Zum Inhalt springen

Systemverwaltungslösung für HP-Server ?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Soll das in Richtung Monitoring Lösung gehen? Falls ja ist das halt ein FiSi Musterprojekt ;) Jedoch wie allesweg schon meinte muss halt klar ersichtlich werden, dass du mehr oder weniger ein Problem löst und dabei z. B. den eigenen sachlichen Vergleich zwischen mehreren Systemen hast, sowie argumentierst warum und weswegen du dich für deine Lösung entschieden hast :)

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 5 Minuten schrieb spartafreak:

Soll das in Richtung Monitoring Lösung gehen? Falls ja ist das halt ein FiSi Musterprojekt ;) Jedoch wie allesweg schon meinte muss halt klar ersichtlich werden, dass du mehr oder weniger ein Problem löst und dabei z. B. den eigenen sachlichen Vergleich zwischen mehreren Systemen hast, sowie argumentierst warum und weswegen du dich für deine Lösung entschieden hast :)

 

Naja es soll so sein das Die HP server und Dell Server immer auf dem neusten Stand sind es soll halt  ein automatischer Patch stattfinden  das die Firmware immer aktuell ist und das es automatisch funktioniert

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gerade eben schrieb cortez:

Welches Problem möchtest du lösen? Ist es wirklich ein Problem, wenn die Firmware etwas hinterher hingt? 

Naja das halt mit dem ISMS alles konform ist, und das man nicht die Firmware händisch immer Aktuell halten muss.

und das es halt eine Schnittstelle gibt, wo man ablesen kann wie die Firmwarestände sind der Server

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Um ehrlich zu sein. Ich finde es nicht überzeugend.

ISMS konform schön und gut. Gekauft. 

Die neuste Firmware ist nicht immer die beste und es kann durchaus von Vorteil sein eine oder 2 Versionen hinterher zu hängen. Je nach dem worum es geht, laufen diese auch stabiler.

Ja, es gibt Schnittstellen um die Firmwarestände von Servern auszulesen. Aber dann ist die Frage, möchtest du wirklich die Firmwareupdates wirklich automatisieren? Gerade wenn es um kritische Systeme geht kann dich das ganz schnell beißen. Was machst du wenn ein automatisiertes Firmwareupdate schief geht und dir ein eventuell kritisches System zerlegt? oder wenn du eine neue Firmware Version einspielst, 1-2 Wochen später kommt die Meldung kritische Sicherheitslücke und deine einzige Option ist zu warten bis zum Fix. 

Alles Faktoren die du im Falle eines Projektes beachten solltest und die dir eventuell auch einen Strich durch die Rechnung machen können.

   

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte nicht viel von Updates automatisch einspielen vor allem nicht im Produktivsystem. Klar, in 99,5% der Fälle geht alles gut, aber es kann auch schief gehen. Sei es dass das ILO "komische" Sensorwerte an den Hypervisor meldet, der dann daraus eine Fehlermeldung strickt, über "Firmware (komplett) verbugged" bis zu "Hypervisor kann mit aktuellster Firmware nicht, bitte den auch noch Updaten, dann muss aber die Backupsoftware auch hochgezogen werden...." Rattenschwänzen. Und im Schlimmsten Fall halt "nichts geht mehr".

Ist ja schon Mist wenn das bei einer geplanten Wartung passiert, aber ungeplant... Pfuibäh.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung