Zum Inhalt springen

PCI Soundkarte


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Was ist für dich günstig ?

<50 ?

<100 ?

<300 ?

<500 ?

Und was muß das Ding können ?

So im Preissegment bis 100 DM kann ich Dir die Guillemot iMuse empfehlen (80 Mücken). Zwischen 100-300 kommen viele gute Karten in Frage. Am besten ist hier aber die Hoontech digitalXG (130-160) oder die Terratec 512i (130).

Über 300 Mark kann`s dann schon die Hercules Gametheater XP sein (ist bei fast sämtlichen Tests (siehe z.B. Gamestar, PC Welt, Computer Bild, ct) auf den ersten Plätzen zu finden. Meistens sogar auf Platz Nummer1

Oder die VideoLogic Karten. Die sind auch ganz gut. Ab 130 DM aufwärts.

Oder die kleine DMX Karte von Terratec, kostet auch unter 100 DM und soll auch ganz gut sein.

Creative bringt in den nächsten Wochen eine neue Soundkartenreihe auf den Markt. Audigy genannt. Vielleicht kannst Du auch noch darauf warten .....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi

Also wenns einfach nur ne günstige Karte sein soll, dann kannst du eigentlich alle angebotenen Karten nehmen. Du solltest nur darauf achten, dass die SB-kompatibel sind und nicht ISA, da das ein aussterbendes Format ist.

Also die billigsten Karten kriegst du schon ab ca. 20 DM und die sind für den Preis auch nicht schlecht. Wenn du aber Sourround und gute MIDI-Wiedergabe haben möchtest, dann musst du schon zu ner teureren Karte à la Soundblaster Live! Player oder so greifen.( ca. 100,- -150,- je nach Modell und Ausführung)

MfG Crash2001 :)

[ 25. Juni 2001: Beitrag editiert von: Crash2001 ]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

danke erstmal für die Antworten.

Eigentlich soll die Karte nix besonderes können, da ich nicht der Spielefreak bin.

Sie soll einfach nur Töne "ausspucken".

Das eigentliche Problem ist (ich hol mal etwas aus, vielleicht kann mir ja einer von Euch helfen): Ich hab nen Compaq Deskpro PIII 933, welcher nur ne Onboard Soundkarte hat (ist ne Intel Integrated.., genaueres findet man bei Compaq). So, nachdem ich die Kiste platt gemacht habe, um Win98 neu zu installieren, weil die vorherige Version nicht mit meiner Fritzkarte wollte, wollte er natürlich auch nen Treiber für die Soundkarte haben, welchen ich mir auch von der Compaqseite runtergeladen habe. Nur leider funktioniert das damit nicht, die Karte wird erkannt, es kommt aber nix aus den Lautsprechern. Deswegen habe ich mir überlegt eine zusätzliche Soundkarte einzubauen.

Vielleicht weiss aber einer von Euch, wie ich die Onboardkarte wieder zum laufen kriege. Wäre echt super.

Björn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich denke schon, da sie mit der vorherigen win98 version einwandfrei funktioniert hat.

die richtigen treiber ist gut gesagt, ich habe mir ja schon die treiber von der compaqseite runtergeladen, die angeblich für die soundkarte sein sollen. nur mit denen funktioniert es halt nicht.

Björn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von Bjoern:

<STRONG>die richtigen treiber ist gut gesagt, ich habe mir ja schon die treiber von der compaqseite runtergeladen, die angeblich für die soundkarte sein sollen. nur mit denen funktioniert es halt nicht.

Björn</STRONG>

Ohne dir zu Nahe treten zu wollen... schraub mal deine Kiste auf und überprüf deine Board revisions Nummer .. evtl. hast du doch den falschen Treiber gesaugt. Oder aber einen Hardwarekonflikt oder ähmliches. Siehst du im Gerätemanager etwas "ungewöhnliches" mit dem installierten Treiber?

Lautsprecherkabel evtl. in der falschen Buchse? Nicht lachen, auf einer LAN ist das schon einigen "Experten" passiert :D

Kann mir kaum vorstellen, daß der OnBoard Soundchip nach einer reinen Neuinstalation nicht mehr funktionieren sollte.

Hast du evtl. sonst noch was geändert?

gruß, 2-frozen

P.s: Mit deiner jetzien beschreibung find eich auf der Compaq Seite 10 verschiedenen Treiber :eek: mach bitte ein paar Angaben mehr oder guc selber nochmal nach ;)

[ 26. Juni 2001: Beitrag editiert von: 2-frozen ]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

also ich habe heute Antwort von Compaq bekommen. Die haben mir auch nur ihre Downloadseiten sagen können, aber darauf hingewiesen, dass ich vor der Treiberinstallation erst den DirectX 6.1 oder höher installieren soll.

Das interessante ist, dass die Onboard"Karte" in der Systemsteuerung unter Gerätemanager nicht angezeigt wird!!

Woran könnte das liegen?

Nochmal zu meinem Rechner:

Compaq Deskpro EX PIII 933MHz

384 MB RAM

Intel Integrated Sound(findet man als SoundMax bei Compaq)

Win98 als Betriebsystem

Die Neuinstallation war nötig, weil wie schon gesagt, die vorherige Win98 Version (nur ne Recovery-Version) meine Fritzkarte nicht haben wollte. Das "schöne" an dieser Recovery Version ist, dass man leider nicht an die Treiber herankommt.

Ich hoffe, ihr könnt damit mehr anfangen.

Danke,

Björn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>

Ohne dir zu Nahe treten zu wollen... schraub mal deine Kiste auf und überprüf deine Board revisions Nummer .. evtl. hast du doch den falschen Treiber gesaugt. Oder aber einen Hardwarekonflikt oder ähmliches. Siehst du im Gerätemanager etwas "ungewöhnliches" mit dem installierten Treiber?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich habe am Wochenende endlich meine Onboard-Soundkarte zum laufen gebracht. Es lag wohl daran, dass ich vorher schon die falschen Treiber installiert habe, da hat auch der richtige nichts mehr gebracht. Ich hab dann gestern die kiste platt gemacht und neu aufgesetzt. Jetzt funzt sie tadellos.

Danke nochmals an alle,

Björn

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung