Jump to content

Carnie

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    887
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Carnie

  1. Ansonsten fang einfach mal mit dem Handy an. Ist es das Firmenhandy dann lass es nach Feierabend im Büro liegen...oder nimm es mit und es ist Bereitschaftszeit die gesondert bezahlt werden soll. Wobei eine 365 Tage Bereitschaft wie sie ja scheinbar stattfindet ein Unding ist. Ist es dein privates kannst du damit machen was du willst. Also auch einfach mal einen Anruf ins Leere laufen lassen. Der erste Schritt wäre aber wie immer ein Gespräch suchen. Erst wenn das nicht fruchtet solltest du auf deine Rechte bestehen. Also beispielsweise deinem Chef mitteilen das du erst um 11 Uhr erscheinst wenn du in der Nacht zuvor um 12 einen Anruf hattest.
  2. Eventuell amanda : Amanda Network Backup: Open Source Backup for Linux, Windows, UNIX and OS X
  3. Nimm es mir nicht übel, aber meine Empfehlung wäre vielleicht ein Deutschkurs. Anhand deines Names und deiner Beiträge vermute ich das Deutsch nicht deine Muttersprache ist. Wenn es dir schwer fällt die einzelnen Fragen zu verstehen, dann brauchst du entweder zu lange zum beantworten und die Zeit fehlt dir am Ende, oder du verstehst sie falsch. Dann hilft es dir wenig wenn du die Antworten kennst. Ich würde dir daher auch zum Sommer raten.
  4. Wie ist denn der Empfang? Bei mir war die Leistung der Easybox hundsmiserabel so das ich nun wieder meinen alten Wlan Router nutze.
  5. Mit dem Gehalt einklagen würde ich persönlich anders sehen. Es gab ein konkretes Angebot des Arbeitgebers. Dieser geht durch dadurch das der EX Azubi weiter arbeitet davon aus das er dieses annehmen will. Also das konkludente Handeln umgekehrt.
  6. Natürlich beutet die Firma ihre Angestellten aus. Scheinbar sind die Arbeiten aber auch so banal das keine lange Einarbeitungszeit erforderlich ist. Von daher ist der Lohn vielleicht doch irgendwo im Ansatz gerechtfertigt. Schade wenn man gezwungen ist so Angebote anzunehmen. Aber mit dem Verweis auf seine Selbstachtung ablehnen ist auch lächerlich. Stattdessen liegt man dann uns allen auf der Tasche und lässt sich durchfüttern. Ob das nun besser ist muss jeder für sich beurteilen. Ich finde aber man sollte dann eher, selbst wenn es für einen Hungerlohn, ist arbeiten.
  7. ESX ist nicht das gleiche wie ESXi..ich denke darauf wollte WuWu hinaus. Die Begründung das du ESXi verwendest weil es üblich in eurem Unternehmen ist, mag zwar richtig sein aber ist gefährlich bei den meisten Prüfern. Da solltest du dann anders argumentieren von wegen bestehendes Know How...keine zusätzlicher Schulungsaufwand, Lizenzen usw. Wie unterscheidet sich eine Vollvirtualisierung von einer Betriebssystemvirtualisierung und was benutzt VMware ESXi? Nennen sie Vor und Nachteile beider Varianten?
  8. Welche Virtualisierung Technologie...und warum genau diese. Welche Alternativen gibt es ?
  9. Also verliere ich schonmal Arbeitszeit zwischen der Eingangstür und dem Hochfahren. Was passiert wenn mein Pc nicht bootet ? Oder ein Kollege mich direkt an der Tür mit einem eiligen Problem abfängt. Damit eine Stempelkarte ablösen ist mit Vorsicht zu geniessen.
  10. Was ist denn ein OpenSuse Linux Enterprise Server? Ich kannte bisher nur Suse Linux Enterprise oder OpenSuse. Davon abgesehen hat deine "tolle" Idee einen logischen Fehler. In der Regel sind die 30 Tage auf ein Ablaufdatum bezogen. Also auch wenn du das Backup zurückspielst ändert sich dieses nicht und du gewinnst nichts.
  11. Wieso ist der Hersteller vorgegeben ? Was ist wenn ein anderer Anbieter günstiger sein sollte ?
  12. Wil dich ja nicht arbeitslos machen aber würde das meiste nicht durch deine Monitoring Software wie beispielsweise Nagios zu erledigen sein. Dann reicht morgens ein Blick bzw wenn ein Problem auftritt bekommst du direkt eine Info. Würde zumindest einen Grossteil der von dir beschriebenen Sachen wie Festplattenfüllgrad und der Funktion von Diensten erledigen können.
  13. Carnie

    Pozessor Upgrade

    Am besten wäre du fragst bei HP nach. Dann bekommst du nämlich nachher auch weiterhin Support. Alles andere kann funktionieren muss aber nicht und bei einem Defekt stehst du dann blöd da.
  14. Sie sollte dir angerechnet werden.
  15. Carnie

    Urlaubsanspruch

    Naja andererseits hat er im neuen Unternehmen möglicherweise während der Probezeit eine Urlaubssperre. Von daher wäre es eventuell doch ratsam den kompletten Urlaub noch beim alten Arbeitgeber zu nehmen.
  16. Dir ist aber schon bewusst das Delete und Truncate bei weitem nicht das gleiche ist ? Kommt halt darauf an was du wirklich willst.
  17. Woher kommt eigentlich deine absolute Überzeugtheit von Powerpoint. Es gibt sehr gute Vorträge ohne Powerpoint. Wichtig ist es dem Publikum etwas zu vermitteln. Der eine schafft das in 3 Folien und einem hervorragendem Vortrag und der andere braucht 20 Folien und vermittelt garnichts. Die Präsentation ist nicht das was du in Powerpoint gebastelt hast sondern das was du daraus machst. Ein gut gestaltetes Handout mit passendem Vortrag kann sehr wohl besser sein als eine Klickibunti Powerpoint Präsentation ohne klare Struktur mit ebenso verwirrendem Vortrag. Das teuer auf Folie drucken lassen war die Kür...zunächst kommt aber nunmal die Pflicht.
  18. Super ist auch die Aussage "Das Internet sieht so komisch aus und geht auch garnicht mehr". Ja stimmt du hast ja auch wieder irgendeinen Murks installiert der deine Startseite verändert hat.
  19. Im Endeffekt kann das nur der Projektinitiator entscheiden. Auch wenn das Ziel nicht erreicht wurde kann es beispielsweise ein Erfolg sein weil man das nun für die Zukunft weiss. Nur er kann auch entscheiden welche Zeit/Budgetüberschreitung noch in Ordnung sind. Eine pauschale Antwort auf die Frage ist, wie meine Vorredner schon sagten, wohl nicht möglich.
  20. Unterschied SAN - NAS Warum virtuell (Vor/Nachteile Virtualisierung), Warum ESXi Backup!!! Aber wie schon gesagt es kann alles in Frage kommen, die Herleitung geht immer. "Oh Webserver...mit welchem Protokoll ruft man in der Regel Webseiten ab...gibts da sichere Alternativen..wie funktioniert das..usw."
  21. Die Kündigung hätte der Arbeitgeber nicht durchbekommen. Falls doch ein langer Rechtsstreit und bis dahin wäre die Ausbildung vorbei. In dem Fall geht er jedoch "freiwillig". Kulanz ist denke ich vom Chef nicht zu erwarten sonst gäbe es die Situation nicht. Bleibt höchstens noch nachzuweisen das du erpresst worden bist. Da jedoch ein Zeuge aus der Geschäftsleitung dabei war bezweifel ich das es diesbezüglich besonders gut für dich aussieht. Red mit deiner IHK welche Auswirkungen das nun hat. So kurz vor Prüfungsende sollte es keine Rolle spielen. Allerdings bleibt ja noch das Projekt.
  22. Wo ist das Problem. Du hast doch sicherlich Probezeit. Geh zum Vorstellungsgespräch, hör dir alles an und wenn es passt wechsel. Klang ja so als wäre das sowieso dein Favorit. Deine jetzige Firma macht dich scheinbar nicht glücklich auch wenn es noch etwas früh ist sowas wirklich zu beurteilen. Aber aufgrund deiner Beschreibung sind ja scheinbar von 4 Admins zwei komplett neu und einer 2 Wochen bereits krank. Das spricht nicht gerade für ein gutes Arbeitsklima.
  23. Abschliessend wird das wohl nur deine IHK beantworten können. Rein formal ist der Rechner nicht programmierbar und damit zugelassen. Hatte ein vergleichbares Modell bei meinen Uniklausuren. Du solltest dich jedoch auf jeden Fall vorher ausführlich mit dem Rechner und seinen Funktionen vertraut machen. Man wird sonst leicht von den Funktionen erschlagen.

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung