Zum Inhalt springen
  • 0

Synology NAS über einen WLAN PC im Netzwerk freigeben


 Teilen

Frage

Hallo zusammen und erstmal ein frohes Neues Jahr,

ich habe eine Synology DS218+ von einem Kollegen abgekauft.

Mein Rechner ist über WLAN mit dem Heimnetzwerk verbunden und besitzt noch einen freien LAN-Port.
An den freien LAN-Port möchte ich gerne die DS218+ anschließen und den LAN-Port bzw. die DS218+ dann
irgendwie im Heimnetzwerk für alle erreichbar/verfügbar machen.
Das mein Rechner dann an sein muss, um Zugriff zu ermöglichen, ist klar.

Ich möchte die Synology nicht direkt an den Router anschließen, da er im Wohnzimmer steht und ich die Lüfter
und rotierenden HDDs dort nicht hören möchte und an meinem Rechner praktischerweise eine USV hängt und
auch noch jede Menge Kapazität frei hat.

Benötige ich hier ggfs. eine zusatz Software (kann auch gerne was kosten, wenn es sich im Rahmen hält),
eventuell reichen auch schon ein paar Windoof Einstellungen um mein Vorhaben zu realisieren,
oder ein paar Firewall Einstellungen?

Vielleicht hat auch schon jemand mein Vorhaben mit Erfolg realisiert und ich hab den Lösungsansatz nicht gefunden?

Ich wäre über jede Hilfe oder auch Denkanstoß in die richtige Richtung dankar.
Falls noch Infos gebraucht werden, einfach bescheid geben :)

Gruß
Jonas

Bearbeitet von Jonas40300
Formatierung
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

4 Antworten auf diese Frage

Empfohlene Beiträge

  • 1
vor 44 Minuten schrieb Jonas40300:

Denkanstoß in die richtige Richtung

was muss Dein Rechner sein um eine Platte anderen Rechner zur Verfügung zu stellen ?

wie muss die Platte des NAS dem Rechner gestellt werden ?

Aber Hauptsächlich: was soll das ? Die Synologie ist genau was Du willst, nur nicht im WLAN ;)

Kannst Du der nicht einfach WLAN beibringen ?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

Hallo zusammen,

@charmanta mein Rechner sollte im Netzwerk für andere erreichbar/sichtbar sein. Das ist er, habe auch eine Freigabe von meinem Rechner für meine anderen Geräte als eine Art Austauschverzeichnis.
Ich vermute du willst hier auf ein Netzlaufwerk hinaus?
 

@Enno Interessant mein Kollege meinte, WLAN könnte die nicht ... Gut, hätte ich auch selbst rausfinden können, dass sie es doch kann... :ph34r:

Ich werde die WLAN Methode die Tage mal testen, habe hier noch einen Dongle rumfliegen.

Vielen Dank für die Hilfe und den Anstoß in die richtige Richtung! :)

Gruß
Jonas

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Diese Frage beantworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung