Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Routing Aufgabe enthält ein fehler?

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe in einem Schulbuch die Darstellung einer Routing-Tabelle angeschaut. Die erste Aufgabe war mir klar, doch die zweite erschien mir nicht plausibel.

 

Zur zweiten Tabelle:

Der nächste Hop sollte doch das 10.0.19.0 Netz sein und nicht gleich das 10.0.18.0 oder?

20191216_083719.thumb.jpg.c929e9ea7a7870fdc32b921920210064.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Korrigiere, das ist keine Aufgabe sondern sind Darstellung. Ich bin jetzt davon ausgegangen dass die Tabelle nach Hops aufgelistet wird. Nur somit kann doch nur eine Verbindung aufbauen? Er kann ja nicht direkt ins andere Netz ohne das "Linknetz" zu nutzen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die  Reihenfolge der Einträge ist egal. Die Routingtabelle gibt nicht den kompletten Weg vor den ein Paket nehmen soll, sondern nur den nächsten Schritt.

In dem Beispiel werden Pakete ins eigene Netz über eth0 und Pakete für das Linknetz bzw den anderen Standort gehen über eth1.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt jeweils zwei Interface - einmal das  Interface für das lokale Netz (eth0) und dann das Interfacce für das Transfernetz (eth1), über das alle Netze, die an anderen Standorten liegen, raus gehen.

Stuttgart:

  • 10.17.0/24 ist das entfernte Netz in Ulm
  • 10.0.18.0/24 ist das lokale Netz (eth0)
  • 10.0.19.0/24 ist das Transfernetz zwischen Stuttgart und Ulm (eth1)

Ulm

  • 10.17.0/24 ist das lokale Netz (eth0)
  • 10.0.18.0/24 ist das entfernte Netz in Stuttgart
  • 10.0.19.0/24 ist das Transfernetz zwischen Ulm und Stuttgart (eth1)

Da Interface angegeben werden und nicht next Hops (es wird nur angegeben, über welches Interface das Netz zu erreichen ist und nicht, welche IP-Adresse die Gegenstelle hat), zeigt die Route für 10.0.17.0/24 auf das Transferinterface (eth1).
Würde eine Default-Route existieren (0.0.0.0/0, die auf eth1 zeigen würde), könnte man sich diese explizite Route zum anderen Standort sparen.
Aktuell kennen die beiden Router jeweils nur diese 3 Netze.

Für die Route von Stuttgart nach Ulm zum Netz 10.0.17.0/24 ist der next Hop vom Router Stuttgart aus gesehen natürlich der Router mit der IP-Adresse 10.0.19.2 (Router Ulm eth1). 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm an der Diskussion teil

Du kannst jetzt hier posten und Dich später registrieren. Wenn Du bereits über eine Konto verfügst, melde Dich jetzt an, um mit Deinem Konto zu posten.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung