Zum Inhalt springen

Proxy für daheim


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Ich würde mir gern daheim einen kleinen Proxyserver hinstellen damit ich ein paar Zugriffe verweigern kann und auch sonst sehen kann was meine minderjährige Schwester im Internet so treibt.

Das ganze soll möglichst auf einen Normalen Windows 2000 oder XP laufen.

Kann mir jemand erklären wie ich sowas einrichte? Kennt jemand OpenSource oder Freeware Serversoftware die sowas kann?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde mir gern daheim einen kleinen Proxyserver hinstellen damit ich ein paar Zugriffe verweigern kann und auch sonst sehen kann was meine minderjährige Schwester im Internet so treibt.

Mit fast jedem Router (auch HW) kannst du bestimmte Adressen sperren, und ein Log der Verbingungen ist auch fast überall dabei. Dann muss nicht dein Rechner laufen, nur damit deine Schwester ins Internet kann.

Ach ja, den beiden Vorgängern kann ich mich nur anschließen ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also das Recht auf datenschutz ist bei Minderjährigen etwas eingeschränkt. Vor allem weil ich jetzt schon mehrfach mitbekommen habe das gern mit älteren (30-40) Männern gechattet wird. Und damit meine ich nicht sowas wie "Oh schönes Wetter heute"; "ja stimmt!".

Und das Recht gewisse Ports zu sperren die gern für PeerToPeer, MSN oder ICQ verwendet werden möchte ich mir auch rausnehmen da ich ja schließlich die Leitung zahle und das alles nach traffic abgerechnet wird.

Ihren genauen Datenaustausch heimlich nachlesen werde ich sicherlich nicht! (nur die Ardessen wo sie so drauf geht).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 3 Wochen später...

Tja... blöd gelaufen. Der Proxy kam zu spät. Jetzt hat mir meine Schwester heute ne Mahnung präsentiert (von Songtexte.de). Sie hat "durch klicken auf ein Häkchen" einen zwei-Jahresvertrag abgeschlossen für ca 90 € pro Jahr. + Mahngebühren wird das jetzt richtig happig. Ist das überhaupt legal wenn die Kosten nur duch anzeigen einer weiteren Seite bei der Anmeldung sichtbar sind? Kann mir da jemand vielleicht sogar nen Paragraphen zeigen der dagegen spricht?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ist das überhaupt legal wenn die Kosten nur duch anzeigen einer weiteren Seite bei der Anmeldung sichtbar sind? Kann mir da jemand vielleicht sogar nen Paragraphen zeigen der dagegen spricht?

Die Kosten stehen direkt auf der Startseite links neben der Anmeldung und sichtbar ohne zu Scrollen. Daher wirst du , bzw deine Schwester da drüber wohl nicht rauskommen

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

http://www.dialerschutz.de/aktuelles.php?action=output&id=353

http://www.dialerschutz.de/aktuelles.php?action=output&id=352

http://www.dialerschutz.de/aktuelles.php?action=output&id=349

http://www.dialerschutz.de/aktuelles.php?action=output&id=348

Ich würd mal sagen: deine Schwester hat voll ins Wespennest gefasst.

@ Wolle: ja, jetzt stehen die Infos dort. Nur wann wurde der angebliche Abovertrag geschlossen? Waren zu dem Zeitpunkt die entsprechenden Daten auch zu sehen?

Allerdings kann das ziemlich schnell zum juristischen Hochreck mutieren.

Ich empfehle ausgiebige Lektüre von http://forum.computerbetrug.de/

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dummfug. Seine Schwester darf von der rechtlichen Seite her eigentlich nur unter Aufsicht der Erziehungsberechtigten "surfen".

Seit wann das denn? Darf man als minderjähriger alles nur unter Aufsicht tun? Wenn der Schwester ein Computer mit Internetanbindung zur Verfügung gestellt wird, dann darf sie den auch nutzen (inkl. Internet).

Außerdem geh ich mal davon aus, dass der große Bruder nicht der erziehungsberechtigte ist.

Ach ja... minderjährig ist z.B. auch 16 oder 17.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung