Zum Inhalt springen

Welcher Bildungsträger bietet aktuell Online-Umschulung zum FIAE an?


Empfohlene Beiträge

Ich bin 30 Jahre alt, lebe in Lübeck und habe einen Bildungsgutschein für eine Umschulung zum Fachinformatiker erhalten und möchte schnellstmöglich starten. Aus gesundheitlichen Gründen kann ich die Umschulung in den kommenden 12 Monaten lediglich von Zuhause aus durchführen. In spätestens einem Jahr besteht diese gesundheitliche Problematik jedoch nicht mehr.

Bisher habe ich jedoch keinen Anbieter finden können, der die Umschulung online anbietet. Sie findet zwar häufig über ein virtuelles Klassenzimmer statt, man muss dann jedoch vor Ort beim Maßnahmenanbieter anwesend sein. Kann jemand einen Bildungsträger empfehlen, bei dem die Umschulung von Zuhause aus durchgeführt werden kann?

Danke.

Bearbeitet von arizona191
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb allesweg:

Manche Bildungsträger bewilligen die Befreiung von der Präsenzpflicht auf Antrag - frag einfach mal telefonisch nach.

Bevor die nämlich gar keinen Umsatz machen, verzichten die auf das Geld für deine Anwesenheit...

Jein... 

Ein Antrag auf Homeoffice muss beim zuständigen Kostenträger gestellt werden, die Befreiung steht im günstigsten Fall dann auch im Bildungsgutschein mit drin. Ist der Antrag dort genehmigt kann der Bildungsträger die Freigabe übernehmen, Voraussetzung ist jedoch das die jeweilige IHK da überhaupt mitspielt. Sagt die zuständige IHK nein, nützt auch die Genehmigung vom Kostenträger nichts.

Letztendlich ist es wohl so das die IHK an vielen Standorten ein Arbeiten zu 100 % im Homeoffice nicht unterstützt, 50 % max. könnten aber möglich sein. "Könnten" weil das eben standortabhängig ist. 

Bearbeitet von Montaine
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 45 Minuten schrieb Montaine:

Voraussetzung ist jedoch das die jeweilige IHK da überhaupt mitspielt. Sagt die zuständige IHK nein, nützt auch die Genehmigung vom Kostenträger nichts.

Letztendlich ist es wohl so das die IHK an vielen Standorten ein Arbeiten zu 100 % im Homeoffice nicht unterstützt, 50 % max. könnten aber möglich sein. "Könnten" weil das eben standortabhängig ist. 

Wonach richtet es sich denn, welche IHK für die Umschulung zuständig ist? Zählt der Sitz des Bildungsträgers? Oder mein Wohnsitz? 

Wenn der Sitz des Bildungsträgers zählt, könnte man ja einen auswählen für den eine IHK zuständig ist, die relativ viel Home-Office gewährt. Ich wohne zwar in Schleswig-Holstein, bis nach Hamburg oder Mecklenburg-Vorpommern wäre es von Lübeck aber auch nicht weit.

Bearbeitet von arizona191
Ergänzung
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin ich mache eine Umschulung zu FiSi seit August 2021 im Home-Office bei der IBB.com allerdings muss Mann auf 2 Sachen achten 1 du muss ein 6 monatiges Praktikum machen nach einen Jahr aber erst ,

und zweitens ob du im homeoffice arbeiten darfst kommt auf denn Standort an und auf  deine IHK wo du die Prüfung ablegst,

können dir aber die Leute von IBB sagen. 

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

vor 1 Stunde schrieb Muad-Dib:

Moin ich mache eine Umschulung zu FiSi seit August 2021 im Home-Office bei der IBB.com allerdings muss Mann auf 2 Sachen achten 1 du muss ein 6 monatiges Praktikum machen nach einen Jahr aber erst ,

und zweitens ob du im homeoffice arbeiten darfst kommt auf denn Standort an und auf  deine IHK wo du die Prüfung ablegst,

können dir aber die Leute von IBB sagen. 

Du solltest hier aber bitte dazu erwähnen das aufgrund der seit Monaten bestehenden Covid-19-Lage so gut wie sämtliche IBB-Standorte geschlossen sind und aktuelles Homeoffice zu 100 % nur aus diesem Grund möglich und nicht die generelle Regel ist 🙂

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung