Jump to content

CrackImTal

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    15
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. könnte daran liegne, weil sie z.B. den Heissen drah tzum Prüfer haben, der bei der IHK Wuppertal aus den Berufsschullehrern zusammengestellt ist. Frag doch mal bei deinen Leherern nach!!!
  2. >>SportfreundRobert >Der erste Teil war doch sehr kurz bemessen. Nach einer Stunde schau ich so >auf die Uhr und muss feststellen das ich erst 2 Aufgaben geschafft hatte. >Dabei hab ich nicht langsam gearbeitet und auch keine Pausen gemacht. Die Prüfung konntest du einfach mit dem Tabellebuch beantworten, das war reine Freiss und Abschreibearbeit >Bei einigen fragen war die Fragestellung so unklar das ich von 5 LEuten die ich >gefragt hab 5 verschiedene Antworten bekommen hab. Das ist normal bei solchen Prüfungen, mach dir mal keinen Stress, das wird schon hinhauen >Das wird wohl ein bissen so wie Lotto werden. MAl schaun wer richtig getippt >hat. Sicherlich, aber war es so neu für dich, dass die Prüfung nicht Planbar ist???
  3. Natürlich kommen trotz Firewall Viren auf den Computer, man beachte alleine die Viren, die über Mails kommen, und dann währen da noch diejenigen, die sich als HTML Seiten ausgeben. Eine Firewall ist eine Sammlung von Regeln über die verwendung und öffnung von Ports. Ein Schulkollege von mir hat seine Abschlussprüfung vorgezogen, und mir einer herforagenden Projektarbeit über ePo eine 1 herrausgeholt. Übrigens, er kam mit mühe mit seinen 35 Stunden hin, weil es gar nicht so wenig arbeit ist, wie es scheint. Denke an die Planung der Server, und verteilte Standorte und Auslastung der Netzwerkverbindungen!!! Die Doku wird auch geringfügig länger als normal, ich würde es durch eine Installations und Planungsdoku teilen für die Projektarbeit, und als Anhang eine Benutzeranleitung schreinben. In diesem Sinne CrackImTal
  4. Hi, blos nicht posten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Wenn dein Prüfungsausschuss deinen Projektantrag im Internet findet, kann es sein, dass er nicht mehr als Eigenleistung gewertet wird, und somit abgelehnt wird. Nach dem der Projektantrag genehmigt ist, geht das schon eher, macht aber keien Sinn mehr. Kannst deinen Projektantrag, sowie dein Projekt nach bestandener Prüfung der Nachwelt zur Verfügung stellen, dass ist um einiges Inteligenter, und gefährdet deinen Note nicht so sehr. MFG CrackImTal
  5. Hallo, ich brauche auch alles was ihr zu dem Thema Abschlussprüfungen habt, wenn möglich als PDF an dom1234@gmx.net Many Thanks
  6. Hallo, wo ist hier die Veränderung? Einige werden sicherlich wissen, dass es bisher auch möglch war 18 monate Probezeit einzurichten, wober der AG einen Grund der verlängerung angeben musste, und es in 3 mal Monaten staffeln musste, auf die jetzige weise ist wenigstens das höchstmaß schon im Arbeitsvertrag klar definiert. Schönen Gruß an die miesedenker: Weniger Probezeit hilft euch auch nicht eher zum sicheren Job.
  7. Guckt mal!!! http://www.it-zwischenpruefung.de hat mir auch mal geholfen Bis in zwei Jahren dann, und immer dran denke, die Zwischenprüfung ist eigentlich wertlos, es sei denn es hat sich zwischenzeitlich was daran geändert Also es ist kein Beinbruch diese zu versauen, das haben andere vor euch auch schon geschafft Gruss CrackImTal
  8. (Holla, ich war mal so dreist und hab mal alles zusammengetragen, vielleicht hat einer Lust im ersten teil noch ein nettes Ende zu schreiben?????)
  9. Nach dem sein Durst gestillt war ging er mit Neo los und brachte sie in die Freiheit zurrück
  10. Leider gab es keine schildkröten mehr und so musste die nachbars babykatze aufm grill herhalten aber leider hatte die keinen hohen Brennwert. Aber da ich denoch etwas essen musste, Schoss ich mir eine Taube die die Nachbarskatze dankbar zu mir brachte, mich stumm anblickte und tot zusammenbrach. Damit ich die katze grillen konnte goß ich 2l benzin über die babykatze, die aber ins Wasser sprang und sich so sauber wusch. Da das Benzin oben schwamm, warf ich das Brennende Streichholz in den Teich, in dem die Katze noch schwamm, worauf die Katze von Superman gerettet wurde. Also griff ich erneut zum Gewähr welches kryptonitkugeln geladen hatte doch dann kam Spiderman und löste Superman ab. Aber das es Kryptonit, welches Genmanipuliert war, war hochexplosiv und zerfetzte Spidermans Spinnweben wodurch Spiderman fiel und fiel und fiel besiegt, worauf Batman mit seinem Bumerang mein gewehr zerstörte und die KAtze nahm. Daher kramte ich aus meiner großen Tasche eine weiße Fahne und ergab mich. Zurück im Büro schiedete ich Rachepläne, die ich jedoch wieder verwarf, weil die 3 Superhelden schon mit der Katze verschwunden waren. Da fiel mir ein, dass ich noch im gefrierfach noch eine blaue Schildkröte hatte, welche mein Großvater extra für mich gestopft hatte und daneben war die passende Soße dazu. Doch ich wollte eine babykatze und so machte ich mich in der nachbarschaft auf die suche denn deren Fleisch roch nach synthetischen katzenfleisch und daher wollte ich unbedingt ein Rinderstak essen. Aber nach dem steak viel mir auf wie auf dem nebentisch die gesuchte babykatze verspeist wurde und ich fragte ob wir tauschen könnten damit ich die mit der Katze verprügeln konnte. Zu meinem guten, konnte ich noch ein katzenschenkel genießen. Doch als ich merkte wie hervorragend meine Pulsader vibrierte beim genuss des kätzchens, nahm ich ein Messer und zog den babykatzenschenkel darüber und schnitt mir noch en schenkel ab Und schlug damit den kellner k.o. in die ecke hinein und auf einmal fiel aus heiterem Himmel ein Ochse in richtung Küche was meinen Hunger nur noch mehrte und ich mir einen richtigen verdammt großen und bunten Luftballon auf den linken Schuh band, der mich da zu befähigte zu stolpern und umzufallen. Der mächtig dicke Ochse vollkommen aus der fassung gebracht, da er ja seinen Mittelscheitel extrem tief Rücken hatte, dessen einziger lebender Verwandter bereits tot war. Deshalb tat er so als würde er der Küchenchef sein und und kochte natürlich eine frische Brieftaube. Diese Brieftaube landete gratis auf meinem Teller auf dem schon die kartoffeln als beilage lagen. Um dem ganzen etwas Würze zu verleihen streute ich etwas Katzenendorphine über die kartoffeln. Plötzlich tauchte meine Katze die die Endorphine roch total rattig, in mein essen brach. Davon angewidert ging ich zum Küchenchefochsen und beschwerte mich,doch der Muhte mich nur blöd an und wutentbrannt nahm ich die Katze Und schmiss sie dem Chefkoch ins gesicht. Der muhende Küchenchefochsenkoch Schmiss die Katze wutentbrannt aus den Fenster, welche sanft auf den Boden landete, und miauend davon lief. Der Ochsenküchenchef scharrte mit den Vorderhuf und rannte auf mich los. Ich dachte mir "Boah eh" und rannnte in meiner roten Jacke davon um nicht auf die Hörner des Küchenchefochsen gespießt zu werden. Aber leider rutschte ich auf einer Bananenschale aus und schleuderte meine Nachbarskatze unnötigerweise auf den Küchenchefochsen. Glücklicherweise kam grade das A-Team und Mr. T zusammen mit Superman, Batman und Spiderman retteten die Katze und wurden dabei vom Ochsen übelst verprügelt. Aber dann kam ET und er zündete erstmal eine Kerze an und zog sich ein en Joint rein und sah, dass es gut wahr. Dies führte dazu, das Alf sich das treiben genauer aus seinem Dachfenster heraus vom Haus der Tenners anschaute und vom Fenstersims fiel. Als Superman das sah, kam er wutentbrannt zu ihm geflogen, packte ihn und warf ihn zu der Babykatze in die Flammenhölle, wo sie alle zusammen im warmen kuscheln können und auf die Ufos warten konnten, die sie in Sicherheit brachten. Doch aus der Höhle entriss Sie Morpheus um persönlich einen Eistee trinken zu können. (So, und jetzt gehts weiter)
  11. Ich war gestern bei meinem Chef und verlangte eine gehaltserhöhung, woraufhin er mich seltsamerweise richtig geil anschaute und meinte dass ich nicht weiter arbeiten darf. Nun muss ich langsam meine seltsamen Kollegen auffordern mir ihre komischen Kaffee-Ersatz in unverhältnismässigen großen Socken auzuhändigen. Wobei mir noch immer nicht klar ist ob ich lieber ein Huhn opfern oder auf Toilette gehen soll. Deshalb hüpfte ich auf den Bladeservern herum. Die unter einem sehr großen systemadministrator leidenden Serverchen fingen an zu piepen und und zu blinken bevor es entgültig passierte, dass Beben kündigte bereits an und schwuppdiwupp tangierte dieser Thread haarschaf die Spamgrenze. Andererseits macht das gar nichts, denn ich habe soeben einen klitzekleinen Buchstaben, welcher aber aus Ameisenperspektive sehr gut auch als Wolkenkratzer zu identifizieren war, unter dem dunklen Schleier der Nikotin- & Teerablagerungen in den Synapsen des Gehirns. Nun werde Ich meinen Chef wohl Nicotinpflaster kaufen gehen und dabei sollte man eigentlich den beipackzettel lesen damit die aliens ihn finden und experimente mit Viagra mit ihm machen. Cäptain Körk hingegen hatte da mal eine bessere einschlägige Erfahrung mit Pornofilmen gemacht. Als Azubi war mir klar niemals die klasse eines Jean Luc picards zu erreichen. Die Toilette des Raumschiff Enterprise ist wie gewöhnlich ohne Papierhandtücher dafür aber mit Webcams ausgestattet. Aber mein Plan war noch fieser als nur das bischen Spannerei. Ich wollte etwas viel perverseres tun, aber ich ging zuerst zum Kaffeeautomaten, um meinen koffeinhaushalt den nötigen Kick zugeben, aber diese verflixte Kaffeemaschine fing auf einmal an zu reden und sagte: "Luke! Was hast du nur getan, dass ich hier so rumoxidiere. Und noch immer 2 Seiten einer Sache zuordnen muss. Kaffee rechts, Zucker links und beides muss in die Tasse tunneln. Glücklicherweise erleichtert die macht das leben als mit Handkurbel betriebene Kaffeemaschine mit 2-Seiten-Gedanken und einem riesen großen Wasserbehälter mit kalkhaltiger etwas urinähnlich richender dickflüssiger Flüssigkeit dessen chemische zusammensetzung aus dem aktuellen wissenschaftlichen fortschrtschritt heraus nicht näher zu definieren ist. Trotz all dessen verifizierte ein Wissenschaftler namens Dr L. Okus H2O als harmlos. Die Quintessenz des Ganzen sei mal dahingestellt. Faszinierenderweise hatte er ein Handtuch um den Kopf gewickelt und auf dem Rand des Handtuchs stand in Jamaika-Farben geschrieben: "Giant Step is what you take, walking on da moon!" Doch das große Übel war bereits unter uns!!! Die Naktnasenwombate nämlich quetschten ihre runzligen nasen an die fensterscheibe wobei man bedenken muss das im längsten Fensterscheibenfugenriss der Kanzler Schröder seine Zunge, die er regelmäßig pierct, desinfiziert. Nun sollte bedacht werden , dass man normalerweise nicht einfach den 380-volt-drehstromanschluss nimmt sondern auch mal fünfe gerade sein lässt und in den keller geht und sich mal ordentlich einen Schuss setzt und auf mäusejagt geht. Währenddessen, am Nordpol, ein kleiner Einbär tapst, sitz ein Elite Hacker in seinem Kellerhaus und mitten in der wüste an einem Pottwal vorbei, um nicht von dem herabfallenden Blumentopf welcher sich materialisierender Weise über ihn materialisierte, getroffen zu werden. Schnell passiert es jedoch, dass der Eisbär mich bemerkte und mit einem Löffel bewaffnet anfing mich zu kitzeln, woraufhin ich meinen höchst seltenen aus Ebenholz gefertigten Löffel dazu benutze seinen Angriff zu countern und dem Eisbären mit meinem Loeffel den Hintern verhaute. Jetzt zog ich ganz schnell meinen Rasierapparat aus meiner hosentasche und setzte ihn mit der batterie aus meinem Herzschrittmacher mit letzter kraft in gang, woraufhin mein Chef vorbeischaute und mir die nikotinpflaster allesamt auf die Stirn bapte und behauptete ich sei nun von meiner Qual (dem Rauchen) befreit. Den eisbären jedoch ging es Aufgrund ihrer schwarzen Haut und ihrer riesigen Ohren ähnlich wie mir, da ich ein ***** bin und allerlei Leute kenne. Diese schreibfaulen Leute aber vergessen dabei, dass es darum geht koreanischen reis zu kochen ohne das eis in das r zu schütten. Gummibärchen aber sind nicht immer goldene Bären, da es auch welche in kurzen Menschen -ähnlich großen gelbgepunkteten Hosen- gibt. Abschließend könnte man vielleicht sagen, dass es doch wohl noch mindestens acht stunden dauern wird als dann plötzlich die Aliens die armen armen Fachinformatiker mit Nikotinpflastern die Ellenbögen vollgepflastert bekamen. Doch die unermüdliche Kaffeesucht der Lobpiraten verursachte eine riesige Tasse mit kaltem Kaffee die jedoch schwarz, heiß und vorallem schön lecker dampfend in der Ecke stand. Das merkwürdige daran war, dass die Tasse garnicht existierte und nur der Kaffee in zylindrischer Form in der gegend herumschwebte. Vergnügt stellte ich mein Taschenpferd in die Mikrowelle wo der Hamster meiner Ex-Freundin bereits drinnen war und sich wärmte. Da beschloss ich darüber nachzudenken den kleinen grauen Hamster ausm fenster zuwerfen, als vermissst melden um dann von der traurigkeit meiner ExFreundin , der jedoch aus irgentwelchen unerklärlichen und unerfindlichen Gründen ihre Zehennägel abgebrochen war auszunutzen. Meine Ex jedoch dachte sich schon Oh Warum??!!! Doch ich lies sie links liegen und plötzlich merkten wir alle , das kleine rosa Minimuffs uns belästigten. Mein Ex wiederum aß die minimuffins alle auf worauf ich zutraulich wurde, einen Schokoriegel aus der Tasche zog und damit weg hüpfte meiner Ex eine beule keule verpasste die wuchs und wuchs und platzte dann auf , bevor sie wie von Zauberhand verschwand. Man sah sie niemals wieder bis ich plötzlich auch dahin verschwand wo sie war beide stürzten in ein tiefes schwarzes Loch und landeten sanft auf einer weichen Matratze. unter der ganz viele harte erbsen lagen , was uns beiden nichts ausmachte, weil die Matratze ja so dick war. Anschließend wäre noch festzuhalten, dass ich nicht wusste ob mein Chef nun eine frau ist oder nicht, da er den BH meiner Ex-Freundin trägt, und es lange Haare hatte die fürchterlich fettisch sind und nach alter Ente stinken, was mich ziemlich aufregt. Ich stellte mir vor ich es herausfinden könnte ob es ein mann oder eine frau ist aber irgendtwie bin ich verwirrt denn es sah so aus , als wäre die Zeit gekommen um zu MC'donalds zu fahren und eine blaue Schildkröte zu grillen , natürlich mit viiieeeelllll Knoblauch, damit einen die Moskitos nicht pieken.
  12. Doch aus der Höhle entriss Sie Morpheus.....
  13. ............und vom...........
  14. ... genauer ..................
  15. und sah, dass es gut wahr. (Punkt) (Wollte den sinn nicht total entstellen)

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung