Zum Inhalt springen

Absturz durch DVD-Brenner?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Moin Leuts,

hab ein gar sonderbares Problem.

Hab mir einen DVD-Brenner von LG gekauft (genaue Bez. hab ich nicht im Kopf).

Seit ich den drin hab schmiert mir immer wieder Windows ab. Linux kann anscheinend noch gerade so damit umgehen ist aber trotzdem ziemlich langsam.

Daraufhin hab ich mal etwas rumgespielt.

CD-Laufwerk raus, Brenner rein -> alles läuft astrein

CD-Laufwerk rein, Brenner raus -> alles läuft astrein

beides rein -> Absturz.

Wäre es möglich, dass der DVD-Brenner so viel Strom braucht, dass das Netzteil das nicht mehr packt?

Im Rechner hängen an einem 300 W-Netzteil 3 Platten, DVD-Brenner, CD-Laufwerk, Diskette, 3 USB-Geräte. Ist das zu viel oder gibt es einen anderen Grund der evtl. bekannt ist?

Schon mal Danke für die Hilfe...

King-Chaos

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hm... ich will das Netzteil nicht als unbedingte Fehlerursache dafür vermuten, aber es kann durchaus sein.

300 Watt sind bei der Anzahl ja nicht grad viel.

Hab zwei Platten und nun nur noch nen DVD-RW, hatte da vorher auch noch nen DVD-ROM drin. Aber auch da schon mindestens 350 Watt.

Wenn du die Möglichkeit hast, an ein größeres Netzteil zu kommen, z.b. testhalber von nem Bekannten oder so, teste das doch einfach mal und poste dann deine Erfahrung damit.

Ich mein, es kann auch daran liegen, das sich das CD-LW und der DVD-Brenner nicht vertragen, aber das ist eher unwahrscheinlich, zumindest ist mir des bis jetzt noch nie passiert, das Laufwerke untereinander soviel Stress haben.

Ich gehe mal davon aus, das du diese Geschichten wie anderes IDE-Kabel testen, Jumperung der Laufwerke prüfen, etc. schon gemacht hast, oder ?

Teste nach Möglichkeit nen anderes Netzteil.

Greetz,

der PHME

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Moin Leute,

mein Problem hat sich gelöst!:marine

Nur nachvollziehen kann ich es nicht. Hab gestern mal den kompletten Rechner auseinander genommen und neu zusammengebaut.

Alles so wie vorher, nur die CD- und DVD-Laufwerk getauscht (von IDE1 an 2 und umgekehrt).

Und wie durch ein Wunder lief wieder alles... Wer's versteht kann sich bei mir melden, ich freu mich in der Zwischenzeit einfach mal :)

Danke an alle...

Greetz,

King-Chaos

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Würd ja nun frech behaupten dein IDE1 ist nicht ok...

Aber ich denke den Kommentar spar ich mir besser, da er eh nicht korrekt ist.

Hm, zumindest ist es doch sehr verwunderlich, das es nun am anderen Ide geht.

Laufen denn deine HDDs nun am gewechselten IDE auch fehlerfrei ?

Oder machen die nun irgendwelche Sorgen ?

Kann ja nicht sein, das zwei Laufwerke so viel mehr Saft brauchen und Daten schaufeln, als zwei Festplatten, oder ? :confused:

Naja, schön wenns wieder geht. Auch wenn es noch bissl unverständlich ist.

so far,

PHME

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Original geschrieben von PHME

Würd ja nun frech behaupten dein IDE1 ist nicht ok...

Aber ich denke den Kommentar spar ich mir besser, da er eh nicht korrekt ist.

Hm, zumindest ist es doch sehr verwunderlich, das es nun am anderen Ide geht.

Laufen denn deine HDDs nun am gewechselten IDE auch fehlerfrei ?

Oder machen die nun irgendwelche Sorgen ?

Kann ja nicht sein, das zwei Laufwerke so viel mehr Saft brauchen und Daten schaufeln, als zwei Festplatten, oder ? :confused:

Naja, schön wenns wieder geht. Auch wenn es noch bissl unverständlich ist.

so far,

PHME

Nee, der IDE muss in Ordnung sein...

War so:

IDE1: HDD - DVD

IDE2: HDD - CD

jetzt hab ich getauscht:

IDE1: HDD - CD

IDE2: HDD - DVD

Also müssen die Ports schon funktionieren... beide Laufwerke sind Slave, also ich raff's einfach nicht...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung