Zum Inhalt springen

Suche Nachhilfe


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Kyo-chan,

schön, dass du eine Ausbildung in dieser Richtung begonnen hast! :)

Der FISI Bereich ist nicht gerade klein...Deshalb meine Frage:

In welchem Bereich suchst du Nachhilfe?

Eher was kurzfristiges ( z.B. Prüfungsvorbereitung ), oder was langfristiges ( z.B. Netzwerke, Betriebssystem etc ) ?

Willst du "Live-Training (z.B. zu Hause; über Skype/Teamspeak)" oder "normales" eLearning?

Oder möchtest du einfach "etwas" zu einem Thema etwas wissen?

Sicherlich muss man sich über eine eventuelle Bezahlung ( bei größeren Projekten ) nachdenken!

Wenn du hier ein bisschen mehr Infos bezüglich deines Wunsches postest, könnte man dir helfen! ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn du ein Foto ins Profil stellst bekommst du bestimmt Angebote ohne Ende :D

Ja neee, ist klar! :cool:

Der musste einfach mal gesagt werden, oder? :upps

Zurück zum Thema!

Wie schon gesagt: Wenn du die Möglichkeit hast, lerne erstmal mit deinen Mitschülern! Oder du macht ein Selbststudium?! Kommt drauf an, ob dein Wille und deine Diszipplin stark genug dafür sind.

Das Selbststudium sollt eigentlich im Zeitalter des Internets kein großes Problem sein. Es ist aber auch nicht leicht, alleine sich aufzuraffen!

Es lohnt sich aber alle Male. Hinterfrage jedes Thema mehrmals. Frage dich, warum eine Problemstellung so und nicht anders gelöst wird. Bemühe dich nach alternativen Lösungsmöglichkeiten.

Das ist schonmal der erste Schritt zu einem Selbststudium ;)

Beziehe, ( auf den Zeitpunkt achten !!! ), deine Arbeitskollegen und Berufsschullehrer in deinem Selbststudium mit ein, und du wirst merken, wie schnell und einfach du viele Fachthemen verstehen wirst.

PS: Gehört schon einiges dazu, in einem Forum um Nachhilfe/Nachhilfemethoden zu bitten! :uli

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@trinigy:

hab in zwei Lernfächern Probleme... weiß jetzt leider nicht die Langfromen XD nur die Abkürzungen...

Es ist nicht für Prüfungsvorbereitungen sondern allgemein. finde es ungemein schwer in der schule, da wir alle in der Klasse unterschiedliche Bildungsabschlüsse haben und die Lehrer oft einfach die Themen runter rattern und wenn einer sagt er verstehts, wird weiter gemacht...

Wie die Nachhilfe dann von statten geht is eigentlich egal. Bin momentan auf der Suche nach Nachhilfestätten, aber ich denke das wird sich als schwer erweisen *seuftz*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht fängst Du erstmal damit an, deine Probleme bzw. den Stoff den Du nicht verstehst hier zu schildern?

Detailierte Fragen zu einzelnen Themen kannst Du auch in den entsprechenden Unterforen (z.B. C++ oder Hardware oder whatever) posten. Manchmal braucht man nur einen Link oder eine etwas andere Erklärung um den Stoff zu verstehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hab in zwei Lernfächern Probleme... weiß jetzt leider nicht die Langfromen XD nur die Abkürzungen...

Kein Thema! ;) Willst du den die Fächer hier angeben, oder lieber als private Nachricht?! Musst du halt wissen!

Es ist nicht für Prüfungsvorbereitungen sondern allgemein. finde es ungemein schwer in der schule, da wir alle in der Klasse unterschiedliche Bildungsabschlüsse haben und die Lehrer oft einfach die Themen runter rattern und wenn einer sagt er verstehts, wird weiter gemacht...

Kenne ich, und kann dir zustimmen! Aber nicht aufgeben! Als erstes musst du mit dem punkten, was dir am meisten liegt. Nimm dir besonders die Fächer heraus und konzentriere dich, diese weiter auszubauen. Dadurch hast du den Effekt, dass du mit minimalem Aufwand, dein Wissen exponentiell um ein Vielfaches steigern kannst! Das bedeutet, dass du innerhalb kürzester Zeit, in diesen Fächern dir ein Wissenspolster aufbauen kannst. Und glaub mir, in Zukunft wirst du davon noch reichlich zehren können. Während dessen solltest du schonmal deine "2 Fächer" in Augenschein nehmen.

Bitte berücksichtige dabei folgendes: Sei dir im klaren, wie viel Zeit du wöchentlich aufbringen kannst, ohne dass du jetzt voll ausgepowert bist! Dann würde ich die Zeit wie folgt aufteilen:

40% - 50% - 10%

40%= Die Fächer ausbauen, die du gut kannst

50%= Die "2 Fächer" verbesser

10%= Die Zeit, um a) deine Hausaufgaben zu machen und B) dir eigene Problemstellungen zu setzen.

Die Aufteilung war nur ein Beispiel, und sollte an deinem LernTyp angepasst werden.

Wie die Nachhilfe dann von statten geht is eigentlich egal.

Ok. Die einfachste Variante ist, eLearning mit LiveTraining zu verbinden! Den Hauptteil macht das eLearning aus. Du würdes auf deinen Unterricht angepasst, Wissenswertes, Background-Wissen und Aufgabenstellungen bekommen. Diese müsstest du dir dann aneignen!

Parallel dazu, kann man Zeiten festlegen, um mit dir "Live" die Aufgabenstellungen durch zu gehen! In welcher Form müsste man nochmal besprechen!

Wichtig ist halt, ein ausgewogenes Verhältnis zu finden, und deine Stärken auszubauen, sowie deine Schwächen zu reduzieren.

Bin momentan auf der Suche nach Nachhilfestätten, aber ich denke das wird sich als schwer erweisen *seuftz*

Ich denke auch. Es gibt sehr wenige Nachhilfestätten, die sich auf so etwas spezialisiert haben! Leider! :(

Wenn du Fragen hast, frag einfach! Hier hilft dir jeder bestimmt gerne!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn du schon gar nicht weißt, wie die Fächer heißen, sondern nur die Abkürzung kennst, ist das schon ganz schön traurig. Bitte erkundige für dich selbst entweder bei der Schule oder bei deinen Mitschülern danach. An meiner Berufsschule gab es früher ein schwarzes Brett, wo man solche Anfragen hinhengen konnte. Andere Schüler, die vll. im 3 Jahr sind, helfen meist kostengünstig und effizient weiter :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung