Jump to content

Sassalit

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Chauvinismus [ʃovi'nɪsmʊs] ist der Glaube an die Überlegenheit der eigenen Gruppe /Meinung . Also für die die den Begriff nicht kennen.
  2. Wieso sollte man sich denn nach der Prüfung noch ins Forum begeben außer man möchte gern rumlabern und den „alten Hasen“ raushängen lassen. Der Thread hier heißt explizit fian Prüfung mai 2019 . Und nicht allgemein Prüfung und sonstiges . Da würde man sich gerne austauschen , ich bin weder aufgeregt noch sonst was . Einfach nur mal Eindrücke der anderen sammeln ( vielleicht sogar teilen) , DIE AUCH MITGESCHRIEBEN HABEN und jetzt vielleicht verteilt im Praktikum sitzen. Nicht mehr nicht weniger , ist ganz normal wenn man einige Prüfungen im Leben schreibt , dass halt manche auch mal blöd laufen . Aber man kann doch deswegen drüber reden? Ich hab auch nicht den Eindruck , dass hier die heulsusen sehr stark vertreten wären . Einfach nur bisschen die Fakten ordnen , Klarheit gewinnen ohne ungefragt die „Meinung“ andrer hören zu müssen . Und nur weil der schroffe Tonfall nicht so gemeint ist , naja gut gemeint ist das nicht gut gemacht. Im Zweifelsfall und überhaupt könnte man auch mal sagen , puh , kacke dass man soviel lernt und dann ein blödes Ergebnis hat . Positive Verstärkung ist sinnvoller , denn es herrscht fachkräftemangel und programmieren ist ja nun kein Hexenwerk .wenn man das nicht schafft , einfach mal den Sabbel zu . Alten Hasen können auch immer was dazulernen , müssen sie sogar , speziell in der IT! in diesem Sinne habt euch mal alle bisschen lieb und für diejenigen , denen das schwer fällt , Empathie kann man auch lernen!
  3. Chauvinismus . Deine Meinung trifft evtl auf einen Teil hier zu , allerdings ist eben die Verallgemeinerung das , was manche doch ein wenig seltsam finden . Wieso ist das Bedürfnis bei manchen so groß hier , die Aussage es wäre schwer gewesen , einfach so abzutun . Keine Ahnung was ihr für Probleme habt . Ganz direkt , mein po ist nicht so weit unten , da ich nun auch schon 42 bin und dies hier nicht meine erste Prüfung ist im leben . Und Prüfungspolitik spielt schon auch eine Rolle . Vorallem bei der ihk. Lasst doch einfach mal gut sein und die Leute die diese Prüfung mitgeschrieben haben in Ruhe diskutieren . Für pauschal Meinungen zum Thema Prüfung gibt’s sicher ein passendes Forum . Ich für meinen Teil werde nach der Ausbildung sicher nicht jedes Jahr ins Forum gucken und mir denken , ach die kleinen, guck da regen die sich auf ...
  4. Ja danke , absolut richtig. Also dass die Prüfung blöd gelaufen ist , ist schon schlimm genug . Aber der Großteil der Kommentare hier im Forum lässt mich manchmal an meiner Berufswahl zweifeln. Deswegen nochmal- Danke dafür
  5. DIm Vergleich zu den letzten zehn Jahren war die sehr schwer und unklar schwammig. Ich habe keine vorerfahrung , bin etwas älter und hatte immer zu kämpfen . Nichts desto trotz habe ich gekämpft und sehr viel gelernt. Ich habe die Prüfungen der letzten zehn Jahre durchgearbeitet und noch sehr viel mehr. Gegen Ende kam ich immer auf ca 80 bis 85 Punkte ( bei der wirklich sehr einfachen und mit über 90 Prozent bestandenen Prüfungen 2018/19).bei dieser bin ich fast sicher nicht bestanden zu haben .das ist schade und für die Leute zum Beispiel in meiner Klasse , da sind einige natürlich sehr viel erfahrener als ich Vorallem schade , da die definitiv nicht die Note bekommen werden die sie verdienen.letztendendlich finde ich Vorallem den Ton und die Manieren im Forum nicht sehr fortgeschritten , gar intelligent , wie man wohl schon an Namen wie godlike ( also den Hieb finde ich gerechtfertigt) . Sich vor Leuten , die wohl alle sehr viel gelernt und Schweiß da reingesteckt haben , als superbrain hervorzutun und zu schreiben man wäre dann halt vielleicht zu blöd um Programmierer (!!!! Es ist keine Kernphysik und auch kein Studium , sondern ein Ausbildungsberuf!) zu werden oder die Aufgaben lösen zu können ist doch wohl die allerletzte 80 er Nummer . Es werden Horden an Programmierern gebraucht , deswegen sollte man andere unterstützen und sachlich nachfragen , vielleicht auch mal nicht den großen Zampano raushängen lassen . Außerdem sind wohl eher Beiträge gefragt von Leuten , die mitgeschrieben haben , nicht von irgendwelchen fertigen Entwicklern , die anscheinend so heillos viel zu tun haben um abends noch im Schülerforum bisschen auf dicke Hose machen . so , mach der watschenrunde noch mein persönliches Fazit : die war viel schwerer als die die Jahre davor , aber das ist wohl einfach so ,da die letzte sehr gut war . Da haben wir einfach Pech gehabt und die nächste wird wieder einfacher ( die werden zumindest bei meiner ihren Spaß haben beim korrigieren 🤣🤣🤣). Mir ist lieber ich Fall jetzt einfach durch und habe dann beim nächsten mal die Chance dann auch eine Note zu bekommen die man haben will. Eine Petition finde ich auch nicht die beste Wahl , ich denke die ihk wird das genauso wie bei der letzten Prüfung merken . Vielleicht tauschen sie dann den Cappuccino gegen einen Smoothie und die Prüfung wird machbar sein . In diesem Sinne habt euch lieb , unterstützt euch und macht euch nicht kleiner als ihr seid! Oder größer ! Schönen Abend

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung