Zum Inhalt springen

Projektantrag: Evaluierung, Planung und Durchführung einer Virtualisierung eines bestehenden physischen Servers


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo.

Anbei mein Projektantrag für Fachinformatiker Systemintegration. Finde ich persönlich zwar wenig Text (wenn man andere Anträge hier anschaut), aber das sind die Textfelder die ich ausfüllen muss im PDF von meiner IHK. Hoffe werde nicht zu sehr hier auseinander genommen. ^^

Bei der Projektbezeichnung habe ich mal zwei Möglichkeiten angeboten, würde gerne die nehmen die besser passt, aber bin mir nicht sicher welche.

Projektbezeichnung

Evaluierung, Planung und Durchführung einer Virtualisierung eines bestehenden physischen Servers

ODER

Evaluierung, Planung und Durchführung einer Virtualisierung eines physischen Servers in ein bestehendes Windows Netzwerk

 

Kurze Projektbeschreibung

Da bei der $Firma mit Sitz in $Ort die meisten Server schon virtualisiert sind, muss auch noch der letzte vorhandene physische Server migriert werden. Dafür wird evaluiert was vorhanden ist und was gebraucht wird, die komplette Planung wird durchgeführt und es werden die verschiedenen Virtualisierungstechnologien verglichen und mit einer Kosten-Nutzen-Analyse gegenübergestellt, um zu entscheiden, welche Technologie eingesetzt wird. Danach werden die Virtualisierung und der Umzug vollzogen und abgeschlossen wird es mit einem anschließenden Test ob die Installation, Konfiguration und der Umzug ohne Probleme von statten ging.

 

Projektablauf

1.       Analysephase (8 Stunden)

-          Es wird eine IST-Analyse, ein SOLL-Konzept und eine Kosten-Nutzen-Analyse erstellt, sowie eine Projektkostenübersicht. Danach wird eine geeignete Lösung evaluiert.

2.       Planungsphase (2 Stunden)

-          Hier werden die ermittelten Hardware- und Software-Komponenten beschafft und ein abschließendes Planungsgespräch durchgeführt.

3.       Durchführungsphase (14 Stunden)

-          Die evaluierte Lösung wird mit der beschafften Hard- und Software durchgeführt. Darunter aufsetzen und konfigurieren der Virtualisierungsumgebung mit der geeigneten Virtualisierungstechnologie und anschießender Migration des vorhandenen physischen Servers.

4.       Abschlussphase (3 Stunden)

-          Es werden Tests durchgeführt ob alles funktioniert und vorhanden ist, ein IST-SOLL-Vergleich durchgeführt, das Fazit gezogen und das Projekt übergeben.

5.       Dokumentation (8 Stunden)

-          Erstellung der abschließenden Projektdokumentation.

Gesamt: 35 Stunden

 

Geplante Dokumentation zur Projektarbeit

-          Projektdokumentation

Vielen Dank.

Gruß Chey

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung