Jump to content

OkiDoki

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    322
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

OkiDoki hat zuletzt am 5. Juni gewonnen

OkiDoki hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Über OkiDoki

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Die Aussage ist doch schon dadurch bedingt falsch, dass mindestens zwei Leute (@Chief Wiggum und @Listener) das anders sehen. Zum eigentlichen Thema zurück: Ich habe ihn so verstanden, dass die neue Firma aufgrund der internen Regularien so lange braucht den AV rauszugeben bis die Probezeit bei seinem derzeitigen AG abgelaufen ist. D.h. neuer AG hat ggf. gesagt den Vertrag können wir dir zum 01.02.2020 geben mit dem Arbeitsbeginn zum 01.03.2020, beim alten AG läuft die Probezeit jedoch schon zum 31.01.2020 aus. Was eine Kündigung beim alten AG schwierig macht, weil er den neuen Vertrag noch nicht sicher in der Hand hat. Ist aber nur eine Idee zu eine möglichen Interpretation, so ganz habe ich seine Frage auch nicht verstanden.
  2. Wo steht denn etwas von Netto?
  3. Nach verhandeln, weg bewerben oder erst mal annehmen und dann weg bewerben.
  4. Ich komme auch aus dem Raum Lübeck und finde das Angebot unterirdisch schlecht. Es ist korrekt, dass hier im Norden niedrigere Gehälter bezahlt werden, aber unter 36k sollte auch hier kein FISI oder FIAE mehr anfangen. Daher... erst mal annehmen und dann weiter bewerben und ggf. privat schon mit dem Erlernen neuer Sprachen starten.
  5. Mal davon abgesehen, dass das Thema thematisch eher zum ITSE als zum FISI passt, finde ich es wenig komplex und fordernd ... Meine Empfehlung: Such dir etwas Neues.
  6. Je nach Uni bzw. Hochschule kannst du mit dem OP in einige MA oder MBA Studiengänge einsteigen. Ich habe auch den OP gemacht und mache jetzt grade einen MBA. Ich muss dazu sagen, dass die Auswahl der Studiengänge allerdings sehr beschränkt ist.
  7. Auch nach deinem Edit fehlt in dem Projektumfang der kaufmännische Teil. D.h. es reicht auch so nicht. Formulier doch einfach mal einen Projektantrag aus ... dann können wir das auch besser beurteilen. So raten wir nur Löcher in die Luft was du eigentlich genau meinst...
  8. Nope, da zu viel im Vorfeld festgelegt ist und der kaufmännisch Teil fehlt.
  9. Genau das ist der Fehler ... schau dir doch bitte auch zu den Sachen die Trainings an die du vermeintlich kannst. Meistens gibt es dort noch feine Details und Hintergrunderklärungen die zum allgemeinen Verständnis beitragen. Überspringe keine Themen sonder arbeite dich sauber vom Anfang bis zum Ende durch. Wenn du keine so großen Probleme damit hättest, wie du sie hier beschreibst, wäre dein Vorgehen durchaus ok. So empfehle ich dir aber erst die Grundlagen aufzubauen und nichts zu skippen, bevor du im Selbststudium weiter machst.
  10. Das wird hier jedes halbes Jahr zu jeder Prüfung behauptet. Ein Fortschritt ist, dass wir anscheinend mittlerweile bei den letzten 10 Jahren angekommen sind und es nicht die schwierigste Prüfung war die es jemals je gab.
  11. auch hierauf trifft die folgende Aussage zu:
  12. Ich kann mir das kaum vorstellen ... die sind teilweise, ohne fies klingen zu wollen, idiotensicher aufgebaut. Hast du dich denn richtig mit denen auseinandergesetzt? D.h. ... ... am Anfang gestartet und nicht mittendrin ... nichts ausgelassen ... Videos/Übungen nachprogrammiert und nicht nur bloß angesehen ... versucht die Themen auf deinen Kontext zu beziehen und für Beispiele aus deinem Kontext anzuwenden EDIT: Hast du ein konkretes Beispiel wo du hängst oder was du nicht verstehst?

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung