Zum Inhalt springen

Projekt ausreichend?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage ich mache aktuell meine Ausbildung als Fachinformatiker Systemintegration und es steht bald die Abgabe für das Abschlussprojekt Thema an.

Ich arbeite in einem Krankenhaus in BaWü, und wir haben seit ca. 2 Jahren ein neues KIS System mit welchem wir immer mehr und mehr digitalisieren.
Nun gibt es aber das Problem das die Visite welche mittlerweile auch Digital von statten geht sehr Probleme mit der Verbindung hat da die Laptops und Tablets der Ärzte über die selben APs wie die Patienten Geräte gehen. 

Damit dies endlich ohne Probleme funktioniert soll ich mich um ein extra WLAN Netz kümmern für die Visite, raussuchen von AP passender Managment Software, Switchs etc. 
Die Elektriker werden mir die AP ausleuchten und aufhängen. 
Darauf hin werde ich alles konfigurieren usw. und natürlich auch testen.

 

Jetzt meine Frage ich lese hier regelmäßig Anträge und lese oft das WLAN schwierig durch zubekommen ist meint Ihr ich habe ein Chance damit?

Vorab schonmal Vielen Dank

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

das IST ein ITSE Thema ...

 

Es geht darum, ein komplexes Problem nachvollziehbar mit eigenen Entscheidungen zu lösen. Es geht also NICHT um eine Anleitung, wie man den Server XYZ mit User ABC in die tolle Domäne 123 integriert. Es geht darum, WIESO man das macht, WANN sich das rechnet und welche Alternativen ( es gibt IMMER welche ) WARUM ausgeschlossen wurden.
Und installieren darfst Du es auch ... nur ist Deine Entscheidungsleistung und deren Sachlichkeit die Grundlage der Beurteilung. Klicken kann jeder, es geht darum, daß Du auch ne Idee hast was Du da tust ;)
Ganz grobe und ganz neue Übersetzung meines Lieblingstextes: "Komplex" im Sinne der Prüfungsordnung sind Ansätze, welche in einem Datacenter oder einem Rechenzentrum eingesetzt werden können und nicht mehr in einem kleinen zb Handwerksbetrieb Verwendung finden.
Damit scheiden Ansätze wie "Domaineneinrichung" oder "Ich suche ne Plattform für ein Windows Programm" fast automatisch aus.
Gerne genommen werden:
- Telefonanlagen ( weil Musterprojekt der IHK )
- Monitoring
- Heterogenes Backup
- Softwareverteilung
- Massenbetankung

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 59 Minuten schrieb Jay052:

Hallo Zusammen,

ich habe eine Frage ich mache aktuell meine Ausbildung als Fachinformatiker Systemintegration und es steht bald die Abgabe für das Abschlussprojekt Thema an.

Ich arbeite in einem Krankenhaus in BaWü, und wir haben seit ca. 2 Jahren ein neues KIS System mit welchem wir immer mehr und mehr digitalisieren.
Nun gibt es aber das Problem das die Visite welche mittlerweile auch Digital von statten geht sehr Probleme mit der Verbindung hat da die Laptops und Tablets der Ärzte über die selben APs wie die Patienten Geräte gehen. 

Damit dies endlich ohne Probleme funktioniert soll ich mich um ein extra WLAN Netz kümmern für die Visite, raussuchen von AP passender Managment Software, Switchs etc. 
Die Elektriker werden mir die AP ausleuchten und aufhängen. 
Darauf hin werde ich alles konfigurieren usw. und natürlich auch testen.

 

Jetzt meine Frage ich lese hier regelmäßig Anträge und lese oft das WLAN schwierig durch zubekommen ist meint Ihr ich habe ein Chance damit?

Vorab schonmal Vielen Dank

 

 

Formuliere doch erst einmal einen Projektantrag.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Diskussion über "hinreichende Komplexität" incoming.

Was ist deine Leistung?

TechSheets/Angebote von Dienstleistern vergleichen? 2 getrennte WLANs auf dieser Hardware nach gegebener Konfigurationsanleitung aktivieren? DSGVO-konforme Absicherung des Netzwerks mit besonders schützenswerten Daten?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vielen Danke für eure schnelle Rückmeldung.
ITSE mhm okey.. 

Wäre folgende Idee geeignet?

Da wir sehr oft Hardware bekommen und ein manuelles Aufsetzen von Rechnern/Laptops für unsere Mitarbeiter einen hohen zeitlichen und kostentechnischen Aufwand bedeutet, soll eine Deployment-Lösung zur automatisierten Installation des Betriebsystems und benötigter Software installiert und eingerichtet werden. 

Würde sowas eher abgenommen werden?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • mapr hat Thema gesperrt
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung