Jump to content

DOHR

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    5
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über DOHR

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Also ausgehend von eure geschätzte Meinung, ist dieses Schreiben ganz in Ordnung. Das Schreiben wurde von dem MA angefordert, da die Firma nach sechs Jahre der Firmenzugehörigkeit verkauft wurde und der Mitarbeiter wissen wollte, wie seine Leistungen unter der alten Firmenleitung war. Dann leite ich diese Informationen so weiter, und wünsche euch allen einen schönen Abend und ein schönes Wochenende.
  2. Hallo liebe Members. Dieses Schreiben erscheint mir ein wenig seltsam, daher brauche ich eure Hilfestellung wegen der Deutung dieses Zwischenzeugnisses. Ich habe alles soweit anonym gehalten aber nichts ausgelassen. Selbst die Absätze sind soweit eingehalten worden. BEGINN ERSTE SEITE Arbeitgeber Adresse wird linkslastig aufgeführt. direkt drunter; Mittig steht Zwischenzeugnis mit Unterstrichen Herr XXXXX YYYYY, geboren am, Xx XX XXXX in XXXX trat am XXXX XXXX als XXXXXXXXXXX für den XXXX XXXXX XXXX Bereich in unser Unternehmen ein und ist seitdem bei uns beschäftigt. Hier in diese Passage wird in sechs Zeilen auf die Aufgabengebiete der Firma erläutert. Wer die Firma ist undsoweiter und so fort. Das Aufgabengebiet von Herrn XXXXX umfasst: Hier wird in mehreren Zeilen mein Aufgabengebiet erläutert. Sind insgesamt sechs Zeilen laut der voliegender Vertrag. Herr XXXXXXXX verfügt über eine große Berufserfahrung. Er beherrscht seinen Arbeitsbereich umfassend und überdurchschnittlich. Er hat sich in sein Aufgabengebiet in sehr kurzer Zeit gut eingearbeitet, wobei ihm seine schnelle Auffassungsgabe und sein praktisches Geschick sehr zustatten kamen. Herr XXXXX ist ein belastbarer und tüchtiger Mitarbeiter, der auch unter Termindruck fähig ist, schwierige und umfangreiche Aufgaben zu erfüllen. Er führt seine Tätigkeiten stets zügig, gewissenhaft und effizient aus ENDE ERSTE SEITE BEGINN ZWEITE SEITE Herr XXXX arbeitet stets engagiert und mit viel Eigeninitiative und besitzt eine hohe Leistungsmotivation. Er leistet auch unter Termindruck und bei schwierigen Bedingungen jederzeit eine gute Arbeit. Zusammenfassend können die Leistungen von Herrn XXXXX stets mit gut beurteilt werden, denn er genießt stets das Vertrauen der Geschäftsleitung. Durch seine sehr guten Umgangsformen und seine zuvorkommende Art wird er stets geschätzt. Auch sein Verhalten gegenüber unseren Geschäftspartnern ist stets einwandfrei. Unser Unternehmen wird von ihm jederzeit gut repräsentiert Dieses Zwischenzeugnis wird Wunsch von Herrn XXXXXX ausgestellt. Wir bedanken uns bei ihm für seine stets gute Arbeit und wünsche ihm auch weiterhin viel Erfolg in unserem Unternehmen. Ortschaft den XXX XXXX XXXX Firmenname XXXXXXX Unterschrift. Geschäftsführer. Geschäftsführer XXXXXXXXXXX ENDE ZWEITE SEITE
  3. Dieses Zeugnis wird nicht verwendet, dass das eine mieses Zeugnis war, war bereits bekannt. Die Hinter||tzigkeit des Schreibens wie es in allen Zeugnissen gegeben ist, war ebenfalls bekannt. Eine Interpretation wurde an den Besitzer weitergereicht. Dieses Thema hat sich längst erledigt, weitere Kommentare wären überflüssig. Danke für die Hinweise an Nhuya. MfG
  4. Danke für die sachdienlichen Hinweise, nun weiss ich dass dieses Zeugnis zu nichts zu gebrauchen ist. Ich werde es so weiterleiten. MfG
  5. Ich habe hier ein Zeugnis zur Verfügung der als mies bewertet wird. Könnt ihr mir sagen was daran mies ist? Ich kam damit nicht so klar. Ich habe da wenig Ahnung da davon. Ich habe es als Jpeg angehangen. MfG

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung