Zum Inhalt springen
  • 0

Hilfe - Benutzerdaten auf USB? - Kopierskript, nur kopieren was neu ist?


IT-Freund

Frage

Guten Morgen liebe Freunde der ITÂ đŸ™‹â€â™‚ïž

 

Habe folgendes Problem

 

Wurde folgendes gefragt:

 

Betriebssystem - Benutzerdaten auf USB - Beispiel Laufwerk S

 

Das soll per Skript - Batch gelöst werden und zwar dass das Benutzerverzeichnis stets auf den neuesten Stand ist und immer nur die

neuen Daten erkennt und  kopiert  werden sollen und nicht alles wieder kopiert, was bereits vorhanden war.

 

Habt ihr eine Idee, wie man so etwas lösen könnte?

Bin auf der Suche, jedoch noch verwirrt, da ich nichts konkretes finden kann...

 

xcopy /s?  Wie wĂŒrde der Befehl dann aussehen?

 

 

Vielen Dank im Voraus 

 

LG aus NRW

Bearbeitet von IT-Freund
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

14 Antworten auf diese Frage

Empfohlene BeitrÀge

  • 1
vor 37 Minuten schrieb IT-Freund:

Ja, ich möchte eine Betreibssystem-Installation ĂŒbertragen und Profil und Daten synchronisieren.

Den initialen Sync macht man nicht mit robocopy, da dabei alle Registry-EintrĂ€ge des Useraccounts fehlen. Erkundige dich ĂŒber USMT.

Das weitere Vorgehen ist auch unsinnig. Wenn man an zwei GerÀten die gleichen Daten nutzen will legt man diese auf einen zentralen Netzwerkspeicher.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
vor 5 Minuten schrieb allesweg:

Was genau soll wann genau kopiert synchronsiert werden?

Mach dich mal ĂŒber Robocopy schlau.

Es geht nur um die Theorie - wie es generell aussehen wĂŒrde,

wenn man ein Betriebssystem auf dem USB Stick bringen möchte und im Prinzip das Benutzerverzeichnis auf dem neuesten Stand ist und nicht wieder alles neu kopiert wird...

 

xcopy der richtige Weg - Batch?

 

Edit: Okay, danke Robocopy schau ich mir gerade an, bin nah am Ziel hoffe ich :D 

 

Bearbeitet von IT-Freund
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

Ja, ich möchte eine Betreibssystem-Installation ĂŒbertragen und Profil und Daten synchronisieren.

 

jedoch, wenn ich den USB-Stick wieder anschließen möchte, soll er nicht alles kopieren, sondern nur die neuen Dateien, so dass das  Benutzerverzeichnis immer auf dem neuesten Stand ist

Bearbeitet von IT-Freund
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

BeschÀftige dich einmal damit, was neben den reinen Daten noch zum Userprofil gehört.

Und: mit welcher Gegenstelle soll denn synchronisiert werden? Weil der USB-Stick ist ja nur ein Transfermedium.

 

Nach dem Zweck frage ich schon gar nicht...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0

Danke an alle hier


Wurde bei einem VorstellungsgesprĂ€ch (Praktikum) ĂŒber Kopierskripte gefragt und soll das beim nĂ€chsten Termin beantworten können... Darum frage ich nur grob...

 

robocopy scheint der richtige Weg zu sein... 

Als Beispiel nach 25 Minuten bei mindestens einer Änderung - um ein Verzeichnis zu kopieren

robocopy C:\Users\Peter\Desktop\test Z:\ /MIR /R:3 /W:4 /LOG+:Z:\Logdateien\logdatei.log /MON:1 /MOT:25

 

 

Vielen Dank fĂŒr die schnelle Hilfe, echt KLASSE von allen 

Werde hier öfter sein, da ich jetzt eine Ausbildung angefangen habe FiSi und das ein super Board ist.

 

LG

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
vor 8 Minuten schrieb allesweg:

Hausaufgabe zum zweiten VorstellungsgesprĂ€ch fĂŒr ein Praktikum? Waitwhat? 🙄

 

Mit welchen Aufgaben geht man dann aus einem VG fĂŒr eine Festanstellung raus? Und wie viele GesprĂ€chsrunden muss man da durchlaufen?

Ja, das war die Bedingung, dass ich da die Praktika machen darf.

 

Am Donnerstag soll ich das (und 2 andere Sachen) erklĂ€ren und dann wird auch entschieden, ob ich die Praktika machen kann, die ich in meiner Umschulung machen muss... Das ist dann ein Unterschied, weil die mich 2 Jahre regelmĂ€ĂŸig sehen werden :D

 

An sich keine schlechte Idee, um zu sehen, ob jemand gewillt ist und in der Lage ist neues zu lernen und spiegelt die Einstellung dar.

 

LG

 

 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 0
vor 9 Stunden schrieb IT-Freund:

Ja, das war die Bedingung, dass ich da die Praktika machen darf.

Und du hast das GefĂŒhl, dass die dich ausbilden wollen? Auch das Praktikum einer Umschulung fĂ€llt in die Rubrik "ausbilden" nicht "ausbeuten"...

vor 9 Stunden schrieb IT-Freund:

Am Donnerstag soll ich das (und 2 andere Sachen) erklĂ€ren und dann wird auch entschieden, ob ich die Praktika machen kann, die ich in meiner Umschulung machen muss... Das ist dann ein Unterschied, weil die mich 2 Jahre regelmĂ€ĂŸig sehen werden :D

Und was wollen die in den 2 Jahren mit die machen, wenn sie dich nicht ausbilden wollen sondern erwarten dass du dir so Zeugs selbst beibringst? Was erwartest du denn von deinem Praktikumsbetrieb? Einfach nur Themen hinwerfen "da, mach mach dich schlau und mach mal" hoffentlich nicht. Dann kannst du auch einfach einen x-beliebigen Wikipedia Artikel zum Thema IT nehmen und diesen, alle verlinkten und auch dort wieder unterverlinkten Artikel durcharbeiten.

Mit Ausbildung oder Umschulung hat das aber nichts zu tun.

vor 9 Stunden schrieb IT-Freund:

An sich keine schlechte Idee, um zu sehen, ob jemand gewillt ist und in der Lage ist neues zu lernen und spiegelt die Einstellung dar.

Ja und nein. Wenn ich herausfinden will ob jemand wissbegierig und lernfĂ€hig ist, dann kann ich ihn auch zu IT-fremden Dingen befragen um das herauszufinden. WĂ€re sowieso spannender: Wenn man das Thema mag, lernt man leichter, aber man wird nicht jedes Thema in der Ausbildung mögen. Also erklĂ€r mir lieber mal die "Gewinn und Verlustrechnung". KaufmĂ€nnischer Beruf, musst du fĂŒr die AP auch wissen. 😛

 

Zum Thema Userprofile via robocpy, xcopy... synchron halten zu wollen: Kann man so machen, ist das halt scheiße. DafĂŒr gibt es unter Windows die Geschichte mit Roamingprofilen. Da werden dann sĂ€mtliche Profildaten, inkl RegistryeintrĂ€ge, Drucker... "synchronisiert", und auch gelöschte Daten, nicht nur Zeug das neu dazu kam.

Nur weil man ein Script nutzen kann, heißt das noch lange nicht, dass das der intelligente Weg ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich spÀter registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Diese Frage beantworten...

×   Du hast formatierten Text eingefĂŒgt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rĂŒckgĂ€ngig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfĂŒgen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Fachinformatiker.de, 2023 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die grĂ¶ĂŸte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung fĂŒr IT-FachkrĂ€fte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard fĂŒr Fachinformatiker und IT-FachkrĂ€fte

×
×
  • Neu erstellen...