Zum Inhalt springen

Bin auch durchgefallen


Maikii

Empfohlene Beiträge

Hi Leute

herzlichen Glückwunsch an alle die bestanden haben! Ich leider nich! Ich muss in die Mündliche. Kann mir jemand vielleicht ein paar Tipps geben, was dort drankommen könnte, bzw. was ich mir nochmal angucken soll? Ich brauch nämlich 90(!) Prozent um zu bestehen...

Tschö Tschö

Maik

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

tut mir leid fuer Dich. Die Themen muessen aus dem Pruefungsteil sein, fuer den Du die Ergaenzungspruefung machst, also Kern-, Fachqualifikationen oder Wirtschaft. Die einzigen verbindlichen Themenfestlegungen sind die aus der Verordnung ueber den Beruf, den Du gelernt hast. Die Vorgaben sind aber so allgemein, dass man da leider fast alles hineinpacken kann.

Viel Glueck jedenfalls

Uli

------------------

--

www.planet-interkom.de/caesar...die Seite mit den Pruefungshinweisen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

hi,

bin in der glcichen situation!

das ist zu schaffen, denn du kannst dir das

fachgebiet auf dem du geprüft wirst aussuchen!!!

allerdings muss es sich um ein thema aus dem rahmenplan der ausbildungsverordnung handeln, aber da ist sicher auch was für dich dabei - ein thema auf dem du 100%fit bist?!?!?

und in der mündlichen kannst du zeigen was du drauf hast - vorallem kannst du mit ein bischen geschick das gespräch auch in die richtung leiten, wo du am besten durchblickst! also, in diesem sinne - HAVE LUCK - und wir geben uns noch lange nicht geschlagen, denn im praktikumsalltag stehen wir doch auch unseren man/frau und bringen gute leistung und lösen auf kompetente art und weise probleme, die anstehen....

salute

tom

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...

Ahoi,

als erstes kannst Du Dir auswählen, in welchem Bereich Du geprüft werden möchtest.

Die IHK sagt Dir dann (später), was Du Dir noch einmal anschauen musst. Du kannst dem Ausschuss auch sagen, was sie dich Fragen sollen. Die Fragen beziehen sich auf die schriftliche Prüfung. Die "Fragestunde" darf nicht länger als 15 Minuten dauern.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Webentwickler:

Ahoi,

als erstes kannst Du Dir auswählen, in welchem Bereich Du geprüft werden möchtest.

Die IHK sagt Dir dann (später), was Du Dir noch einmal anschauen musst. Du kannst dem Ausschuss auch sagen, was sie dich Fragen sollen. Die Fragen beziehen sich auf die schriftliche Prüfung. Die "Fragestunde" darf nicht länger als 15 Minuten dauern.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Webentwickler:

Ahoi Uli,

na klar kann der Ausschuss fragen, was er möchte. Es muss sich aber auf Themen beziehen, die in der schriftlichen Prüfung abgefragt wurden. Denn es handelt sich um eine mündliche Ergänzungsprüfung.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

Fachinformatiker.de, 2023 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...