Zum Inhalt springen

EIGENE PRÜFUNG IN BAYERN DEFINITIV!


 Teilen

Empfohlene Beiträge

bei der IHK Würzburg steht dieses hier:

IT-Abschlussprüfung Sommer 2001:

am 15.05.2001 wurden für die IT-Berufe die schriftlichen Abschlussprüfungen durchgeführt. Nachdem bekannt wurde, dass im Internet eine Auflistung von Prüfungsthemen veröffentlicht war, prüfen wir derzeit die Aufrechterhaltung der Prüfungen. Die Entscheidung hierüber fällt am 17.05.2001.

www.wuerzburg.ihk.de :confused:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

tja und 2 absätze weiter unten steht das:

Rechtsvorschriften im Internet

Über das Internet können Waren und Dienstleistungen in der ganzen Welt angeboten werden. Den fast unbegrenzten Möglichkeiten des Internet stehen aber zahlreiche Rechtsfragen gegenüber. Die Entwicklung des "Internetrechts" steckt dabei in den Kinderschuhen, zumal sich in vielen Bereichen noch keine gefestigte Rechtsprechung herausgebildet hat. mehr...

na was ist denn jetzt für eine Rechtsprechung gefragt ???

eguy

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Klaro - aber darum geht´s in obigem Posting doch gar nicht (wenn ich das richtig verstanden habe).

Die Nürnberger sind einfach nicht fähig, auf ihren Seiten diese Veröffentlichung zu bringen.

An dieser Stelle Verwunderung:

In der Prüfung (AE) wurde sinngemäss nach den Vorteilen eines Internetauftritts gefragt. Wie hätten sie diese Aufgabe denn bewertet, wenn sie es selbst nicht als Informationsmedium nutzen? Naja bitte, wenn sie lieber mit Anrufen genervt werden wollen...

PS:

Lösungsvorschlag der IHK für diese Aufgabe:

--> Verbreitung von Abschlussprüfungen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von Lecter:

Klaro - aber darum geht´s in obigem Posting doch gar nicht (wenn ich das richtig verstanden habe).

Die Nürnberger sind einfach nicht fähig, auf ihren Seiten diese Veröffentlichung zu bringen.

An dieser Stelle Verwunderung:

In der Prüfung (AE) wurde sinngemäss nach den Vorteilen eines Internetauftritts gefragt. Wie hätten sie diese Aufgabe denn bewertet, wenn sie es selbst nicht als Informationsmedium nutzen? Naja bitte, wenn sie lieber mit Anrufen genervt werden wollen...

PS:

Lösungsvorschlag der IHK für diese Aufgabe:

--> Verbreitung von Abschlussprüfungen

Na was soll ich dann über Bayreuth sagen. Die haben nochnichteinmal veröffentlicht, dass die Prüfungen vom 15.5. abgesagt sind. :(

Die Idee mit der Prüfungsvorbereitung übers Internet ist echt gut *lol*

Dragi

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@euzon:

Ist zwar nur ein Strohhalm, aber immerhin

;)

@Dragi:

Würde jetzt mal sagen, dass Nürnberg da auch mithalten kann (Nicht-Veröffentlichung der Absage). Aber nachschauen will ich da jetzt nicht extra - hab irgendwie eine Antipathie gegen dieses Logo entwickelt. :mad:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt mal im Ernst:

Hier wird überall so viel gejammert und geschrieben...

ABER:

Wer war denn schon beim Anwalt und hat sich erkundigt??!

Zugegeben, ich war auch noch nicht. Aber wenn ich es morgen das Ergebnis von der IHK Nürnberg erfahre, dann bin ich SOFORT beim Anwalt!

Denn:

1. Ich habe die Prüfung nicht unter Vorbehalt geschrieben - Das müsste Täuschung falscher Tatsachen sein, o.ä.

2.Das manche Prüfungsstätten nicht unter Vorbehalt geschrieben haben, bzw. ANGEBLICH nichts wussten, kann auch nicht unser Problem sein!! Es gab bereits am Nachmittag des 14.05 ein Krisenmanagement. Deshalb gibt es keine Ausrede, das es im Zeitalter von Mail, Handy, Telefon und Fax Probleme gab, die jeweiligen Bezirke zu verständigen! Und selbst wenn: Am nächsten Tag hätte jemand der in der jeweiligen Kammer saß, zur Prüfungsstätte fahren und die Info bekannt geben müssen! Und dafür hatten die nochmal 5 Stunden Zeit!!! Also: Die die nicht unter Vorbehalt geschrieben haben, taten das VORSÄTZLICH -> Hier sehe ich auch sehr gute Chancen!

3. Die Ausbildung ist mit bestehen der Prüfung beendet! Da Bayern angeblich erst am 21.Juni schreibt, verschiebt sich das um mind. 4 Wochen. D.h. ein Monatsgehalt geht flöten! Wer zahlt mir das??

4.Wie sieht es aus, wenn man diese in kürzester Zeit an den Haaren herbeigezogene Zweitprüfung nicht besteht, obwohl man sicher ist die erste bestanden zu haben?? AUCH OHNE DIE ANGEBLICHE PRÜFUNG IM NETZ!!!

5.Wer zahlt mir den Sprit für die doppelte Fahrt nach Fürth? :-) Da kann ich auch nix dafür!

5.Ein Anwalt findet da noch ein paar Punkte..

Denkt mal darüber nach!

Evtl. bräuchten wir nämlich diese Prüfung gar nicht antreten, da die erste gelten muss???!!! (Ich meine hauptsächlich die, die NICHT UNTER VORBEHALT ALLE 3 Aufgaben geschrieben haben, und von der Kammer bis jetzt nichts offizielles erfahren haben, das die Prüfung gar nicht gelten könnte...)

Hier brauchen wir Aufklärung von Juristen.

Mich betrifft die Prüfung Fürth!

Ihr könnt mir für Infos und kreative Vorschläge gerne an digijoe@gmx.net mailen.

Noch eins:

Zusammen sind wir stark, und nur weil es die IHK ist haben wir noch LANGE NICHT verloren! Natürlich meinen die, wenn die sagen neue Prüfung Bayern ist am 21.06.01 dann "müssen" die kommen und werden brav schreiben...!!!!

Wäre es nicht lustig, wenn GAR NIEMAND KOMMT!!! :-) Wir müssen uns so nicht dikieren lassen, solange uns kein FACHANWALT gesagt hat, das die Recht haben! Und wenn es deren Anwalt sagt, dann glaube ich es erstmal nicht.

KÄMPFEN, KÄMPFEN, KÄMPFEN!

Wir wären doch alle blöd, wenn wir es nicht täten.

Bin auf EURE Meinung gespannt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Kann dir nur zustimmen.

In München wars so, haben den ersten Teil geschrieben, den zweiten zu 2/3 dann kam einer mitten in der Prüfung rein und sagt, das die Prüfung nur noch unter Vorbehalt zählt. Sagt im selben Atemzug aber das wir weiter schreiben sollen als wäre nix gewessen, denn es besteht die möglichkeit das sie doch noch zählt.

Und was is jetzt, jetzt soll ich von 3 Teilen nur 2 Nochmal schreiben!? Wenn neu dann alles, is ja kein Wunschkonzert.

Und dann so Zeug wie Hannover zählt, andere schreiben am 6.6 Bayern am 21.6.

Hallo ich bin doch nicht deren Depp.

Wenn ich dir irgendwie helfen kann sag bescheid. Icebear@Icebear-web.de

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Nürnberger und Fürther

Ich vorschlage das in der nächste tage wir organisieren demonstationen bei IHK Eingang beim hauptmarkt in Nuernberg und die leute ziege das wir der schuld der IHK und andere nicht tragen will. Und alle leute das mögliche wiederholung boykotieren.

Das Prüfung war meine zweite versuch und ich habe Monate lang für es vorbereited und habe ohne das Fragebogen zu schaue die ergenwo auf der Internet verstackt war das prufung ca. 5 Stunde lang gearbeited und war mit meine leistung zufrieden..

Bitte jede der in jede form demonstration interesiert mich kontaktieren,

dadash@baghebani.de

KAMPFEN KAMPFEN KAMPFEN KAMPFEN

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hört sich nicht schlecht an der vorschlag... wäre andernfalls auch dafür das WIR ALLE GEMEINSAM ein schreiben aufstezen, in dem wir versichern, die verÄffentlichung nicht gesehen zu haben, und das wir auf alle ansprüche wegen chancen gleichheit und soweiter ablegen... denn das ist der haupgrund warum die ihk´s bayerns die prüfung nicht werten wollen. sie haben angst. jemand kommt hinterher mit seinem schlechen ergebins an und meint er wäre im durchschnitt besser gewesen, wenn jeder die gleiche vorbereitung gehabt hätte, jedoch da die anderen die themen schon vorher wussten, sei er jetzt im durchschnitt schlecher...

wie wärs denn damit...ne überlegung wärs wert..

P.S.: wäre froh wenn du mir von deinen ergebnissen beim rechtsanwalt erzählst...

mit besten grüssen prüfling aus schwaben...

mailto:diddel0815@hotmail.com

;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung