Zum Inhalt springen

Duales Studium mit vertiefter Praxis


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Community,

ich mache momentan eine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (3. Lehrjahr) . Anschließend will ich 1 Jahr BOS absolvieren, um danach an einer FH Informatik zu studieren.

Nun habe ich mich in den letzten Tagen mit dem Thema "Duales Studium mit vertiefter Praxis" ein wenig befasst. Nachdem ich meinen Betrieb gefragt habe, ob dieser ein solches Studium unterstützen würde, habe ich eine positive (keine feste) Rückmeldung bekommen.

Wenn ich das Duale Studium bei der gleichen Firma machen kann, wie ich bereits meine Ausbildung mache, wäre es dann möglich auch mehr "Gehalt" zu verlangen, da ich die betrieblichen Strukturen etc. schon kenne und nicht erst neu eingelernt werden muss.

Ich bin der Meinung, dass ich das Gehalt eines Ausgelernten + ein angemessenes Gehalt für das Duale Studium verlangen kann. Oder wie seht ihr das?

Würde mich sehr über ein paar Meinungen freuen.

Danke

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin der Meinung, dass ich das Gehalt eines Ausgelernten + ein angemessenes Gehalt für das Duale Studium verlangen kann. Oder wie seht ihr das?

Erwartest du jetzt ein Extragehalt wegen des Studiums oder wie? Das Gehalt eines Gesellen zu bekommen wäre schon recht ordentlich, denn die Betriebe lassen sich das duale Studium bereits einiges kosten. Du kannst dir ja überlegen, was du ohne die Unterstützung der Firma bei einem Vollzeitstudium bekommen würdest.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Aber das Gehalt eines Ausgelernten würde ich schon ganz gerne bekommen, eben wegen den betriebliechen Vorkenntnissen.

Du leiste nicht die Arbeit eines Gesellen willst aber sein Gehalt?

Während des Studiums bist du nur zeitweise im Betrieb und wirst dann als "Trainee" eingesetzt um das neu Gelernte in der Praxis anzuwenden. Das hat mit der Arbeit eines Gesellen wenig zu tun.

Gruß Pönk

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@bigvic:

Und wieviel stellt so ein "Lehrlingsgehalt" dann im Durchschnitt dar?

Soweit ich weiß bekommt man als ausgelernter Anwendungsentwickler ca. 2000-2600€.

@carstenj:

Ich werde entweder ganz normal studieren und irgendwo als Werkstudent jobben oder eben das Duale Studium mit vertiefter Praxis machen. Soweit bin ich mir schon im Klaren. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@bigvic:

Und wieviel stellt so ein "Lehrlingsgehalt" dann im Durchschnitt dar?

Soweit ich weiß bekommt man als ausgelernter Anwendungsentwickler ca. 2000-2600€.

Du machst doch derzeit in dem Betrieb eine Ausbildung, dann solltest du das wissen.

Schlag da vielleicht nochmal 100 Euro pro Monat drauf, dann hast du es deine Zahl.

Du solltest dir wirklich drüber klar werden, dass nur als DUALER STUDENT eingestellt (und hoffentlich auch so behandelt) wirst und nicht als ausgelernter Anwendungsentwickler.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ok, d.h. in diesem Fall hat die Ausbildung rein gar nichts mit dem Dualen Studium (Bezahlung) zu tun.

richtig erkannt. Beim dualen Studium ist es auch häufig so, dass du parallel eine IHK-Prüfung machst und somit am Ende den Bachelor+IHK-Abschluss hast. Somit hättest du quasi auch gleich mit dem dualen Studium beginnen können und wärst jetzt schon fertig gewesen.

Die Firmen zahlen dir ja quasi dein Studium + Gehalt. Dass das natürlich nicht im Bereich eines fertigen Entwicklers liegt, ist verständlich. Du arbeitest ja auch für gewöhnlich nur in den Semesterferien für das Unternehmen. Und keine vollen 40h in der Woche im gesamten Zeitraum des Studiums.

Natürlich kannst du aufgrund der vorherigen Ausbildung mit den Verantwortlichen sprechen, dass sie dir vllt. etwas mehr zahlen. Ich glaube in der Regel wird so ca. 1000€/Monat bezahlt. Ist halt unternehmensabhängig.

Wenn du zwingend auf ein höheres Gehalt angewiesen bist, so würde ich mir bei der Wahl der Studienform nochmal Gedanken machen.

Bearbeitet von DarkMaster
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Naja... als ich mit der Ausbildung angefangen habe, war das mit dem Dualen Studium erst noch im kommen. Ursprünglich wollte ich das auch machen, da ich aber nur eine Mittlere Reife als Abschluss hatte, wurde mir da ein Strich durch die Rechnung gemacht. Deshalb habe ich zuerst die Ausbildung gemacht, werde dann 1 Jahr an der BOS verbringen und anschließend das Duale Studium mit vertiefter Praxis in angriff nehmen. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung