Zum Inhalt springen

Auch Prüfer werden geprüft :-))


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Liebe Leuts,

ich muss Euch nun von einem Akt der Solidaritaet berichten, den meine Tanzpartnerin und ich heute abend Euch zu Ehren vollbracht haben. Es war die letzte Tanzstunde im Silberkurs und sie fragten, ob wir eine Silberdiplompruefung ablegen wollten. Weil ich diese Woche mal wieder als Pruefer unterwegs war, dachte ich, das koennten wir eigentlich machen, damit man nicht vergisst, wie es ist, geprueft zu werden.

Geprueft haben uns dann Nina und Rene; das sind die Azubis unserer Tanzschule. Hinterher kriegt man einen Anstecker und drei Zettel: Eine Urkunde fuer die Dame, eine fuer den Herren und einen Bogen, wo eine genaue Analyse aller vorgetanzten Taenze draufsteht. Das liest sich wie die reinste Lobeshymne; das koennte selbst bimei nicht besser. :D

Was man falsch gemacht hat, kriegt man muendlich mitgeteilt. (Meine Tanzpartnerin vergisst bei Standardtaenzen immer, nach links zu gucken, ich hab bei der Rumba eine etwas nachlaessige Beinarbeit und wir beide sollen beim Jife mehr mit den Hueften wackeln, aber sonst waeren wir ganz hervorragend; jaja, das meinten Nina und Rene.) :):)

Waer das nix fuer die IHK? Die Azubis pruefen die alten Herrschaften, die Pruefer blechen, kriegen dafuer eine Anstecknadel und alle sind gluecklich und zufrieden. :D

Euer oller Blechonkel Uli *gacker*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@eisenuli:

erklär mir das mal bitte näher.... wie soll man denn die ganzen alte Leute aus Ihrem Rollstuhl kriegen und die dann auch noch seiner Pfeife tanzen lassen ??????? :D:D:D:D

Disclaimer: Anwesende Prüfer oder Personen oder hier anwesende prüfende Personen sowie beabsichtigte Ähnlichkeiten mit lebenden Personen sind nicht gewollt. Vielmehr sind gewisse Herren einer gewissen Institutionellen dinosaurischen Vereinigung mit 3 Buchstaben gemeint ;)

PS: Sarkasmus Ende ;)

[ 16. Juni 2001: Beitrag editiert von: CaptainKirk ]

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original erstellt von CaptainKirk:

<STRONG>@eisenuli:

erklär mir das mal bitte näher.... wie soll man denn die ganzen alte Leute aus Ihrem Rollstuhl kriegen und die dann auch noch seiner Pfeife tanzen lassen ?

</STRONG>

Oh Captain, my Captain, wie wir Lehrer zu sagen pflegen, ist das eine Frage der Motivation. Vielleicht ginge es in Deinem Fall auch mit einem Beamer. :D :D

Uli

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh captain....

Nach den Prüfungen gestern (waren viele Systemelek dabei) frage ich mich, warum diese Gruppe sich nicht zusammensetzt und mal eine Funkvernetzung für die Rollstühle "bastelt"...

Dann könnte man prima einen Formationsroller veranstalten..... 150 Rollstühle gleichgesteuert.....

peterb

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung