Zum Inhalt springen

Arbeitszeugnis


Empfohlene Beiträge

Moin,

könnte mir jemand helfen mein Arbeitszeugnis zu deuten?

Ausbildungszeugnis

Herr xxx, geboren am xx.November xx in xx, wurde in unserem Unternehmen in der Zeit vom 01.09.2005 bis 30.06.2008 zum IT-Fachinformatiker-Systemintegration ausgebildet. Die erfolgreiche Prüfung legte er im Juni 2008 ab.

Während der Ausbildungszeit wurde Herr xxxxx wurde in folgende Bereiche unterwiesen und eingesetzt:

1. Betreuung der Kunden bei Einsatz und Anwendung unserer Software EMOS die Entsorgersoftware

2. Durchführung von Test und Erstellung von Testberichten für die S&F-Software

3. Erstellung von Formularen, Auswertungen und Statistiken mit Hilfe von CrystalReports und Infomaker

4. Einspielung und Konfiguration von Neuinstallationen und Updates bei Kunden

5. Telefonsupport

Weiterhin wurde er mit den Aufgaben der verschiedenen Abteilungen vertraut gemacht. Hierzu zählen die Verwaltung, der Vertrieb, die Technik, die Entwicklung und die Kundenbetreuung.

Herr xx besitzt eine gute Auffassungsgabe und hat sich in neue Aufgabenstellungen und Tätigkeitsbereiche schnell eingearbeitet.

Während seiner Tätigkeit in unserem Hause erfüllte er seine Aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit.

Wegen seines freundlichen Wesens und seiner kollegialen Haltung wurde er bei Vorgesetzten und Mitarbeitern gleichermaßen geschätzt. Er trat höflich und natürlich auf und zeichnete sich auch durch geschickten Umgang mit Kunden und Kollegen aus.

Für seine weitere berufliche Tätigkeit und für seine persönliche Zukunft wünschen wir ihm alles Gute.

Mir sind folgende Kleinigkeiten negativ aufgefallen:

1.

Herr xx besitzt eine gute Auffassungsgabe und hat sich in neue Aufgabenstellungen und Tätigkeitsbereiche schnell eingearbeitet.

Wird das nicht normalerweise positiver Formuliert?

2.

Während seiner Tätigkeit in unserem Hause erfüllte er seine Aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit.
Müsste hier nicht "zu unserer vollsten Zufriedenheit" stehen?

Ich danke euch für eure Hilfe.

Beste Grüße

Niko

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ließt sich insgesamt nicht so prall, bin aber kein Experte.

Am Anfang zieht sich konstant ein "Ja, hat er gemacht, aber auch nicht mehr"-Ton durch. "Zur vollen Zufriedenheit" ist auch nur eine 3. Es gibt auch keine guten Wünsche, positive Hervorhebungen oder sonstiges. Nach meiner Lesart sagt das Zeugnis 3 bis 3-.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Autsch.

Die Aufgabenliste liest sich selbst für einen Azubi ziemlich mager.

"den Aufgaben der verschiedenen Abteilungen" - für Außenstehende eine Nullausage.

"Während seiner Tätigkeit in unserem Hause" - Und Berufsschule? --> 5. Wenn du auch vor Ort warst: 6--

"zu unserer vollen Zufriedenheit" - 3

"nd zeichnete sich auch ..." - klingt für mich nachgeschoben in der Art "bevor ich es vergesse"

"wünschen wir ihm alles Gute." Ohne "weiterhin" oder ähnliches befürchte ich, dass es eben nicht gut war.

Keine Zukunftsaussage, kein Bedauern --> nicht gut.

Insgesamt meine Wertung: 4.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin,

im letzten Personalgespräch, nach meiner Abschlussprüfung, sagte mir mein Chef, dass ich ein sehr gutes Arbeitszeugnis bekommen würde. Allerdings ist das Gespräch am 30. Juni gewesen und wie ihr merkt hat es sehr lange gedauert bis ich dsa Zeugnis bekommen habe und während des Wartens habe ich halt einige Mails zur Personalchefin geschickt, die in seinem Namen das Zeugnis schreiben sollte.

SoL_Psycho wieso ist das nicht positiv? Ich muss meine spätere Kritik begründen können, wenn ich noch einmal meinen Chef anrufe.

Trebstyle ich habe nicht im Außendienst gearbeitet und meine Leitung in der Schule kann nicht gemeint sein, weil ich höchstens 3 Fehltage pro Jahr hatte und die Noten für das Sozialverhalten und Arbeitsverhalten gut waren.

Wie kann ich gegen so ein Zeugnis vorgehen?

Beste Grüße

Niko

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine bekannte von mir hat (von der IHK) so standard Sätze zu Hause, welche dann als Schulnote zu besseren Verstehen angegeben wurde.

z.B. dieser Satz

"Während seiner Tätigkeit in unserem Hause erfüllte er seine Aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit."

heist zu Deutsch: Du hast die Note 2

Ich habe vor 2 Tagen auch ein Arbeitszeugnis bekommen und da stand der gleiche Satz drin und mir wurde es dann gezeigt, welcher Note das entspricht.

Falls du möchtest kann ich ihr mal dein Arbeitszeugnis geben (welches ja hier im Forum steht) und sie mal fragen welchen Noten das entspricht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

z.B. dieser Satz

"Während seiner Tätigkeit in unserem Hause erfüllte er seine Aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit."

heist zu Deutsch: Du hast die Note 2

Ich habe vor 2 Tagen auch ein Arbeitszeugnis bekommen und da stand der gleiche Satz drin und mir wurde es dann gezeigt, welcher Note das entspricht.

Moment - gab's da nicht auch noch Tricks mit dem Wort "stets"?

Meines Wissens nach war das doch so:

"Während seiner Tätigkeit in unserem Hause erfüllte er seine Aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit." -> 3

"Während seiner Tätigkeit in unserem Hause erfüllte er seine Aufgaben stets zu unserer vollen Zufriedenheit." -> 2

"Während seiner Tätigkeit in unserem Hause erfüllte er seine Aufgaben stets zu unserer vollsten Zufriedenheit." -> 1

Mache ich da schon den Hoecker und bin raus? Dann möge man mich bitte korrigieren.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

"Während seiner Tätigkeit in unserem Hause erfüllte er seine Aufgaben zu unserer vollen Zufriedenheit."

heist zu Deutsch: Du hast die Note 2

Falsch.

1 = immer/stets/jederzeit zu unserer vollsten Zufriedenheit

2 = zu unserer vollsten Zufriedenheit oder immer/stets/jederzeit zu unserer vollen Zufriedenheit

3 = zu unserer vollen Zufriedenheit

...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung