Jump to content

Marry

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    40
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über Marry

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Hallo Zusammen, ja, lang ist es her als ich das letzte mal hier war.... Meine Ausbildung zum FI/AE habe ich letztes Jahr im Juli abgeschlossen und jetzt bin ich schon seit längerem am überlegen ob ich ein Fernstudium anfange. Ich würde gerne bei der AKAD Wirtschaftsinformatik studieren. Aber wie das nun mal so ist, muss ich viel Projektbezogen arbeiten. Kaum ist eine Flaute wo ich keine Überstunden mache. Meine Regelarbeitszeit ist 40 Stunden die Woche, meine tatsächlich schwankt zwischen 42-45 in extrem fällen kann es auch mal über 50h sein. Gibt es leute, die das schon mal neben dem Job studiert haben oder studieren. Würd mich einfach mal interessieren, wie ihr das so macht. Neben Beruf und Freizeit. Mein Arbeitgeber honoriert das übrigens in keinster Weise, für den Job den ich durchführe ist ein Studium nicht erforderlich. Aber ich möchte es für mich machen, damit ich auch in Zukunft flexibel bin....
  2. also ich kenn das gefühl mitlerweile auch zu gut. musste nach meiner lehre, die ich dieses jahr beendet hatte, gehen. Bin also nicht übernommen worden. Habe auch einen neuen job, 170km entfernt in einer neuen gegend. Das ist schon ziemlich schwer, vorallem, weil ich noch nicht so viele kenne... Obwohl ich einige aus meiner alten firma wirklich vermisse und der tagesablauf anders ist, bin ich froh, dass ich nicht übernommen worden bin. Ich bin nicht mehr die kleine azubine, der man alles erklären muss oder der man nicht viel zutraut weil es noch ein azubi ist. Ihc bin eine richtige mitarbeiterin, die man bei problemen auch mal zu rate ziehen kann. In der alten firma wäre ich wahrscheinlich immer nur der azubi geblieben. Es ist zwar immer noch schwer, weil sei auch mit ganz anderen systemen arbeiten, einen komplett anderen arbeitsablauf haben usw. aber sie geben mir die zeit und sind alles sehr hilfsbereit. Ich bin froh, das ich den job gefunden habe....
  3. Marry

    Gehaltnachfrage

    also ich muss sagen, das ich mit meiner neuen Stelle richtig viel glück hatte....Bin morgen (hoffenltich) ausgelernte FIAE und bekomme als jahreseinstiegsgehalt 28.000e. Mein jetziger Ausbildungsbetrieb übernimmt mich nicht und somit blieb mir nichts anderes übrig, als weg zu gehen. Hab im Februar drei Bewerbungen geschrieben und prombt eine einladung zum Vorstellungsgespräch erhalten. Jetzt hab ich in Heidelberg eine neue Stelle. Besser wie arbeitlos zu sein.... Was ich damit sagen will ist, wenn man viel zeit, geld und mühe investiert, flexibel ist und bereit ist weg zu ziehen, bestehen fast immer noch mögllichkeiten einen job zu finden....ich bin dann zwar nicht mehr als AE tätig aber immer noch im it-bereich. Abstriche muss man halt machen....
  4. also zur zeit bin ich noch azubi und wohn schon seit beginn meiner Ausbildung alleine (in Saarbrücken)...hab auch noch ein auto und die Versicherung läuft auf mich, dementsprechend utopisch hoch.... aber ich komme mit ca. 600€ im Monat gut zurecht....hab halt kein Fernsehr (geht auch ohne) jetzt zieh ich nach Heidelberg und bin bei den Wohnungsanzeigen bald auf den poppes gefallen...da hab ich für 40qm ca. 400€ an der backe (warm)... ja Heidelberg ist auch ganz schön teuer, hab jetzt auch ne wohnung allerdings etwas außerhalb zu etwas günstigeren Verhältnissen aber immer noch teuer.... ...ich denke aber alleine Verbraucht man net so viel. Ich bin drei Jahre mit einem Azubi gehalt zurecht gekommen und konnte mir alles bezahlen, gut abstriche musste ich auch machen: hab weder Fernserhr (GEZ war mir einfach zu viel) noch Telefon...
  5. Frag doch deine Lehrer die die Prüfung korrigieren.... Ich bin auch mal gespannt wie ich abgeschnitten hab, nächste woche bin ich vielleich schlauer *hoff*
  6. hey ihk Saarland...willkommen im club
  7. Bei der Aufgabe mit dem VPN-Tunnel, wo man die sechs fehler erkennen sollte, hab ich erst versehentlich die korrekten Verbindungen hingeschrieben (hatte die aufgabe zuerst falsch verstanden), danach hab ich die sechs falschen Verbindungen mit Begründung hingeschrieben. Werden die jetzt komplett gewertet oder werden nur die ersten sechs PC's die ich hingepinselt hab, bewertet??? Da hätt ich nämlich dadurch punkte verschentk :beagolisc Mein lehrer meinte nämlich nur mal vor der Prüfung, wenn da steht "Nennen Sie drei Vorteile...." und man schreibt fünf hin, werden nur die ersten drei bewertet...
  8. also das hätte ich wiederum gerne gehabt. Wir hatten ebenfalls bei gh1 und gh2 10 min. die Möglichkeit die sachen in ruhe durchzulesen und zu entscheiden, welche aufgabe wir streichen, dabei wurde agribisch drauf geachtet, dass keiner im Tabellenbuch blättert oder schreibt. Nach der Prüfung wurden die Bögen eingesammelt. Keine hatte die Möglichkeit im nachhinein noch etwas zu ändern bzw. 'nachzubessern' Ja es ist schon manchmal gemein unter welchen bedingungen andere die Prüfung schreiben dürfen...waren bei euch Postits im tabellenbuch erlaubt???
  9. also ich fand Gh1 bei FIAE total für den poppes....das war für mich wie lotto spielen, bei der nutzwertanalyse wusste ich gar nicht so recht was ich da hinschreiben sollte, hab da einfach ein paar zahlen genommen. Eigentlich habe ich mich mehr auf DB-Modelle verlassen bzw. Sql-abfragen und was kam dran??? ein kleines DB-Modell mit 12 Pünktchen und dann die frage nach einem DB-trigger :beagolisc Bei dem uml-mist mit artikelA und artikelb hab ich auch einfach nur was hingemalt, obs richtig war bezweifle ich GH2 war einfach, englisch fand ich jetzt net sooooo schwer.... Wiso war auch ganz ok, nur hats dann bei mir an der Konzentration gefehlt. Mit der zeit hat ich eigenltich überhaupt keine Probleme, fand sie ok... DAs neue Tabellenbuch konnte man eingentlich nicht gebrauchen, da hätt auch das alte noch gereicht....
  10. also ich hatte, vor lauter verzweifelung, im Krankenhaus eine stelle zur Krankenschwester angeboten bekommen und auch zugesagt. Besser als nichts sagte ich mir. Danach kamen aber noch 2 Firmen die mich einstellen wollten. Ich bin dann dem Krankenhaus abgesprungen und mach jetzt eine Lehre als FI/AE. Du kannst ja zusagen, falls sich im April/Mai was ergibt kannst du ja dann wieder abspringen. So hab ich es gemacht, war zwar ein ****** gefühl denen dann abzusagen, aber wenn ich nichts bekommen hätte, würde ich jetzt Krankenschwester lernen Besser als Arbeitslos zu sein...
  11. Du durftest ein kommentiertes IT-Handbuch mit zur Prüfung nehmen??? :beagolisc Bei welcher IHK biste denn gewesen??? Ich hab meine (IHK Saarland) am freitag mal angerufen und da darf man noch nicht einmal unkommentierte Postit's reinkleben.... :cool: Ich find die unterschiede zwischen den einzelnen Bundesländern schon ungerecht. Wenn dann sollte es einheitlich geregelt sein, damit keiner benachteiligt wird
  12. ...man wenn ich nur dran denke, bekomm ich herzflattern... :beagolisc auf der einen seite wünschte ich, die drei wochen würden gaaaanz schnell vorbei gehen, damit ich es hinter mir habe, auf der anderen Seite hätte ich noch gerne 3 Monate Zeit zum lernen.... Wird schon schief gehen...*bibber*....
  13. was ist umtl :floet: :confused: hab schon gegoogle aber so viel konnt ich da auch nix erfahren...
  14. hat jemand die Winterabschlussprüfung 2004/2005 FI/AE wenns geht mit Lösungen...???? Ulrike_Guth@gmx.de

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung