Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Projektdoku Kosten-Planung

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

Ich bin gerade dabei meiner Projektdokumentation, zu Ende zu bringen.
Es soll ja auch eine Ressourcen-kosten vorhanden sein in der Doku.
Mein Problem ist es ich habe meinem Stundensatz und ich multiplizieren ihn mit den 70 Stunden.
Alles andere Pc,Monitor,Schreibtisch ist schon vorhanden.

Meint ihr es es ist ausreichend wenn man nur die Gesamt-kosten seines(Azubi) Stundensatz hat ?
Natürlich haben die Pc,Monitor ja auch Geld gekostet,aber wie kann ich das kalkulieren in der Projektdokumentation?
Oder anders gesagt wie stelle ich die vorhandene Geräte als Kosten dar?

Ich hoffe meine Frage ist verständlich,
Wenn nicht stellt Ruckfragen

Vielen dank für eure Antworten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe das bei mir in der Doku aufgespalten in Personalkosten und eine Pauschale für alles andere. Da zählen dann so Sachen wie Miete, dein Arbeitsplatz, Strom, Heizung, etc... mit dazu. 

Als Pauschale bin ich mal von 20€ pro Stunde ausgegangen. Wie hoch diese Pauschale bei euch in der Firma ist würde ich einfach mal die Finanz-Abteilung oder die Geschäftsleitung fragen.

Falls die dir nichts sagen können, erfinde einfach was plausibles. Welcher Betrag hier plausibel ist, hängt natürlich von vielen Faktoren ab, die von Betrieb zu Betrieb unterschiedlich sind.

bearbeitet von Whovian

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Alexi29:

Mein Problem ist es ich habe meinem Stundensatz und ich multiplizieren ihn mit den 70 Stunden.

Meinst du mit Stundensatz das, was die Firma für dich als entsprechenden Stundensatz ansetzt oder einfach nur das, was du umgerechnet von deinem Azubigehalt pro Stunde bekämst?

Eigentlich sind in dem Begriff (interner) Stundensatz, so wie er im Unternehmen gebraucht wird, schon die Allgemeinkosten enthalten (Miete, Arbeitsgeräte, etc pp.) und du musst sie dann nicht noch einmal extra auflisten. Das ist übrigens ein Thema, was in Fachgesprächen immer mal gerne gefragt und überprüft wird. Entsprechend rate ich dir, dass du dir das noch einmal genauer anschaust. :)

bearbeitet von Rienne

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für eure Antworten.

@Rienne

Ich habe nachgefragt nach meinen Stundensatz bei meinem Chef und für  den entsprechenden Stundensatz, und  liegt er bei 9.55€ meiner, ist das möglich?
Ich werde einbisschen konkreter eingehen was meine Frage war.
Weil wenn ich die Gesamtstunden- Arbeitsatz drinne, ich denke der IHK wird das zu wenig sein.Oder?
Wie berechne ich die Kosten schon für die Vorhanden Geräte(Monitor,Pc usw)?
Ich hoffe jetzt ist es klarer was meine Frage ist.
Danke im voraus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

9,55€ rinde ich sehr wenig, aber kann wohl sein.

vor 20 Minuten schrieb Alexi29:

Wie berechne ich die Kosten schon für die Vorhanden Geräte(Monitor,Pc usw)?

Wenn die Firma dir da keine Werte sagt, gar nicht. Du kannst natürlich mit imaginären Werten rechnen, aber i.d.R. reicht es, wenn du erläuterst, dass neben deinem Lohn eben auch allgemeine Kosten in deinem Stundensatz enthalten sind, wie wben genutzte Hardware, Strom, Miete, Personalkosten, von den nicht Gewinn generierenden Abteilungen, etc pp.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In einem internen Verrechnungssatz sollten die Kosten für die vorhandenen Geräte mit einberechnet sein. Das geht noch viel weiter, als die vorhandenen Geräte: Versicherungen, Lohnnebenkosten, Arbeitsplatz, Kantine, Toilette, Security, HR-Abteilung, Rechtsabteilung, Büroausstattung, Fuhrpark, etc. etc.

Da finde ich 9,55 viel zu wenig und auch nicht realistisch. Der normale Verrechnungssatz bei normalen Mitarbeitern liegt bei einem Vielfachen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielen dank Leute, für eure Antworten.
Ich verstehe, also die Gemeinschaftkosten sind enthalten bei den Stundensatz 9,55€.
Ich habe noch eine Frage zu der Dokumentation, aber ich erstelle eine neuen Thread dafür weil es hat nichts mit den Kosten-Planung zu tun.Es ist besser oder einen neuen Thread zu erstellen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung