Zum Inhalt springen

Bachelor Wirtschaftsinformatik, Prüfung z. B. im Englischmodul notwendig?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moin moin zusammen,

ich habe in letzter Zeit viel darüber nachgedacht, ob ich neben dem Beruf ein Fernstudium (s. Titel) machen sollte.

Ich habe ebenfalls gelesen, dass es verschiedene Module bzw. verschiedene Möglichkeiten gibt, die einzelnen Module abzuschließen. Bei manchen reicht die Teilnahme, bei anderen sind Prüfungen notwendig.

Kann mir jemand verraten, was z. B. bei:

Wahlpflichtbereich I (1 aus 2)

Professional English 6 cp

Intercultural Competence and English for

Computer Scientists 6 cp

Der Fall wäre? Ich kann mir hier nur schwer vorstellen, wie der Erfolg hier am Ende geprüft werden sollte. Oder sind das z. B. Module, bei denen die Teilnahme genügt?

Vielen Dank im Voraus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im Grunde ist es so, dass du für den Abschluss (Bachelor?) eine bestimmte Anzahl an CP (Credit-Points) benötigst. Wie viele das sind, kommt auf den Studiengang drauf an. Du kannst dir also selber überlegen, wo und wie du die CPs sammeln möchtest. Wenn du auf die 6 CP aus dem Wahlpflichtbereich verzichten kannst und lieber woanders sammeln möchtest, brauchst du keine Prüfung abzulegen. Es kann sein, dass die Teilnahme ausreichen kann, dann aber eher mit weniger CPs (2 oder so). 6 sind schon recht viele, da denke ich nicht, dass die Teilnahme alleine ausreicht. Ich hoffe, das stimmt so ca., ich selber studiere nicht aber das ist das, was ich von Freunden, die studieren, mitbekommen habe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo pr0gg3r,

danke für Deine Antwort!

Sowas in der Richtung hatte ich mir auch erhofft. Allerdings finde ich zu den Modulen immer nur eine Auflistung mit der Gesamtsumme 180. Deshalb verstehe ich das so, dass ich den Abschluss nur erhalte, wenn ich alle Module erfolgreich bestehe und die vollen 180 notwendigen CPs erreicht habe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Teilnahme reicht. Ich denke, dass man immer irgendeine Prüfung ablegen muss, ob nun mündlich oder schriftlich. Es wird noch zwischen Modulprüfung und Leistungsnachweis (mag an diversen Unis anders heissen) unterschieden, letzteres geht nicht in die Abschlussnote ein, muss aber trotzdem bestanden werden. Auch hat man hier die Möglichkeit, unendlich oft zu wiederholen, wobei das auch von der Uni abhängt. Aber nur irgendwo beisitzen bzw. irgendwas belegt zu haben wird nicht reichen.

Deshalb verstehe ich das so, dass ich den Abschluss nur erhalte, wenn ich alle Module erfolgreich bestehe und die vollen 180 notwendigen CPs erreicht habe.

Ja klar. Wie sollte es denn sonst sein? Oder verstehe ich deine Frage falsch?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo carstenj,

"Deshalb verstehe ich das so, dass ich den Abschluss nur erhalte, wenn ich alle Module erfolgreich bestehe und die vollen 180 notwendigen CPs erreicht habe."

Bezog sich auf den Beitrag von pr0gg3r. Da ging es darum, dass es eine gewisse Anzahl von CPs pro Studiengang gibt und man eine gewisse Anzahl davon benötigt um den Abschluss zu erhalten. D.h. nicht alle Module müssen erfolgreich bestanden werden.

Was z. B. bei den Wahlpflichtmodulen english für eine Prüfung kommt, weiß aber niemand?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

meinst du das ist ein allgemein für alle Unis gültiges Modul? Du schreibst ja nichtmal, von welcher Uni das ist (vermutlich Wilhelm Büchner Hochschule), wie soll man darauf antworten? Aber den ultimativen Tipp kann ich dir geben, damit das hier nicht alles auf Spekulationen basiert: Anrufen und direkt die Leute fragen, die es wissen müssen.

"Deshalb verstehe ich das so, dass ich den Abschluss nur erhalte, wenn ich alle Module erfolgreich bestehe und die vollen 180 notwendigen CPs erreicht habe."

Auch das wird dir das Sekretariat der FH/Uni am verbindlichsten mitteilen können. Es gibt i.d.R. Grundkurse, die du machen musst, und ein paar Module, die du dir aussuchen kannst. Aber das ist, wie schon erwähnt, oft sehr spezifisch. Die ECTS Punkte sind die notwendig Bedingung, aber das alleine reicht nicht unbedingt aus.

Bearbeitet von carstenj
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

...

Professional English 6 cp

Intercultural Competence and English for

Computer Scientists 6 cp

... meinst du das ist ein allgemein für alle Unis gültiges Modul?

Davon bin ich eigentlich ausgegangen, sonst wäre es ja nicht vergleichbar, wenn jede FH ihr eigenes Süppchen kochen würde.

nein, natürlich gibt es bestimmte Vorgaben an die sich die jeweiligen Fakultäten zu halten haben, aber die Kurse müssen weder 100% gleich heissen noch zu 100% gleichen Inhalt anbieten...

Eine private Hochschule darf Bachelor- oder Mastergrade vergeben nur wenn sie staatlich anerkannt ist oder Institution und Studiengang akkreditiert ist.

Bei der IUCE hat es z.B. geknallt. Die Studenten stehen ggf. ohne Abschluss da. Das ist jedoch eine ziemlich seltene Konstellation.

Es gibt bei der Akkreditierung eine Art Rahmenlehrplan. Z.B. für Informatik. Für die Akkreditierung muss der Lehrplan erfüllt werden. Ob die Hochschule Dir dann zusätzlich noch Englisch auf's Auge drückt oder transzendentale Web-Programmierung mit Assembler und PROLOG spielt keine Rolle. Mehr geht immer, weniger nicht.

Wird der Rahmenlehrplan für Akkreditierung eingehalten? Ist es eine staatliche Hochschule/Uni? Oder eine private, alte HS ohne Akkreditierungszwang, welche staatliche Bachelor- und Mastergrade im gewählten Studiengang verleihen darf? Dann ist alles in Butter.

Ansonsten: Finger weg. Dann kannst Du auch ein Diplom in Dauerwelle an der ILS machen. Ist evtl. sinniger. Und billiger.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung