Jump to content

VirtualBox funktioniert nicht mehr? Fehlercode: E_FAIL (0x80004005)

Empfohlene Beiträge

Hallo Community, :)

ich habe schon vor einiger Zeit eine VirtualBox auf meinem Rechner installiert. Alles hat einwandfrei funktioniert. Doch heute plötzlich diese Fehlermeldung:

VirtualBox - Kritischer Fehler

Das COM-Objekt für VirtualBox konnte nicht erzeugt werden.

Die Anwendung wird nun beendet.

Could not lock the settings file 'C:\Users\hebauf\.VirtualBox\VirtualBox.xml'

(VERR_SHARING_VIOLATION).

Fehlercode: E_FAIL (0x80004005)

Komponente: VirtualBox

Interface: IVirtualBox {339abca2-f47a-4302-87f5-7bc324e6bbde}

Was ist das für ein Fehler? und wie kann ich ihn beheben?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

Viele liebe Grüße

Julia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mal Inhalt von

C:\Dokumente und Einstellungen\%USER%\.VirtualBox löschen.

Gruss Pluto

Vielleicht ist es besser den Ordner nur umzubennen, z.B. "_.VirtualBox". Man muss es ja nicht gleich löschen ;-)

Mein Vorschlag wäre zu kontrollieren ob der Nutzer, unter dem auf die Datei zugegriffen werden, auch genügend Rechte für diese Datei besitzt.

Zur Not mal eine Neuinstallation versuchen (mit der aktuellen Programmversion). Dabei schreibt er vielleicht die Datei neu. Wenn du die da vorher löscht/umbenennst muss er sie ja auch jeden Fall neu schreiben, sofern er die überhaupt braucht.

Roemer2201

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke erstmal für eure schnellen Posts :)

wenn ich die Dateien lösche, wird dann nicht auch meine VirtualBox gelöscht?

@ Roemer2201:

Mein Vorschlag wäre zu kontrollieren ob der Nutzer, unter dem auf die Datei zugegriffen werden, auch genügend Rechte für diese Datei besitzt.

So krass das klingt: gestern hat noch alles funktioniert und heute geht nix mehr :confused:

Ich habe keine Einstellungen verändert, etwas umbenannt oder gelöscht. Alles ist auch unter dem gleichen User geschehen??

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

selbes Problem habe ich auch, nachdem ich die aktuelle Beta ausprobieren wollte, danach ging nichts mehr

also wieder deinstalliert und das Alte draufgeklatscht, aber Fehler blieb. Ich kann den Hostadapter auch nicht auswählen.

Hostadapter befindet sich aber noch im in den eth eigenschaften ... habe noch keine Lösung

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir haben die VirtualBox auf nem Server laufen:

Jetzt kam mein Chef auf die Idee, dass wir doch einfach mal den Server runter fahren und dann wieder starten, das könnte ja vielleicht helfen.

Nun siehe da, alles läuft wieder! :cool:

Wir tippen auf ein Problem beim herunterfahren der VirtualBox, dass dabei irgendetwas schief gelaufen ist bzw. man sich nicht richtig abgemeldet hat.

Also bei mir läuft alles wieder, vielleicht konnte ich ja ein wenig helfen :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

ich hatte das Problem gerade auch nachdem ich auf die Version 2.2.0 upgedatet hatteund wieder auf die alte Version 2.1.4 zurück wollte. Mit der neuen Version konnte ich die bestehenden virtuellen Rechner nicht mehr in mein Netzwerk integrieren, zumindest hat es mit den Netzwerkeinstellungen nicht auf Anhieb geklappt. Nach Deinstallation von 2.2.0 und Neuinstallation von 2.1.4 kam die bekannte Fehlermeldung. Trotz erneuter De- und Neuinstallation inklusive Registryreinigung kam der Fehler wieder. Dann habe ich das komplette Verzeichnis .VirtualBox aus meinem Userverzeichnis von Win in ein temp-Verzeichnis verschoben und noch einmal gestartet. Auf einmal war der Fehler weg und ich hatte einen fehlerfreien Start. Dann habe ich das Verzeichnis VDI mit den virtuellen Festplatten in das inzwischen neu erstellte .VirtualBox-Verzeichnis geschoben und einen neuen virtuellen Rechner mit einer "alten" Festplatte erstellt. So war mit relativ wenig Aufwand der alte Zustand wieder hergestellt.

Viel ERfolg beim Probieren!

Martin

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

der Thread ist zwar schon etwas älter, aber das Problem scheint es ja noch immer zu geben.

Kurze Infos zu meiner Software:

Windows 7 64Bit

Oracle VM VirtualBox Version 3.2.10 r66523

Bei mir hat folgendes geholfen, um die Fehlermeldung zu beseitigen. Ich hoffe, es funktioniert auch bei Euch so einfach:

1. Starte VirtualBox

2. Wähle dein zu startendes virtuelles Betriebssystem aus

3. "Ändern" klicken

4. Im Reiter "Allgemein" --> "Basis" --> "Version" ändert ihr bitte die Version auf die bei Euch installierte Version.

Das war es. "OK" klicken um zu bestätigen und dann sollte euer virtuelles Betriebssystem wieder starten.

Bei mir war einfach die Version verstellt gewesen aus unerklärlichem Grund. Dieser kurze Workaround hat bei mir geholfen, um das Problem zu beheben.

Ich hoffe, Euch auch...

Gruß Patthecat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ihr müsst darauf achten, die nicht mehr vorhandenen Devices (USB´s ...) vorher wie beschrieben unter ändern raus nehmen.

Dann sollte es wieder mit dem hochfahren funktionieren

Viel Erfolg !!

bearbeitet von akaro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hallo leute ich weis dieser theader is alt aba ich komme ned weiter

Weiter kommst du sicherlich, wenn du mehr Informationen in verständlichem Deutsch lieferst.

Welche Virtualbox Version?

Welches Betriebssystem?

Hast du die Tipps, die hier gegeben wurden, schon ausprobiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Ich hatte soeben das selbe Problem. Bei mir war die Lösung recht einfach.......

C: - Benutzer - Benutzername - VirtualBox VMs - Windows Ordner - Windows.vbox-prev kopieren und im selben Ordner wieder einfügen.

Diese kopierte Datei umbenenenn in Windows.vbox und dann starten versuchen. Bei mir wurde zusätzlich eine temp Datei angelegt. Nach dem ersten Start wurde diese dann wieder verworfen. Ich schätze dass sich die alte vbox Datei einfach nicht richtig beendet hat..

Ich hoffe es hilft euch auch..

Lg.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hmm nein leider nix...

ich denke das sich beim einfrieren der Prozess während eines Schreibvorgangs auf der HDD verabschiedet hat... zum Thema reparieren einer VHD Datei hab ich aber auch noch nichts gefunden...

es deutet aber auch alles darauf hin das die VHD Datei einen Fehler hat (sonst könnte ich Sie ja mounten)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung