Zum Inhalt springen

Bestanden :-)


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hi Leute,

:D so nun kann ich auch sagen "ICH HABE BESTANDEN". :D

Nun dürft ich mich Informatikkaufmann nennen. :D

Ich habe wirklich sehr nette Prüfer gehabt (3 Männer).

Die Präsi war nicht Perfekt (ein verhaspler :( ) aber sonst gut überstanden. Das Fachgespäch war sehr locker. Habe leider nur gesagt bekommen, dass ich bestanden haben, keine Note, die bekomme ich per Post. Noch mal etwas warten, aber das ist ja fast egal. :rolleyes:

An alle, die es noch vor sich haben. Wenn Ihr gut vorbereitet seit, dann kann Euch da nix passieren, sofern die Prüfer keine Unmenschen sind, das dürfte eher selten der Fall sein. :D

Bis dann :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das finde ich mal ein gutes Unternehmen.

Wenn sich Deine Firma Gedanken macht ist das auf jedenfall schonmal ein gutes Zeichen. Du sollst im Betrieb ja auch Projekte üben. Respekt an Eure Firma, nicht alle Auszubildenden in den neuen IT Berufen haben soviel Glück bei der Auswahl Ihrer Lehrstelle.

Alles gute zu Deiner Prüfung im nächsten Jahr.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Finde mein Betrieb gibt sich richtig Mühe. Habe 1x die Woche ein sogenanntes Lehrgespräch. Ich lern in dem Lehrgespräch mehr als in einem gesamten Unterrichtsblock! Ich bin froh darüber, in solch einer Firma gelandet zu sein, da ich schon einiges gehört habe, wo es mir eiskalt den Rücken runter lief... Als ich mein Zeugnis vorgelegt habe, fanden Sie das Zeugnis gut. Nur in Wirtschaft hatte ich in einem Lernfeld eine 4 (Notenschnitt: 2,0). Habe gleich einen Termin bekommen mit einer "Azubiene" die Betriebswirt lernt. Die ist mit mir gleich Fragen von alten Püfungen durchgegangen.... Und nun werde ich mit in die Prüfungsvorbereitung genommen.

net_worker

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@[TP]Hawk274:

Bin auch froh, dort gelandet zu sein. :D Meine Kollegen geben sich Mühe mir was beizubringen und mein Fachausbilder veranstaltet einmal in der Woche ein Lehrgespräch mit mir. Dort werde ich dann mit Wissen vollgestopft. Und ich muss sagen, dass ich in den 1,5 Std. mehr lerne als in einem Unterrichtsblock in der BBS. Mein Fachausbilder ist auch locker drauf. Da trifft man sich mal am Wochenende um Operation Flashpoint oder so zu zocken... :D

Bin bis zum 01.08.01 der einzige Azubi FiSi hier. Die restlichen Azubis sind alles Kauffrauen und Betriebswirtinnen... Sind auch alle super nett und helfen mir dann bei Wirtschaft. Dafür erklär ich ihnen dann, wie der PC funktioniert und was Sie wie machen müssen...

net_worker

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von net_worker:

<STRONG>

Bin bis zum 01.08.01 der einzige Azubi FiSi hier. Die restlichen Azubis sind alles Kauffrauen und Betriebswirtinnen... Sind auch alle super nett und helfen mir dann bei Wirtschaft. Dafür erklär ich ihnen dann, wie der PC funktioniert und was Sie wie machen müssen...

net_worker</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Leute,

also seit Dienstag darf ich mich nun offiziell Fachinformatiker (Systemintegration) nennen.

Ich kann auch etwas über die Präsa + Fachgespräch erzählen.

Also, bei uns (IHK Passau) waren 4 Prüfungsausschüsse zu je 3 Prüfer. Nur es wurden total unterschiedliche Maßstäbe gesetzt. Bei dem einen wurde bis ins letzte Detail und total Projektabweichend gefragt und bei dem anderen Ausschuß wurde nur eine Frage gestellt.

2 meiner Kollegen sind durchgefallen, Themaverfehlung. Einige schnitten sehr sehr gut ab und einige bekamen nur eine 4.

Naja, mir ist das jetzt alles ziemlich egal, geschafft ist geschafft und wie interessiert eh bald nicht mehr. Viel wichtiger ist ein gutes Arbeitszeugnis und Berufserfahrung, das zählt!!

Gruß

Christian

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von MongoStylez:

<STRONG>Hallo Leute,

also seit Dienstag darf ich mich nun offiziell Fachinformatiker (Systemintegration) nennen.

Ich kann auch etwas über die Präsa + Fachgespräch erzählen.

Also, bei uns (IHK Passau) waren 4 Prüfungsausschüsse zu je 3 Prüfer. Nur es wurden total unterschiedliche Maßstäbe gesetzt. Bei dem einen wurde bis ins letzte Detail und total Projektabweichend gefragt und bei dem anderen Ausschuß wurde nur eine Frage gestellt.

2 meiner Kollegen sind durchgefallen, Themaverfehlung. Einige schnitten sehr sehr gut ab und einige bekamen nur eine 4.

Naja, mir ist das jetzt alles ziemlich egal, geschafft ist geschafft und wie interessiert eh bald nicht mehr. Viel wichtiger ist ein gutes Arbeitszeugnis und Berufserfahrung, das zählt!!

Gruß

Christian</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Schreibe jetzt und erstelle anschließend ein Benutzerkonto. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2021 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung