Zum Inhalt springen

tOl3R@nZ rOOlz


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Was haltet ihr von der Aktion: Gamer Gegen rechts??? An sich ist es ja ne gute Sache,

allerdings Frage ich mich ob das wieder nur so ne Marketingstrategie ist um Aufmerksamkeit zu erzeugen. Ich hab das Video (aktuelle PC Action) dazu gesehen und finde das Video ziemlich lächerlich.

Wie steht ihr dazu???

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

interessanter thread titel :confused:

ich finde solche schlagworte/-sätze ...gegen rechts /...gegen links

eher bekloppt, weil da normalerweise nichts dahinter steht.

oft ist es nur eine strategie, sich öffentlich in eine gruppe einzugliedern. anstatt selbst stellung zu beziehen, zu sagen welche überzeugug man vertritt, stell man sich hinter 3 worte und meint "so, nun hab ich aber was gesagt"

ich finde in einer demokratie, in der meinungsfreiheit herrscht sollte man toleranz auch bzw besonders gegenüber denen zeigen, die dazu nicht in der lage sind odereinfach nur eine minderheit bilden. daß diese anschauung meist gegen des grundprinzip der demokratie verstößt dürfte wohl jedem klar sein.

nur es gibt unter den haarlosen viele mit verschiedene ansichten der dinge (wir haben welche in unserer klasse).

genauso gibt es von linken viele verschieden ansichten. seltsamerweise werden die linken zur zeit mehr toleriert, als die rechten. - nicht daß ich jetzt irgendwelche sympathien für die hege, aber es fällt mir auf.

ich finde, wenn es denn nur ein kurzer spruch sein muß, sowas wie "ich bin gegen gewalt aus politischen motiven" oder sowas passender als die gängigen sprüche diverser gruppen. (ob sie nun glatzen sind, oder nicht.) im endeffekt sind diese aussprüche nicht viel mehr aussagekräftig, als die sprüche, die die rechten loslassen.

aber diese sprüche werden eher akzeptiert, weil sie der ansicht entsprechen, die die masse wohl vertritt.

niemand sagte, meinungsfreiheit wäre leicht , aber so, wie sie im grundgesetz steht, wird sie ja bereits eingeschränkt. sicherlich ist das ein schutzmechanismus. aber wenn die mehrheit das system nicht mehr wollen würde und diese überzeugung vertreten würde, dann würde der demokratie (die mehrheit regiert) de meinungsfreiheitseinschränkung (schweres wort) selbst im weg stehen.

sicher die rechten sind glücklierweise weit entfernt davon, die mehrheit zu bilden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Beginner

Finden den Titel eigendlich recht passend, zumal er auch so geschrieben wird!

@all

Ich denke solange mir beim CS-Zocken Leute mit Namen wie StirbJu** oder Sturmfront o.ä. Scheiss begegnen kann man im Netzt gar net genug stellung gegen rechts beziehen!

:mad: :mad: :mad:

R8der

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von Beginner:

<STRONG>@ @@@: bitte verwende das nächste mal einen aussagekräftigeren Titel (auch wenn die Aktion so heist).

Danke.

ich finde das Thema Gamer gegen Rechts lächerlich und unnötig.

Gruß Beginner</STRONG>

Hast recht, was kommt den als nächstes

Hausfrauen gegen rechts? :D

Big Brother gegen rechts :(

Der Trend neigt wohl dazu........

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von R8der:

<STRONG>@ Beginner

Finden den Titel eigendlich recht passend, zumal er auch so geschrieben wird!

R8der</STRONG>

R8der wie du in meinem vorherigen thread erkennen kannst, hab ich erwähnt, dass die Aktion so heisst. Trotzdem ist dieser Titel für anderer Leute, die nicht die Aktion tOl3R@nZ rOOlz kenn etwas unverständlich oder ? ;)

Gruss Beginner

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich spiele suddenstrike im netz.

da geht es ja bekantlich u den 2.wk, also darum, daß deutsche gegen russen und alliierte kämpfen.

ist in dem spiel zwar nicht immer so ;-)

nun wenn da jemand auftaucht, der sich guderian oder rommel oder sonstwie nennt, wieso soll ich dann gleich annehmen, daß er ein rechter ist ?

genauso stelle ich mir das in cs vor. wäre es nicht möglich, daß einige (wahrscheinlich nicht alle) diese rolle nur spielen ?

@titel der news

mir erscheint der auch nicht sehr aussagekräftig. russisch lesen ist da ja einfacher, auch wenn ich inzwischen entziffern konnte, was die wüste zeichenfolge bedeutet ;):D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ chiren

Abgesehen davon, dass Rommel kein rechter war ;), sagen die namen nix aus und die sprüche werden eh nur aus jux rausgebrüllt.

Ich finde es lächerlich rechte gewalt mit solchen mitteln zu bekämpfen....vor allem

das toleranz roolz find ich total fake.

Rechte Gewalt muss in der Gesellschaft bekämpft werden und nicht in den Medien...

[ 31. Mai 2001: Beitrag editiert von: @@@ ]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich astimmt schon mit rommel. ;)

aber er vertrat das deutsche reich, genau wie guderian & co.

nur wenn es keie rechten in den spielen gibt, wie will man dann rechte erreichen ??? :confused:

man muß die, gegen oder fr die man ist, doch ansprechen. auf welche art auch immer. von daher denke ich, daß diese aktion sinnlos verpufft. :eek:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung