Zum Inhalt springen

Umschulung durch Arbeitsamt


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe folgendes Problem, ich möchte eine Umschulung zu Fi/Si in einer privaten Schule machen, die ich vom Arbeitsamt mündlich durch meinen Arbeitsberater genehmigt bekommen habe. Bei dieser Schule habe ich mich auch schon angemeldet und eine Prüfung gemacht.

Dies ist vor ca. einem halben Jahr geschehen. Bis heute habe ich vom Arbeitsamt noch keine schrifl. Bestätigung bekommen (der Antrag ist bereits gestellt). Von dieser Schule habe ich eine Teilnahmebestätigung bekommen, die ich mit dem Antrag zum AA gebracht habe.

Meine Frage an die Umschüler in diesem Forum, habt Ihr bereits Post vom Arbeitsamt erhalten??

Übrigens beginnt die Schule im August.

Gruß roro :confused:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hi roro!!

Also ich kann dir nur raten beim Arbeitsamt am Ball zu bleiben, falls du dort noch nicht angerufen hast, so hole das schleunigst nach und gehe ihnen wenn notfalls auch ein wenig auf die nerven.

Das selbe problem habe ich jetzt auch schon seit ein paar monaten und wie gesagt bleib am ball .

meine Umschulung sollte jetzt auch endlich mal nach ewiger zeit stattfinden,erst hiess es im mai, und jetzt ist es wieder August, auch ich bin gespannt ob es klappt. :mad:

bis dahin

Viele Grüße

Michaela

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Michaela,

toll, daß Du mir geanwortet hast.

Heute habe ich beim Arbeitsamt angerufen und siehe da, sie haben den Antrag nicht gefunden.

Ist halt alles Bürokratie.

Ich finde es ja echt übel die Leute so im ungewissen zu lassen, schließlich ist eine Umschulung eine große Veränderung im Leben. Ich bin bereits 10 Jahre in meinem jetzigen Beruf tätig. Kündigung ist verschickt. Hoffentlich klappt´s

Dir wünsche ich auch, daß Du zu Deiner Umschulung kommst.

Schreib mir bitte, wie es bei Dir gelaufen ist!!

Gruß roro :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 2 Wochen später...

Hallo roro und alle anderen !!!

Auch ich mache eine Umschulung zum Fachinformatiker Systemintegration.

Als ehemaliger Mitarbeiter eines Bergwerks, sollte auf Grund der politischen Lage im Steinkohlenbergbau die Umschulung vom Arbeitsamt finanzeirt werden.

Ich habe im Dezember den Einstellungstest der schule gemacht und bin danach sofort zum Arbeitsamt, wo man mir erklärte auf Grund meiner Lehre müsste ich dort ebenfalls einen Test machen. Auch diesen Test bestand ich Anfang Januar.

Am 29.1.2001 bekam ich dann die mündliche Zusage meines Arbeitsberaters.

Am 1.2. begann die Umschulung und alles war gut, dachte ich und meine Schulkollegen.

Am 27.3.2001 flatterte mir ein Brief vom arbeitsamt ins Haus, das die Maßnahme nicht genehmigt ist.

Auf Nachfrage wurde mir dann gesagt, daß der Bildungsträger es versäumt hat rechtzeitig alle Unterlagen einzureichen.

Statt am 1.2. waren die Unterlagen erst am 11.2. beim Arbeitsamt eingegangen.

Auf Grund von Umstrukturierungen seitens der IHK musste unser Lehrplan mehrmals geändert werden und das musste von der IHK dann abgesegnet werden.

Auf grund dieser Tatsache waren die Unterlagen später beim Arbeitsamt.

So nun standen wir 20 Leute da, hatten die Umschulung schon vor 2 Monaten begonnen und dann kam das.

Wir haben von unserem ehemaligen Arbeitgeber , jemanden in die Schule bestellt und ihm den Sachverhalt erklärt.

Denn statt Geld sollte es nun nichts mehr geben.

Im Endeffekt kommt unser ehemaliger Arbeitgeber jetzt für das Geld auf, wollte nur mal meinen Senf dazu abgeben was von mündlichen Zusagen seitens des Arbeitsamtes zu halten ist.

Gruss und viel Glück an alle Umschüler

Alex

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

hallo,

dazu kann ich dir nur sagen, das es bei mir nicht anders war, und ich mich auch schon über die "fachmännische" arbeitsweise des AA gewundert hatte......

ich bin dann einfach mal 1 woche vor dem Lehrgang mit meinem wisch von der schule nochmal zum AA getrabt, und habe gesagt, das sie mir bitte keinestellenangebote mehr schicken brauchen, da ich nächste woche die umschulung beginne .... da haben die ganz schon dumm geschaut und plötzlich gings dann auch ganz schnell *ggg

gruss

chewbacca

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Papiere sind jetzt alle beim AA. Nun hat die Schule den Beginn geändert und noch keine neuen Ausbildungsverträge geschickt, ich werde vor Glück heulen, wenn der Kurs endlich mal beginnt und ich eine schrifl. Übernahme der Kosten vom AA bekomme. :mad:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Schule Gfn in Reutlingen hat mir heute, 10 Tage vor beginn der Umschulung die Maßnahme abgesagt.

Die meisten anderen Kurse sind belegt.

Vielleicht wißt Ihr mir eine Möglichkeit, wo ich die Umschlung trotzdem machen kann.

Gruß roro :confused:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

  • 11 Monate später...

naja, da hatte ich ja dann nochmal glueck.

ich habe auch bei der GFN in reutlingen einen test gemacht, konnte aber bis mittwoch letzter woche auf die zustimmung vom arbeitsamt warten. die jungs von GFN haben mir freundlicherweise den platz bis zu dem zeitpunkt reserviert. zwar hab ich bisher nur eine muendliche zusage vom arbeitsamt, aber ich denk mal die wird von denen doch eingehalten. ich hab heute nochmal angerufen und der sachbearbeiter hat mir nochmals zugesichert dass alles ok ist ..

naja, ich freue mich auf alle faelle mal auf montag.. da gehts dann los.. mal sehn was ich so als 34 jaehrger noch alles auf die beine stellen kann ...:)

gruesse

lexxx

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

macht nichts,

habs auch gerade erst gemerkt, dass es so alte posts waren.

die auf dem aa sind einfach schnarchzapfen, bei mit hats drei monate gedauert bis ich ma ne info bekam. die termine auf dem amt waren zuerst beim fakschen bearbeiter und so weiter, einfach chaotisch, aber

drei tage bevors losging kam mein schriftlicher bescheid:D :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.
 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung