Jump to content

Filou80

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    7
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Filou80

  • Geburtstag 01.05.1980

Profil Info

  • Ort
    Freiburg im Breisgau

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo zusammen, was ich jetzt am 20.04.19 machen werde, ist mir das Buch von Dirk Hardy, Annette Schellenberg, Achim Stiefel, da kommt die 5te Auflage raus. Prüfungsvorbereitung aktuell - Fachinformatiker Systemintegration Kaufen und durcharbeiten, hab bis jetzt nur gutes darüber gelesen. Grüße Filou
  2. Ja, habe ich auch von gestern mitnehmen dürfen.
  3. Guten Morgen zusammen, ich denke du solltest auf jedenfalls irgendwo reinkommen, wo nicht weniger bzw absolute untergrenze 5 Mitarbeiter sind bzw sogar mindestens 10. Bei kleinere Firma wirst du sehr viel von Google müssen, es ist ganz egal wie nett oder cool der Chef und die Leute sind, da im IT_Bereich sehr sehr viel zu tun ist und die Zeit immer knapp ist. Oft ist das so, dass man die Kollegen über die Schulter schauen darf, da musst du wach sein und alles aufsaugen was du siehst, mach dir Stichpunkte und Google sie oder schau sie dir später an, viele fragen stellen auch wenn das nervt, Chef klar machen, du bist die Zukunft. Ich finde sehr wichtig eine Community aufzubauen, Beziehung und Leute die schon Ahnung haben suchen und sich mit denen connecten, man lernt öfters von Fremden als von eigenen Kollegen. Ps.: der Job macht riesen spass und man ist sehr flexibel :) Grüße Filou
  4. Hi guten Morgen, das kann ich gerne machen, weiss aber leider nicht was du damit meinst, sorry. Wollte nur helfen nicht mehr und nicht weniger und wenn was falsch sein sollte dann lösche ich bzw kann gelöscht werden. Lg Filou80
  5. Ich kann jetzt nicht 100% sagen was du machen solltest, aber ich kann für mich sprechen und hoffe dich dabei zu motivieren. Ich bin 38 und mache gerade meine 2te Ausbildung!! Gelernt habe ich ende der 90er Kaufmann im Einzelhandel, da habe ich dann auch über 10 Jahre gearbeitet (für mich heute gesehen 10 weggeworfenen Jahren ). Ich wusste schon das erste mal als ich 1 PC sah und damit was tat, dass ich damit Beruflich was machen möchte, aber leider steckte ich in 1 Kreislauf fest, weil ich schon meine eigene Wohnung hatte und und und..... und Geld für alle Rechnungen gebraucht habe. Ich hatte auch Angst, ich war in der Schule sehr gut, aber mein Deutsch sowie ihr sehen könnt war Gramatisch früher noch schlimmer. Gott sei Dank wird man älter und alles ändert sich, ich habe Lebenserfahrung gesammelt und kam an einem punkt wo ich so nicht weiter machen wollte und schon gar nicht im Verkauf. Stellt euch vor früher als ich meine Ausbildung gemacht habe, hatten wir Samstags nur bis 12:30 auf dann 14 Uhr dann 18 Uhr dann 20 Uhr und jetzt??!! Ich habe dann als Lagerist beim Kolleg angefangen, weil ich nicht mehr WEs arbeiten wollte, habe weniger verdient, aber hatte mehr vom Leben. Tief in mir wusste ich aber, dass ich was mit IT machen wollte. Ich bin eines Tages aufgewacht und dachte "so geht es nicht weiter, du bist so überhaupt nicht Glücklich und Leben tust du nur einmal". Da habe ich angefangen Firmen zu suchen, die für mich in frage kommen und hatte sehr schnell eine Liste, ich habe alle Adresse aufgeschrieben und begonnen persönlich vorbeizugehen. Ich habe geklingelt und gesagt, da bin ich und gehe erst wenn ich eine Zusage habe (klar nicht so direkt gesagt) und so habe ich einige Angebote bekommen. Heute bin ich im 2ten Lehrjahr und habe schon Halbzeit, werde in 2 Monate Zwischenprüfung haben und dann ist endspurt. Ich werde mit 40 fertig sein, aber ich weiss und fühle, dass der Job jetzt mich zu 10000000% Glücklich macht und so haben alle um mich was davon, weil seit ich so Glücklich bin bringe ich überall gute laune mit. Ps.: wenn du iwo anfängst bitte nicht in eine Firma wo nur 1-2 Mitarbeiter arbeiten, weil du nichts anders als Telefindienst und Feuerlöschen machen wirst. Such dir Firmen mit mindestens 5 Leute. Lg und Danke fürs lesen Filou80
  6. Filou80

    Lob und Arbeitsumgebung

    "Lob ist für die Seele, wie Essen für hungrigen" (aus dem Buch "Wie man Freunde Gewinnt, Dale Canergie"). Lob ist etwas tolles und Motiviert sehr (alle Menschen brauchen hin und wieder). Hier bei uns wird schon mal gelobt... besonders dann, wenn Mitarbeiter, die Arbeit sehen ohne das der Chef was sagen muss . Wir dürfen in Rahmen alles machen was wir wollen, die Arbeitsplätze müssen sauber und ordentlich bleiben, da wir auch Kunden im Haus bekommen. Wir haben hier eine Küche und das wars, aber gegen alles was Freude und Entspannung bringt hätte hier niemand was. Die Kollegen sind Top und Hilfreich, kann man nichts sagen. Ich persönlich halte alles Profissionel und rede nicht über Privates bzw versuch alles nur Beruflich zu belassen.
  7. Hallo alle, ich suche Zwischen- und Abschlussprüfungen als FiSi mit oder ohne Antwort. Ich komme aus Freiburg BW donfernandes23@hotmail.com 1000 Dank an alle. Lg Filou80

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung