Jump to content

Community durchsuchen

Zeige Ergebnisse für die Stichwörter "'netzwerk'".

  • Suche mithilfe von Stichwörtern

    Trenne mehrere Stichwörter mit Kommata voneinander
  • Suche Inhalte eines Autors

Inhaltstyp


Forum

  • Forum
  • Ausbildung/Job
    • Ausbildung im IT-Bereich
    • IT-Arbeitswelt
    • IT-Weiterbildung
    • Stellenangebote für Fachinformatiker
    • Jobsuche, Bewerbung und Zeugnisse
  • Prüfungsforen
    • IHK-Prüfung allgemein
    • Prüfungsaufgaben und -lösungen
    • Abschlussprojekte
  • NEU: Frage / Antwort: 1. Frage stellen - 2. Antworten bekommen - 3. Die beste Antwort auswählen
    • Für Systemadministratoren und Netzwerktechniker
    • Für Anwendungsentwickler und Programmierer
  • Fachliche Foren
    • Administration
    • Programmierung
  • Sonstiges
    • News und Feedback zu Fachinformatiker.de
    • Small Talk
  • Gaming Club's Allgemeine Themen
  • Gaming Club's Games
  • Coffeehouse's Themen
  • Coffeehouse's Soap
  • Fachinformatiker.de Treffen's regionale Treffen

Kalender

  • Gaming Club's Verabreden zum Zocken
  • Fachinformatiker.de Treffen's Kalender

Product Groups

  • Werben bei Fachinformatiker.de

Blogs

Keine Suchergebnisse

Keine Suchergebnisse


Finde Suchtreffer ...

Suchtreffer enthalten ...


Erstellungsdatum

  • Beginn

    Ende


Zuletzt aktualisiert

  • Beginn

    Ende


Suchtreffer filtern nach ...

Benutzer seit

  • Beginn

    Ende


Gruppe


Website


Ort

5 Ergebnisse gefunden

  1. RMakoschey

    VPN-Verbindung testen

    Hallo zusammen, ihm Rahmen meiner Projektarbeit für die ABschlussprüfung muss ich die VPN-Verbindung testen auf Funktionalität, Sicherheit, verwendetes Protokoll etc.:beagolisc Diese VPN-Verbindung wird zwischen einem Cisco Router und einer Cisco ASA aufgebaut. Habt ihr eine Idee, wie ich das am besten testen kann?:upps Vielen dank schonmal im voraus!
  2. Zaubermausy

    Distribution Layer sinnvoll?

    Hallo Zusammen, ich stecke momentan in einem sehr umfangreichen Projekt. Wir werden unsere komplette IT-Netzwerkinfrastruktur neu konzeptionieren. Der HW-Hersteller ist ausgesucht (CISCO) und die Hardwaretypen ebenfalls. Jetzt geht es noch um die Begründung eines Distribution-Layers zw. Access-Switches und Core-Switches. An den einzelnen Standorten arbeiten zw. 200 und 700 Mitarbeiter + Drucker + am NW angeschlossene Produktionsmaschinen, zukünftige Telefonie ü. NW (IP). Um die Ausfallsicherheit zu minimieren, würde ich gerne einen Distribution-Layer an allen Standorten (klein und groß) einbauen. So könnten bei einem Ausfall/einer Störung wenigstens einzelne Bereiche, sowie WAN, DMZ und Server ohne Beeinträchtigungen weiterarbeiten. Leider kostet dieser Layer Geld, weshalb ich gute Gründe zur Genehmigung benötige. Könnt ihr mir da unter die Arme greifen? Danke schon mal!
  3. Guten Tag, ich bin FISI im 3 Lehrjahr und wollte mal eure Meinung zu einer Idee für mein Abschlussprojekt hören. Aufgabe: Und zwar sollte ich für ein Kollegen eine Mobiles-Netzwerk realisieren, welches man mit ein unbekannten Wlan(z.B. Gast-WLAN) verbinden kann und in diesen Netzwerk sollte einen Speicher zum austauschen von Daten geben. Zusätzlich sollte es möglich sein auf einen kleinen WLAN Drucker zu drucken. Alles sollte möglichst Kostengünstig(Kostenlos) über die Bühne gebracht werden und einfach von jeden Bedienbar sei. Lösung: Nun meine Lösung war ein Laptop 13 Zoll mit Windows 7 zu nehmen und diesen als Hotspot einzurichten der Hospot wird Automatisch per script bei start des Laptops gestarte und so kann man sich einfach wie gewohnt bei Windows 7 in eine Gast W-Lan einwählen. Um das Netzwerk aufzubauen habe ich auf einer VM einen DD-Wrt Router laufen der bildet das eigene Lan und verbindet die mit den Hospot verbunden Laptops mit den Internet des Gast-WLANs. Als Lösung für den Netzwerkspeicher habe ich noch ein FreeNas als VM auf den Laptop installiert, und ein teil des Internen Speichers freigegeben. Die VMs werden automatisch bei Start des Laptops per script gestartet so das man im großen und ganzen nur den Laptop Einschalten muss und sich in ein WLAN einwählen muss um das Netzwerk in Betrieb zu nehmen. Zum Drucken wurde ein einfach WLAN drucker ausgesucht der durch den DD-Wrt Router eine statische IP bekommt. So nun wollte ich fragen ob dies als Projektarbeit ausreicht wenn ich dies und das noch etwas auschmücke? Ich würde mich über jede Meinung dazu freuen.
  4. Hallo liebe Community, ich bräuchte dringend eure Hilfe. Bin seit Wochen mit einer Aufgabe beschäftigt, die ich leider nicht hinbekomme. Mein Ausbildungsleiter lässt mich machen und gibt mir genug Zeit dafür, allerdings gehen mir langsam die Ideen aus. Ich hoffe ihr könnt mir da helfen. Folgendes: Ich soll mithilfe von Clonezilla SE ein Image von einem Rechner erstellen und den im Netzwerk auf andere Clients verteilen. Die Clients sollen per PXE booten und sich das Image aus dem Netzwerk fischen. Habe mir vorweg zum ausprobieren ein eigenes Netzwerk aufgebaut und sogar hinbekommen. Ein Image erstellt und ein Client hat sich das Image per PXE installiert. Jetzt muss ich es hinkriegen mithilfe einer virtuellen Maschine. D.h Linux als Betriebssystem mit der Distribution Ubuntu Server-Edition und dann Clonezilla SE installieren. Hier die Anleitung http://utorial.org/doku.php/howtos:clonezilla:installation Bin ich genau so durchgegangen - Schritt für Schritt. Nur funktioneren tut es nicht. Kennt jemand das Problem und weiss was man beachten muss. Die virtuelle Maschine hat zwei Netzwerkkarten - die eine ist mit dem Internet verbunden und die andere ist in einem eigenen VLAN. Wenn ihr noch mehr Infos wollt, einfach fragen.
  5. Moin, für unser kommendes Gäste WLAN in der Firma(soll auch mein Abschlussprojekt sein) suche ich ein Voucher System bzw ein Radius Server. Das soll passieren: Gast kann sich mit WLAN verbinden -> Gast hat von IT etc. einmalige Zugangsdaten bekommen die ein Zeitliches Limit haben --> Gast gibt auf einer Weboberfläche diese Daten ein und kann surfen. Also analog wie ein Hotel WLAN oder ähnliches. Kennt da jemand Systeme die sowas zur Verfügung stellen? Bevorzugt natürlich OpenSource. Mein Ausbilder meint ich soll mich nicht auf Radius(FreeRadius) fixieren aber hab außer FreeDiameter keine Alternativen enteckt. Hat jemand von euch Erfahrungen in dem Bereich? Im Anhang seht Ihr ein Bild, so wie ich es mir vorstelle. Gruß

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung