Zum Inhalt springen

Wichtig: Kurzfristiges Bewerbungsgespräch


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Also ich werde ich Januar meine verkürzte Ausbildung zum FiSi hoffentlich erfolgreich beeenden. In diesem Zusammenhang habe ich im Großraum Berlin zig Firmen per E-Mail angeschrieben nachgefragt, ob ein Bedarf an qualifizierten und engagierten MA abzusehen ist so dass sich eine Bewerbung lohnt.

Jedenfalls hat sich unter anderem eine Firma gemeldet und mich zu einem Bewerbungsgespräch eingeladen, nächste Woche Freitag *gg*. Muss ich nur noch Sonderurlaub nehmen, was bei uns in der Regel genehmigt wird.

Naja, jedenfalls habe ich diesbezüglich zwei Fragen:

1) Wie kriege ich kurzfristig genauere Informationen über diese Firma, ausser als über die Homepage, da habe ich nämlich schon geguckt. Natürlich möchte ich im Gespräch als gut vorbereitet rüberkommen. Ihr versteht was ich meine.

2) Was soll ich denn alles in Form einer Bewerbungsmappe mitbringen? Ich meine, ich hab ja noch kein Facharbeiterbrief. Ich hätte hier Berufsschulzeugnisse ( 2 Stück, alles Einsen), Halbjahreseinschätzungen vom Ausbilder (auch durchweg positiv), Abi Zeugnis 2.1, Zwischenprüfung 80% Schein und eventuell noch meine Doku im Rahmen der Abschlussprüfung.

Ach Gott, was wird er mich denn fragen. Bzw. was werd' ich sagen? Hmm, eigentlich weiss ich das schon aber vielleicht habt ihr da noch Tips? Overdressed komme ich bestimmt net aber schicke Lackschuhe, Buntfaltenhose und blaues Hemd (keine Kravatte oder Jacket) passt schon.

Wahhh, man soll den Tag ja nicht vor dem Abend loben aber aufgeregt bin ich ja schon. Mein letztes Gespräch ist schliesslich 3 Jahre her. Aber ich glaube, ich kann mich ganz gut verkaufen.

Wünscht mir Glück :-)

P.s.: Liege ich mit meinen Vorstellungen schlecht oder überzogen? 2000€ Brutto, 30 Tage Urlaub, Überstundenregelung, Bildungsurlaub? Ich meine ich lasse ja mit mir handeln und bestehe nicht unbedingt auf meinen Vorstellungen aber unter Wert verkaufe ich mich ja auch net.

Danke für eure Hilfe.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

ich würde eine fertige Bewerbungsmappe (Lebenslauf, Bild, Kopien der wichtigsten Zeugnisse) mitnehmen. Anschreiben oder kein Anschreiben das ist hier die Frage.

Die Mappe empfehle ich Dir deshalb, da es ja sein kann, dass die Personalentscheidung noch etwas Zeit braucht. Nur auf den guten Eindruck im Gespräch würde ich mich da nicht verlassen. Der / Die Entscheider sollten schon etwas handfestes zum "aufheben" bekommen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Doham zustimm,

Anschreiben JA

Doku max. mitnehmen, nicht aktiv beilegen, aber zB im gespräch anbieten

Und dann: Viel Glück!

Ach ja - Fragen von und zu...

a) Bücher Hesse/Schrader (in jeder Bibl)

B) meine Bücher (in den Buchtipps ;) )

c) Selber mal grübeln, also

- warum die Firma

- wie wars bisher

- was will man erreichen

- Stärken Schwächen

- Ideen zum Thema

- blubber blob

LiGrü

Michael (Bewerbungstrainer)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich wollte nur noch mal sagen, was bei rausgekommen ist.

Prinzipiell gefällt mir das Unternehmen. 15 MA, 20 sind geplant. Schuldenfrei und ein breit gefächertes Angebot. Überwiegend Netzwerktechnik, System- und Kommunikationslösungen aber auch Service, Datenbanken und Schulungen. Und Und Und.

Naja, jedenfalls würden sich mich prinzipiell nehmen, wenn ich denn schon meinen CCNA hätte. Da ich aber demnächst erst das 2te Semester abschliesse und im Januar meine FiSi Abschlussprüfung habe, wird das erstmal nichts. Ich soll mich aber sofort melden bzw. habe nach der Ausbildung die Möglichkeit über ein Praktika in die Firma reinzukommen, sofern ich parallel meinen CCNA mache. Aber dazu in einem anderen Thread.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung