Zum Inhalt springen

Fachhochschulreife


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Also ich kann mich erinnern mal gelesen zu haben, daß es Ausbildungsstätten geben soll, die wirklich Fachinformatiker mit zusätzlicher Fachhochschulreife ausbilden, jedoch ist die Ausbildung wesentlich härter, weil einfach mehr Fächer dann dazu kommen müssen (Mathematik, Physik, etc. war jedenfalls bei mir Voraussetzung für die FH-Reife). Ich habe FH und habe die Ausbildung zum FIAE hinter mir und ich muß sagen: Die FH macht sich wohl höchstens bei einer Bewerbung gut, weil man halt weiß, daß man auf ABI-Niveau vom Wissensstand ungefähr einzustufen ist. Man hat die Möglichkeit auch noch sich zum Wirtschaftsinformatiker, Bioinformatiker oder noch ein paar von den Exoten (Neuroinformatiker oder sowas in der Art gibt´s glaub auch) fortzubilden, wenn man den FI & FH hat. Allerdings da muß man dann selber für die Ausbildung löhnen sofern ich weiß. Vielleicht bilden aber auch Firmen für Eigenbedarf in dieser Richtung aus. Würde mich auch interessieren, wie man theoretisch noch weitermachen könnte, sofern man nach der FI-Ausbildung jedoch nicht eine höhere Bildung anstrebt ist sie unnütz.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ mohamet: Solche Schulen gibt es. Sogar bei mir in der Nähe und ich wohne nicht gerade in einer Großstadt (ich arbeite nur in einer - jaja, das Pendlerdasein)

@ Crush: Du solltest besser Fachoberschule schreiben. Auch wenn man danach die Fachhochschulreife hat, dann war man aber immer noch nicht an einer FH. Eine FH ist eine Fachhochschule und an dieser Schule studiert man. Hat man eine FH abgeschlossen, dann hat man ein Diplom mit dem Zusatz FH.

Beispiel Dipl. Ing. Xxx Yyy (FH)

So ist die Schreibweise.

Ich wollte nur mal die Begriffe klarstellen. Nicht, dass hier noch einer komplett verwirrt wird!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Alle!

Man kann den staatlich geprüften Wirtschaftsassistenten in Informatik machen!

2 Jahre schulische Ausbildung!

Danach hast Du einen Berufsabschluss :-) (nicht wirklich!)

und die Fachhochschulreife/Wirtschaft!

Ich weiss nicht, ob es diese Ausbildung auch in anderen Bundesländern gibt, aber in Hannover (Niedersachsen) gibt es sie!

MfG

:eek: VWBussi :eek:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hi @ all,

----

Fachhochschulreife (aber anderes) Thema

ich habe Realschule und das 1jährige BKTM (Berufskolleg Technik und Medien) in Freiburg gemacht.

Stimmt es das wenn ich mit meiner Ausbildung (FiAn) fertig bin automatisch die Fachhochschulreife habe da ich das einjährige Berufskolleg davor gemacht habe ?

Habt ihr da Erfahrung(en) ? :rolleyes:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung