Zum Inhalt springen

Amstelchen

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    3,948
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Alle erstellten Inhalte von Amstelchen

  1. falls vorhanden, sieh dir mal die InnerException des fehlers an. versuche ausserdem, als Data Source den instanznamen/SID anzugeben; der Initial Catalog ist nur für SQL Server richtig. siehe z.b. Oracle Connection String Samples - ConnectionStrings.com Connection String Page s'Amstel
  2. hast du einen haltepunkt (breakpoint) gesetzt? ach ja, und wer ist ER? s'Amstel
  3. nicht so kompliziert denken: Erstellen einer SQL Pass-Through-Abfrage in Access s'Amstel
  4. ebenso wie get-current-user den benutzerkontext der PHP-umgebung liefert. wenn du den angemeldeten benutzernamen benötigst, wirst du eventuell mittels mod_ntml oder mod_auth_sspi zum ziel kommen. sprechen wir von IIS oder Apache oder ...? s'Amstel
  5. abhängig vom DBMS kann das entweder das DBMS selber, oder das script muss eine für die datenbank konsistente ID genereieren. um welche art von "SQL-datenbank" handelt es sich konkret? von welchem feld mit welchem datentypen sprechen wir hier? s'Amstel
  6. du möchtest daten *aus* einer datenbank exportieren, als CSV transportieren, und wieder *in* eine anderen datenbank importieren? welches datenbanksystem hast du denn? werd doch ein wenig konkreter bitte. s'Amstel
  7. ich kann mir darauf noch immer keinen reim machen. ist das gar eine theoretische aufgabe ohne konkretes DBMS? s'Amstel
  8. VARCHAR2 nach zu urteilen handelt es sich um oracle. sind eventuell unterschiedliche länder-/regionseinstellungen vorhanden? s'Amstel
  9. solche zusätzliche buttons werden oft von grafikkartentreibern hinzugefügt, auszuschliessen ist das als fehlerursache deshalb trotzdem nicht. welche updates wurden denn zuletzt installiert? das lässt sich z.b. mittels winupdatelist feststellen. ist der rechner viren- und adware-frei? s'Amstel
  10. ich gelinde gesagt verstehe schon die genaue problemstellung nicht. aber vielleicht zeigst du ja einmal ein beispiel in form eines screenshots. s'Amstel
  11. Amstelchen

    PHP LDAP admin

    auf openldap.org gibts fertige shellscripte, um passworthashes als LDIF zu erzeugen. s'Amstel
  12. ohne genaue fehlermeldung / logfile oder tracefile von TNS-client und der angabe, ob es sich um den instant client oder instant client "basic" (der ohne ODBC geliefert wird) handelt, ist das schwer. ich hätte im dem fall überprüft, ob die sqlora32.dll beim instant client dabei ist. AFAIR ist das nicht so. s'Amstel
  13. welche updates sind das denn? ist genügend platz auf der systempartition? s'Amstel
  14. Amstelchen

    PHP LDAP admin

    nein, du musst das passwort schon *vorher* hashen und/oder crypten (und eventuell zusätzlich base64-encoden). s'Amstel
  15. windows neustarten und/oder explorer.exe beenden und neustarten hast du versucht? s'Amstel
  16. zähle die werte mit COUNT, nimm die hälfte, und du hast deinen datensatz. wenn du eine gerade zahl hast, musst du entscheiden, ob du den fiktiven mittelwert-1 oder mittelwert+1 nimmst. mathematisch-statistisch richtig ist das allerdings keineswegs. logisch auch nicht, wenn sich mehere geburtsdati sich auf eine person beziehen s'Amstel
  17. Amstelchen

    PHP LDAP admin

    nach meinem verständinis von RFC 2849: userpassword: {CRYPT|SSHA|SHA|SMD5|MD5}O3HSv1MusyL4kTjP+HKI5uxuNoM= s'Amstel
  18. die funktionen Left, Right und Mid sowie MoveFile sollten für dich die richtigen sein - wenn es sich wirklich um VBS/VBA handelt. s'Amstel
  19. drag & drop zwischen buttons finde ich, falls es denn überhaupt in VBA möglich ist, umständlich und, ähm, etwas nonkonformistisch wenn du eventuell stattdessen textboxen verwenden würdest, liesse sich das in VBA mit den events OLEStartDrag, OLEDragOver und OLEDragDrop (sowie eventuell der property DragBehavior) einstellen. ein VBA/VB6-angelehntes beispiel gibts z.b. in der MSDN: Drag & Drop für Visual Basic 6.0-Benutzer s'Amstel
  20. wenn du schon firefox einsetzt, lass dir doch mittels livehttpheaders die HTTP-header sowie den BODY für den request/response auf die JPG/GIF-files anzeigen, oder mach einen HTTP GET auf port 80. es dürfte sich, mit diesen zusätzlichen informationen versorgt, um eine sache von 2 minuten handeln, die ursache zu erkennen, ob es sich nun um ein auslieferungs-, dateisystem- oder clientproblem handelt. s'Amstel
  21. was du mit obigem code machst: du versuchst ein verzeichnis, das via Dir(sPath) zurückgegeben wid, mittels "Open sPath" fälschlicherweise als datei zu öffnen. du musst stattdessen beim ersten mal Dir(sPath) aufrufen, bekommst die erste datei im verzeichnis, und musst dann mit einem schleifenkonstrukt und fortlaufenden aufrufen von Dir() weitere dateien zurückgeben. diese kannst du dann verarbeiten, wie du willst. s'Amstel
  22. und in welcher zeile wird die Exception effektiv geworfen? ich verstehe ausserdem nicht, warum du zeilen in ineinander geschachtelten schleifen einliest und nicht in einer einzelnen. while (scan.nextLine() != null) { while (scan.nextLine() != null) { String zeile = scan.nextLine(); damit dürftest du meinem verständnis nach ja schon mal zumindest 2 zeilen ignorieren; die erste sowieso und dann jede zweite. somit sollte es logisch erscheinen, dass du irgendwann über das dateiende hinausliest, was in einer Exception gipfelt. s'Amstel
  23. catch (Exception a) { System.out.println("test"); } üblicherweise gibt man an dieser stelle die Message von a aus, weil da naturgemäss eine oder mehrere fehlerursachen drinstehen es wäre ja auch sinnlos, eine fehlerbehandlung einzubauen, um sie dann garnicht zu verwenden. s'Amstel
  24. ich sehe hier mindestens fehlermeldungen von 3 diensten, die im argen sind: gruppenrichtlinien, der webserver an sich und backup. ist das system sauber und unkompromittiert? ist das ein intranetserver oder ist er extern erreichbar? PHP ist sauber installiert und läuft eventuell in keinem eigenen anwendungspool (IMO empfehlenswert)? sind die esentiell wichtigen verzeichnisse im inetsrv-verzeichnis sowie die workerverzeichnis des IIS (temporary compressed files) vorhanden? verwendest du ASP.NET eventuell garnicht, hast es aber aktiviert? s'Amstel
  25. sieh dir die rechte der objekte (tabellen, views, funktionen) an. dort kannst du die rechte auch zu deinen gunsten ändern. s'Amstel

Fachinformatiker.de, 2020 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung