Zum Inhalt springen

Ausbildung + Fach abi = Status Hochschulreife -> studieren?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Vor kurzem wurde die Aussage bei einer Diskussion in den Raum geschmissen, das angeblich die Kombination einer abgeschlossene Berufsausbildung und eine Fachhochschulreife gleich zusetzen sind mit dem Status der Hochschulreife und zu einem Studium an der Uni berechtigen.

Soweit so gut, sowohl Arbeitsamt wie auch Schulamt konnten mir die Aussage weder bestätigen noch dementieren.

Ich halt's für "schön wäre" aber nonsense....vlt. weiß ja von euch jemand was darüber?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Soweit ich weiß: nein.

Was allerdings möglich ist: mit (Fachhoschulreife und) einem abgeschlossenen FH-Studium hat man, wenn man also das FH-Diplom erhält, automatisch die allgemeine Hochschulreife. D. h. ein abgeschlossenes FH-Studium berechtigt, im Anschluß daran an einer (jeder) Uni zu studieren - wenn man das denn möchte.

Gruß, fach_i_81

(Ergänzung: es kann sein, dass im Einzelfall - je nach Studienrichtung - noch andere Voraussetzungen gelten, dass z. B. ein Latinum benötigt wird. I. a. gilt aber das oben geschriebene.)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Fach_i_8 hat recht.

Ansonsten ist es eventuell Ländersache, denn Bildung ist nicht einheitlich in Deutschland.

Aber mit Ausbildung und FH-Reife dürfte eigentlich nicht die allgemeine Hochschulreife erlangt werden. in keinem Bundesland.

Aber beschwören tu ich es auch nicht.

Daher butter zu den Fischen: welches Bundesland?

KLeiner Tipp noch. eine gute Anlaufstelle um das verbindlich zu klären, wäre direkt bei der gewünschten UNI anzurufen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

mit dem Erwerb des FH-Diploms erhältst Du nebenbei die Allgemeine Hochschulreife. Somit kannst Du an jeder Uni alles studieren.

Kürzer gehts leider nicht.

Allerdings gibt es Unis, die Teile(!) des FH-Studiums anerkennen und somit die Zeit verkürzt wird. Was und in welchem Umfang anerkannt wird, sagt Dir der jeweilige Dozent der Uni.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 1 Jahr später...

Hallo,

vielen Dank für die Antwort. War eigentlich genau das was ich erwartet habe.

Wer ein FH-Studium (mit vorausbildung Fachhochschulreife) abschließt erhält damit nicht die allg. Hochschulreife. Jedoch in Zeiten Bachelor/Master häufig die Möglichkeit im gleichen Studiengang das Folgestudium an einer Uni abzulegen (wegen geschwächten Zulassungsvorraussetzungen).

Mfg

Christian, 19, B.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Soldiar ,

dein Post war leider nicht richtig. Das hier:

Wer ein FH-Studium (mit vorausbildung Fachhochschulreife) abschließt erhält damit nicht die allg. Hochschulreife.

trifft nicht zu. Der Fehler liegt beim Wörtchen nicht .Im Prinzip ist es oben, ganz kurz und knapp, schon richtig geschrieben, ich wiederhole mich nur sehr kurz:

1.) Wer (mit Fachhochschulreife) an eine FH geht, dort studiert und dann sein Studium (z. B. mit FH-Diplom oder vergleichbarem) abschließt, erhält natürlich und selbstverständlich die allgemeine Hochschulreife. Es ist also exakt andersrum, als Du es hier - wörtlich - geschrieben hast. Nix für ungut.

2.) Zu der ursprünglichen Frage von Fedac am 02.09.2007 18:56 und nochmals wiederholt, ein Jahr später, am 30.09.2008 13:15:

er hatte nur danach gefragt, ob man mit Berufsausbildung und Fachhochschulreife zusammengenommen (in Kombination!) eine allgemeine Hochschulreife (Abitur) hat oder erhält, und genau das ist eben nicht der Fall. (Genausowenig wie die beliebte Frage, ob man mit Realschulabschluss und Berufsausbildung zusammen eine Hochschulreife erhält, auch das trifft nicht zu.)

Jetzt ist es doch wirklich klar :):D

Gruß fach_i_81

und ein schönes, verlängertes Wochenende an alle

(P.S.: Man sollte das alles wirklich mal in eine FAQ verpacken.)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung