Zum Inhalt springen

Verlauf der beruflichen Weiterentwicklungen der FISI's


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

habe letztes Jahr mit gutem Erfolg meine Ausbildung zum Fisi abgeschlossen.

Seitdem bin ich im 1st Level Support angestellt (besser als Arbeitslos :D). Empfinde das persönlich allerdings als totlangweilig. Möchte gerne mehr in Richtung Serveradministration, habe fast 1 Jahr in der Abteilung IT-Infrastruktur meines Ausbildungsbetriebes mitgearbeitet -> min. die Basics sind also vorhanden.

Wie erreiche ich denn mein Ziel? Habe bereits mit ehemaligen Arbeitskollegen über deren Karrierenverlauf gequatscht -> waren fast alles Quereinsteiger, nur 1 war ebenfalls gelernter FISI.

Habe im letzten Vergangen Jahr ca. 15 Bewerbungen für Systemadministratorenstellen verschickt -> nur Absagen…

Dagegen als ich beim Amt Arbeitssuchend gemeldet war, hat sich eine Zeitarbeitsfirma nach der anderen bei mir gemeldet, die mir irgendwelche 1st Level Support Stellen vermitteln wollten.

Trügt der Schein, oder ist man mit der Ausbildung mittlerweile für Tickets anlegen verdammt? So langsam erscheint mir das Bewerben sinnlos…

Vielen Dank für eure Tipps, Vorschläge und Anregungen.

LG.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

15 Bewerbungen in einem Jahr sind jetzt auch nicht waaahnsinnig viel.

Am besten hilft - wie immer - Vitamin B. Wenn du das nicht hast, dann musst du dich einfach immer und immer wieder bewerben (mind. 1-2 Bewerbungen pro Woche sollten schon drin sein, wenn es dir ernst ist) und das vor allem nicht nur im Umkreis von 10km von deinem Dorf, sondern am besten deutschlandweit, speziell in Ballungsgebieten. Dann klappt das auch - früher oder später.

P.S.: Natürlich das selbstständige weiterbilden nicht vergessen, denn von nix kommt nix!

Bearbeitet von bigvic
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Linux/Windows/DB-Administration(Wenn ja, welche?)/Region?

Ein paar mehr Infos wirst du schon rausrücken müssen ;-). Je nach Anschreiben kann unter Umständen auch schon das der Grund für die Absagen gewesen sein, eventuell stellst du es einfach mal anonymisiert ein und lässt es bewerten.

Grundsätzlich gibt es viele Unternehmen, die Junior-Stellen anbieten, in denen man in der Probezeit und darüber hinaus jemandem zur Seite gestellt wird, um das nötige Know-How zu erwerben. Sonst gibt es natürlich auch je nach Ausrichtung Zertifizierungen, Kurse und spezialisierungsunabhängige Möglichkeiten der Weiterbildung(OP, Techniker, Studium).

Mit grade mal einem Jahr Berufserfahrung sollte aber definitiv eine Junior-Stelle drin sein.

Gruß, Goulasz

/Edit: Was bigvic sagt.

Bearbeitet von Goulasz
Siehe Edit.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Habe im letzten Vergangen Jahr ca. 15 Bewerbungen für Systemadministratorenstellen verschickt -> nur Absagen…

Wurdest du zu Bewerbungsgesprächen eingeladen? Hast du in Erfahrung bringen können, warum dir die Absagen erteilt wurden? Hast du die Bewerbung mal von Dritten überprüfen lassen? Vielleicht machst du eine Kleinigkeit falsch, mit der du einfach kein Glück hast.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung