Zum Inhalt springen

Vorstelungsgespräch -|Bewerbungsunterlagen|


Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

erstmal zu mir:

Ich bin 16 Jahre alt werde im August 17.

Morgen habe ich ein Vorstellungsgespräch als Fachinformatiker in der Fachrichtung Anwenderentwicklung.

Ich werde ein weißes Unterhemd Tragen und drüber einen Nadelstreifen Anzug.

So nun meine Fragen:

Was wird er mich Alles fragen?

Ich hab als Referenz Webspell angegeben da ich bei diesem CMS mitarbeite. Kann es sein das ich den Quellcode erläutern muss?

Ich würde gerne noch 2 Programme die Ich geschrieben habe Vorstellen (Security Suite + Multi Admin Tool) Werde ich in einem Vorstellungsgespräch die Möglichkeit haben, diese zu Präsentieren?

Sollte ich einen Test schreiben müssen, welche Fragen werde ich dort beantworten müssen? Wie kann ich mich darauf Vorbereiten?

So nun poste ich noch mein anschreiben. Ihr könnt es ja gerne Bewerten oder euren Comment dazu auch abgeben ;)

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Fachinformatiker in der Anwendungsentwicklung

Sehr geehrte Frau XXXX,

durch das Gespräch am 20.06.2008 habe ich erfahren, dass Sie für das Ausbildungsjahr 2008 eine Ausbildungsstelle als Fachinformatiker in der Anwenderentwicklung anbieten. Hiermit bewerbe ich mich um diese Stelle.

Zurzeit besuche ich die Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BvB) in XXXXX, die ich jederzeit auf Grund einer Berufsausbildung beenden kann.

Dort suche ich mir weitgehend selbstständig Praktika, um so eine geeignete Ausbildungsstelle zu finden.

Über das Berufsbild des Fachinformatikers habe ich mich im Berufsinformationszentrum sowie im Internet ausführlich informiert.

Für den Ausbildungsberuf als Fachinformatiker in der Anwenderentwicklung interessiere ich mich sehr. Mein Wunsch ist es das Realisieren von Softwareprojekten nach Kundenwünschen sowie das Planen und Analysieren von IT-Systemen in einer qualifizierten Ausbildung in Ihrer Firma zu erlernen.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

XXXX XXXXXXXXXX

mFg

kInGoFcHaOs

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde einen Nadelstreifen-Anzug etwas zu übertrieben..

Für dein Alter zumindest... Kommt dann eher so Kommunionskind mäßig rüber (finde ich) ..

Ich finde dass eine ordentliche Jeans , gepflegte und saubere schuhe (keine turnschuhe) und n hemd vollkommen ausreichend sind und auch seriöser rüberkommen ..

aber jedem das seine...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

du engst dich mit deinem - sehr guten - Anschreiben irgendwie selbst ein. Weil du dort schon einige Erwartungen reinschreibst und du nicht wissen kannst ob jedes Unternehmen diese erfüllen kann.

Wie willst du denn diese Programme präsentieren? Du kannst nämlich nicht davon ausgehen, dass dieses Unternehmen in dem Raum einen Beamer + Notebook stehen hat. Ruf dort doch einfach mal an und erkläre denen, dass du das vorhast und ob das möglich ist.

Ich denke Overdressed kann man nicht sein aber für dein Alter ist es vielleicht wirklich etwas übertrieben aber sowas rechnen Unternehmen eigentlich nicht negativ an.

Du musst dich auf die Standardfragen einstellen, also:

- Wieso du dich für diesen Beruf entschieden hast

- Wieso in diesem Unternehmen

- Was du von der Ausbildung erwartest

- Eventuell welche Kenntnisse du schon hast

- Ob du noch Fragen übers Unternehmen hast

(- Mein Chef will immer wissen, was man noch für Hobbies - neben der Informatik - hat.

Wenn du große Projekte wie Webspell angibt, musst du schon damit rechnen, dass die dich da einiges zu fragen aber du willst dort deine Ausbildung machen, also sollten die nicht vom "perfekten Programmierer" ausgehen.

Google mal nach Einstellungstests, da wirst du einige Beispiele finden aber meist sind das keine Fragen zum Beruf, sondern eher über Mathe, Physik usw.

Ich wünsch dir viel Erfolg.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi,

der anzug ist definitiv übertrieben!

zu deinen fragen:

Was wird er mich Alles fragen?

kann dir keiner genau beantworten, jedes gespräch ist unterschiedlich

Ich hab als Referenz Webspell angegeben da ich bei diesem CMS mitarbeite. Kann es sein das ich den Quellcode erläutern muss?

was hast du denn genau angegeben? kann gut sein das du etwas dazu gefragt wirst, aber das du quellcode erläutern musst glaube ich weniger.

Ich würde gerne noch 2 Programme die Ich geschrieben habe Vorstellen (Security Suite + Multi Admin Tool) Werde ich in einem Vorstellungsgespräch die Möglichkeit haben, diese zu Präsentieren?

wenn du das nirgends erwähnt hast, würde ich es lassen. der arbeitgeber plant das gespräch, nicht du. bei vielen firmen muss man arbeitsproben mitschicken, da ist die wahrscheinlichkeit schon höher etwas genauer präsentieren zu müssen

Sollte ich einen Test schreiben müssen, welche Fragen werde ich dort beantworten müssen? Wie kann ich mich darauf Vorbereiten?

siehe oben.. kann dir auch keiner sagen! allgemeinwissen, mathe, englisch, deutsch, ... und da das gespräch schon morgen ist, ist eh alles zu spät.. mach dir einen gemütlichen heute abend :)

hoffe das hat dir ein bisschen geholfen, ist meine meinung dazu!

lg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

erstmal vielen dank für die antworten besonderen dank für den tipp: Der Arbeitgeber plant das gespräch nicht du :)

Ich frag einfach am ende ob ich ihnen noch Referenzen schicken soll

Kommt das gut rüber?

Soo dann zur Kleidung...

hmmm Weißes (Anzug)Hemd + die Hose vom Anzug??

hmmm welche Anforderungen stell ich in dem Anschreiben versteh ich gerade ned...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi,

du wirst ja sehen wie das gespräch verläuft.. vielleicht fragen sie dich ja sogar ob du irgendwelche referenzen hast (war bei mir 1x der fall) die du ihnen dann schicken kannst. zu der kleidung kann ich selbst nichts sagen, ich hatte eigentlich immer ordentliche schuhe (keine turnschuhe!), hose und einen pulli an. hat meiner meinung nach gereicht! sah ordentlich aus, und war nicht übertrieben fein. du wirst merken.. die meisten (eigentlich alle ;)) arbeitgeber sind auch nur menschen, und sehen das ganze dann nicht so eng. mit turnschuhen und dreckigen sachen solltest du allerdings nicht kommen.

Mein Wunsch ist es das Realisieren von Softwareprojekten nach Kundenwünschen sowie das Planen und Analysieren von IT-Systemen in einer qualifizierten Ausbildung in Ihrer Firma zu erlernen.

das wird er wohl mit einengen meinen. ich finde den satz garnicht so schlimm.. jede firma sollte das ziel haben leute ordentlich auszubilden, von daher sollte das schon passen.

lg

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sooo...

Wie bin ich hingegangen?:

Weißes Hemd, Anzughose - kahm sehr gut an

Gesprächsablauf:

erstmal standart Fragen

Geschäftsvorstellung

Wissenstest [fachspezifisch] :

Und zwar, da ich schon programmieren kann, musste ich einen Programmablauf Grafisch zeichnen [vor 3 leuten :D Chef, Personalchefin, Ausbilder]

dann eine Mysql abfrage

grundlegende fragen beantworten wie was ist: CSS , Was ist CMD, was ist eine SHELL, was ist denn die Registery?, Warum das ich Linux Besser finde, usw...

Arbeitsbedingungen

Urlaub: DAUERHAFT 30 TAGE!!!!!! :-)

Gehalt: 650, 720 , 760 oder irgend wie so... weis es ned mehr auswendig ;)

40 Std WOche

Kein Alkohol am Arbeitsplatz und kein Rauchen [rauche nicht und bin auch nicht alk süchtig :-D]

Und dann noch mein Schulzeugniss Besprochen.

Mal schauen was rauskommt.

///gerade email bekommen:

Sehr geehrte Herr ******

vielen Dank für das freundliche Vorstellungsgespräch in unserem Hause.

Gerne würden wir Sie zu einer Probearbeit in der Zeit vom 11. - 14. August 2008 einladen.

Wenn Sie auch bei diesem Termin einen positiven Eindruck hinterlassen, würden wir Ihnen gerne die Lehrstelle zum 01. September 2008 anbieten.

AHHHHHHHHHHHHH ist das geil ....:)

Danke nochmal für eure Tipps ;) und für die Viel Glück wünsche

Muss jetzt zum Kampfsport

CyA

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nun ja, vier Tage Probearbeit sind wohl nicht ganz mit der Probezeit im eigentlichen Sinne vergleichbar. Ich denke, dass man in vier Tagen den Kandidaten ohenhin nicht genau genug kennenlernen kann, sondern dass die kurze Zeit allerhöchstens ausreicht, um ihn etwas oberflächlich zu begutachten.

Wahrscheinlich hätte ohnehin jeder, der "Probearbeiten" muss, ein Interesse daran, sich in dieser Zeit besonders gut zu präsentieren, das bedeutet: es wäre für den Kandidaten in einem kurzen Zeitraum von vier Tagen - noch - relativ einfach, sich kurzfristig mal zu verstellen, sich anders zu zeigen, als man wirklich ist, um eventuell vorhandene Schwachpunkte zu überdecken. Eine Woche lang mag das noch gutgehen - ja, aber wohl nicht dauerhaft.

Da ist die Probezeit von drei Monaten zumindest noch etwas besser geeignet, auch, wenn drei Monate an sich natürlich trotzdem noch kein langer Zeitraum sind.

Gruß fach_i_81

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...
Sooo...

Wissenstest [fachspezifisch] :

Und zwar, da ich schon programmieren kann, musste ich einen Programmablauf Grafisch zeichnen [vor 3 leuten :D Chef, Personalchefin, Ausbilder]

dann eine Mysql abfrage

grundlegende fragen beantworten wie was ist: CSS , Was ist CMD, was ist eine SHELL, was ist denn die Registery?, Warum das ich Linux Besser finde, usw..

Kommen so Fragen bzw. Aufgaben bei vielen Betrieben vor oder ist das eher selten?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung