabellen untereinander. Habe das Model nun zum zweiten mal neu entworfen. Meine Grundidee war dabei sehr simple. Ein Projekt. Dieses Projekt soll meine Fünf Phasen (I-V) beinhalten. Jede Phase besitzt eine Reihe Unterkategorien. Wenn ich nun Beziehungen und Kardinalitäten berücksichtige werde ich mir sehr unsicher wie ich diese realisiere. Vor allem bei der Notwenigkeit der Normalisierung. Ich füge dazu einmal die Tabelle und einen Teil des von mir erstellten Objektdiagramms des Modells hinzu. Hat jemand da vielleicht einen Tipp? 5Phasen_Projektmanagement_2.bmp
  10. Prüfungsvorbereitung der IHK

    Muss mich da anschließen. Im Jahrgang vor meinem haben die Klassenbesten die normalerweise immer Einsen und Zweier schreiben es gerade mal auf eine 4 geschafft. Da mache ich mir schon echt sorgen. Möchte nichts einen Zufall überlassen und überlege da auch schon wie ich mich nebenbei intensiver auf die Prüfung vorzubereiten kann. Lernen, lernen und lernen. Aber der Lernpfad, der rote Pfaden, die relevanten Themen auf die IHK Prüfung. Das macht mir, im Angesicht wie weit das Spektrum der Anwendungsentwicklung geht, doch sehr unsicher.
  11. Danke Mttkrb. Vor allem der link " http://www.entityframeworktutorial.net " ist sehr hilfreich. Muss gestehen das ich dort wesentlich mehr Informationen und Verständnis herausziehe als vom Dozenten in der verkürzten Ausbildung die ich besuche lg brit
  12. Hallo Fachinformatiker und IT Community, Ich suche nach ein 'gutes' Tutorial das Schritt für Schritt erklärt wie man sein Projekt, eine ASP.NET Anwendung mit MySQL Datenbank, realisiert. Quasi hochladet und im Netz verfügbar macht. lg Brit
  13. Darstellung im PapDesigner von ActionResult

    Hallo Community, ich arbeite gerne mit dem PapDesigner da er sehr simple ist um meine Programmablaufpläne zu erstellen. Jetzt werden meine Programme schon ein wenig komplexer da ich nun ein MVC (Model-View-Controller) Entwurfsmuster nutzen möchte. Wie erstelle ich ein ActionResult? Wie gebe ich mittels Return View oder ViewBag.xyz zurück. Wie würden View, Controller dargestellt. Ist das noch mit dem PapDesigner möglich? lg brit
  14. Tabellen in Html bzw. css

    Wie stelle ich Daten die als Tabellen im Code. z.B. aus einer Datenbank oder bei einer Zusammenstellung in einem Array oder DataTable liegen in einer Ansicht dar. Sollte ich Tabellen in html Code schreiben oder diese Tabellen mithilfe von css beschreiben die in einer Ansicht wie eine Tabelle aussehen.
  15. Gerade bin ich über dem Thema, Anzeigen von Tabellen und html 5 gestolpert. Dabei stelle ich mir die Frage was den eigentlich praktischer wäre. Mit html Code wie z.B. <table class="x"> und vielen <tr>,-<th>,-<td>(s) </table> hantieren? Oder aber mehr CSS benutzen um den gleichen/ähnlichen Effekt bei der Darstellung von Tabellen zu ermöglichen. lg brit
×