Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Umschulung FiSi /FiEA?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich bin hier komplett neu, habe mich bereits durch einige Threads gelesen aber dennoch ein paar Punkte bzw. Fragen die ich selbst für mich noch nicht wirklich klären konnte.

Kurz zu meiner Vorgeschichte:

Ich habe die Möglichkeit ab Februar 2020 mit einer Umschulung bei einem der größeren bundesweiten Bildungsträger zu starten (wird über die Agentur für Arbeit finanziert). Entschieden habe ich mich defintiv für den Bereich Fachinformatik, bin aber noch am hirnen was für mich selbst besser ist, FiSi oder FiAE.

Warum Umschulung und keine betriebliche Ausbildung? Ganz einfach.. ich werde im Februar 44 Jahre alt und kann aufgrund von Krankheit (entwickelt durch Burnout 2017) in meinem vorherigen Beruf nicht mehr arbeiten, ebenso sind bei mir einige andere Berufsgruppen per Gutachten ebenfalls ausgeschlossen. Ich habe allerdings insofern Glück, denn der Wunsch mit Fachinformatik fiel bei mir nicht einfach so vom Himmel und wurde von mehreren Seiten (MDK, Psychologischer Dienst etc) voll befürwortet.

Bisher verfüge ich nur über - ich sage mal sehr eingeschränktes - Grundwissen in den Bereichen HTML und MySQL, ich bekomme es aber mit Recherche auch eigenständig hin einen Server von Grund auf aufzusetzen und auf diesem ein Forum etc zu installieren.

Was ich später am liebsten machen würde geht eigentlich auch in diese Bereiche hinein.. ich kann mir gut vorstellen im Bereich Serveradministration, IT-Sicherheit, etc zu arbeiten.. habe aber in den letzten Jahren auch gerne mit HTML experimentiert.

Was mich jetzt einfach interessiert.. wie sieht nach einer Umschulung bzw. Ausbildung die reine Praxis im Anschluss aus? Aktuell sitzt in meinem Online-Vorbereitungskurs ein anderer Teilnehmer der ebenfalls mit der Umschulung (FiAE) ab Februar startet, in seinem Heimatland aber bereits Informatik studiert hatte (wird hier aber nicht anerkannt). Der hat mir jetzt dazu geraten am besten auf FiAE zu gehen denn in der Praxis würde es wohl so aussehen das die Fi-Si-Leute wohl diejenigen sind die die meiste Zeit unter den Schreibtischen herum krabbeln und Rechner durch die Gegend tragen, ist das wirklich so?

In Sachen Programmierung habe ich aber Null Vorwissen (zumindest weiß ich aber das HTML keine Programmiersprache ist!!) und ich weiß nicht.. ist der Anteil an Mathe bei FiAE höher?

Im Prinzip habe ich noch bis Mitte Januar Zeit mich für eine Richtung konkret zu entscheiden und mein Plan ist aktuell einfach folgender:

1. Sehen das ich an Infos komme mit denen ich meinen Weg besser wählen bzw. abwägen kann

2. Im Black-Friday-Sale heute Abend bei Udemy 3 Kurse von Jannis Seemann besorgen: MySQL, Java und C++ und damit erst mal sehen inwieweit ich es schaffe zumindest bei MySQL und Java einen Einstieg zu finden und ob ich damit am Anfang überhaupt klar komme.

Ob das grade wirklich Sinn macht weiß ich noch nicht, ich habe hier schon gelesen das die Meinungen dazu ziemlich auseinander gehen. Gleichzeitig habe ich aber den Gedanken: Wenn ich den Einstieg mit den Kursen nicht schaffe, wie soll ich das dann in der Umschulung hin bekommen?

So, das war es jetzt erst mal. Ich bin mal gespannt wie Ihr das seht bzw. ob und was da jetzt auf meinen Text zurück kommt (oder ob überhaupt).

LG, Montaine 🙂
 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb Montaine:

Was mich jetzt einfach interessiert.. wie sieht nach einer Umschulung bzw. Ausbildung die reine Praxis im Anschluss aus? Aktuell sitzt in meinem Online-Vorbereitungskurs ein anderer Teilnehmer der ebenfalls mit der Umschulung (FiAE) ab Februar startet, in seinem Heimatland aber bereits Informatik studiert hatte (wird hier aber nicht anerkannt). Der hat mir jetzt dazu geraten am besten auf FiAE zu gehen denn in der Praxis würde es wohl so aussehen das die Fi-Si-Leute wohl diejenigen sind die die meiste Zeit unter den Schreibtischen herum krabbeln und Rechner durch die Gegend tragen, ist das wirklich so?

Ein klares Jein. Die Nummer mit "unter den Tisch krabbeln", kann vorkommen, dürfte aber nicht der Regelfall sein. Du musst dich da aber auch noch nicht sofort entscheiden, was Fisi oder Fiae angeht. (so war es zumindest bei meinem Bildungsträger). Einige sind bei uns noch gewechselt, weil sie während der Umschulung festgestellt haben, dass ihnen die andere Seite doch mehr liegt. Gerade in der Umschulung ist es so, dass man nur in bestimmten Module getrennten Unterricht hat, das waren bei uns insgesamt nur 6 Wochen von 11 Monaten Unterrichtszeit. Die meiste Zeit saßen Systemintegratoren, Anwendungsentwickler und Informatikkaufleute zusammen im Unterricht. Bis zur Spezialisierung konnten wir uns noch umentscheiden. Die Spezialisierung sah so aus, dass die Fisis sich erst drei Wochen mit Windows Server beschäftigt haben, während die AEs Java gelernt haben und später kamen noch einmal drei Wochen, in denen die Fisis Linux Netzwerke hatten, während es bei den AEs C# gab.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Von mir auch ein Jain. Wenn du dich Fit genug fühlst den Stoff der normalerweise in 3,5 Jahren gelernt wird in 2 Jahren zu lernen, dann sollte das kein problem sein. Für manchen ist das ein Problem da es Druckbetankung mit Informationen ist . Ich habe selbst erst dieses Jahr meine Umschulungzu FIAE über einen Bildungsträger abgeschlossen und musste zudem noch viel in eingenarbeit Lernen da dies zum konzept der meisten Bildungsträger gehört.

Das Alter spielt in dem fall keine große Rolle in meinem Kurrs wahr der Älteste Umschüler 53.  Zwecks der Entscheidung  FISI oder FIAE war es bei uns so geregelt das man sich bis zum erreichen der Grundqulifikation noch umentscheiden konnte da danach alles auf den jeweiligen Breich bezieht.

Bei uns wahr es in 3 Abschnitte aufgeteilt: 1 Jahr Grundquali, 6 Monate Spezialisierung und 6 Monate Praktikum. Die Themengebiete wechselten im 2-3 Wochentakt man konnte aber immernoch sich mit den jeweiligen Dozenten kurzschliesen wenn man probleme hatte. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung