Zum Inhalt springen

Know-how für eine Bewerbung auf eine Helpdeskstelle


Empfohlene Beiträge

Hallo liebe Fachinformatiker/-innen,

Ich habe 2015 meine Ausbildung zum FiSi abgeschlossen und bin aber seit dem überwiegend berufsfern im Handwerk unterwegs.
Nun möchte ich mich auf eine attraktive Stelle für einen Helpdesk an einer deutschen Universität bewerben und so gut wie möglich darauf vorbereiten. Ich hätte gerne eure Hilfe, Tipps und Anreize um herauszufinden, was mich im Vorstellungsgespräch und in dem Einstellungstest erwartet. Außerdem möchte ich gerne wissen, wie euer Helpdesk-Alltag aussieht.

1. Worauf sollte ich mich eurer Meinung nach im Vorstellungsgespräch vorbereiten?

2. Was ist ein Must-Know für den Helpdesk (Troubleshooting-Strategien, Umgang mit Kunden, etc.)?

3. Wie sieht euer Alltag am Helpdesk aus.

 

Hier ein Auszug aus dem Stellenausschreiben:


- Installieren von Hard- und Software
- Softwareverteilung und Paketierung
- Einbindung von Rechnern in AD-Strukturen
- Entstörung von IT-Systemen
- Beheben von Fehlern durch den Einsatz von Experten- und Diagnosesystemen
- Support der betreuten Einrichtungen
- Unterstützung bei der Beschaffung von Hard- und Software

Ich frage einfach mal dumm danach, was euch zu den Punkten einfällt.
 

Liebe Grüße,

Alex

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Auf so eine unspezifische alles-irgendwie-Unterstützungsstelle kann man sich ohne Nennung der “Experten- und Diagnosesysteme“ nicht wirklich vorbereiten. 

Was ist denn der Unterschied zwischen Experten- und Diagnosesystemen? Werden Diagnosesysteme denn nicht von Profis eingesetzt?

 

 

Wichtigste Vorbereitung: Warum sollte man dich nehmen, wo du direkt nach der Ausbildung die IT verlassen und 5 Jahre branchenfremd gearbeitet hast?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab jahrelang im Helpdesk (1st und 2nd-Level-Support) gearbeitet. 

Worauf Du Dich wirklich einstellen musst ist: Je nach Unternehmen/Stelle hoher bis extrem hoher Stressfaktor. Und was Du definitiv mitbringen musst... ganz egal wie schlecht ein Tag mal sein mag etc.. Stress, Nerven liegen blank, keine Ahnung was noch alles... egal wer bei Dir anruft, der Kunde sollte das nicht mitbekommen. 

Freundlich, nett, professionelle Distanz.. ganz egal welches Problem am anderen Ende nun besteht. Das ist Stress, den muss man aushalten können.

Ansonsten kannst Du Dich definitiv auf die Frage vorbereiten wie es kommt das Du 2015 Deinen Abschluss gemacht hast und danach 5 Jahre branchenfremd gearbeitet hast, jetzt aber in den Bereich zurück willst?? 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielen Dank für die hilfreichen Beiträge!

@allesweg

Unter einer Diagnosesoftware verstehe ich Software die Hardware Informationen und Sensoren auslesen kann. Im Bereich Computerhardware würde ich die Beispiele AIDA64 und HWInfo anführen.

Mit Expertensoftware auf der anderen Seite weiß ich nicht so genau, was es auf sich hat. Ich nehme an, das ist Software, die im Telefonsupport Anwendung findet. Man gibt ein bestimmtes Szenario ein und wird anhand von Fragen zu möglichen Lösungsansätzen geführt.

@Montaine

Also ich kann "die Frage" ein wenig damit entschärfen, dass ich zwischen durch sehr wohl ein Jahr in der IT gearbeitet habe.

Ich komme aus einer ländlichen Region, die nicht viele Fachinformatiker Stellen zur Verfügung hat. Die Region verlassen will ich nicht, weil die gesamte Familie und Freunde hier wohnen. Die Stelle, auf die ich mich bewerbe ist in der nächst größeren Stadt etwa eine Stunde mit dem Zug, weniger mit dem Auto und damit nicht ganz aus der Region.

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung