Jump to content

itazubi

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    681
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über itazubi

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Du könntest nach der Ausbildung über die Berufsoberschule noch dein Abitur machen. Allerdings ist der Wechsel nach der 10. Klasse auch interessant. Ja und Nein. Du könntest genauso gut ein Jahr Work&Travel oder weitere Programme in Anspruch nehmen. Doch wenn du genau sehen willst, ob dir "IT liegt", dann kann dieses Jahr dir etwas bringen. Dafür musst du dich nur voll drauf einlassen und von Anfang an dabei sein. Was auf dich zukommt, dass kann dir am besten nur die Schule selbst sagen. Je nach Firma kann das nützlich sein, muss nicht. Nicht unbedingt. Der FIAE hat kein Analysis, Vektorenberechnung oder Stochastik zu können. Da wird für das Abitur mathemäßig mehr gefordert. Dagegen darfst du eben die Programmierfächer nicht unterschätzen. Deutsch und Englisch hast du in der Ausbildung auch weiterhin.
  2. Bei einer FernFH sollst du vor allem darauf achten, dass die angebotenen Studiengänge schon zertifiziert wurden. Aus welchem Teil Deutschlands kommst du? Manche PräsenzFH bietet auch einen Teilzeitstudiengang an. Diesen könntest du auch in Betracht ziehen, schließlich steht dann auf dem Bachelorzeugnis immer noch der PräsenzFH-Name drauf.
  3. Was ist wen der Vertrag verbietet, dass diese Daten nach außen gelangen? Dann werden die doch nicht vor Gericht Bestand haben?
  4. Meinst du da auf natürlichem Wege oder absichtlich was dran schrauben?
  5. Was ist damit gemeint? Hast du diese Gespräche vorher vereinbart oder hat sich das auf der Messe so ergeben?
  6. Würde für dich ein Umzug für eine neue Anstellung in Frage kommen? Wenn ja, dann klingt der Hinweis von "MarcoDrost" doch ganz interessant.
  7. @MarcoDrost wenn ein Projekt innerhalb eines Praktikums über mehrere Monate erfolgt, würden sie das Projekt dann mit den gleichen Ansätzen in den Lebenslauf aufnehmen?
  8. Findest du noch eine bessere Farbe als Weiß für die Eingangsfolie? Kommt im Kopfbereich ab Folie 2 noch was oder bleibt das so weiß? Warum ist ab Folie 8 ein neues Hintergrundbild? Mir gefällt Layout von Folie 8 am besten. Wie wärs das auf die ganze Präsentation zu übernehmen?
  9. Laut "Die besten Bewerbungsmuster von Michael Lorenz, Uta Rohrschneider" sollte man keine Kundennamen im Lebenslauf nennen.
  10. Finde den Vorschlag von s1mPeL gut. Vielleicht lässt das Unternehmen, von dem du eine Zusage hast, dich ja für paar Tage mal reinschnuppern und bietet dir damit nochmals die Möglichkeit dich zu erkundigen.
  11. Im Arbeitszeugnis steht drinen, für welche Firma man als IT-Consultant tätig war? Es gibt sicherlich paar Gründe die dagegen sprechen den Kunden zu benennen. Die Klausel im Arbeitsvertrag ist eine davon.
  12. Du könntest versuchen einen Nebenjob zu bekommen. Allerdings ist das "arbeitslos" melden nicht gerade unüblich in der Zwischenzeit. Muss man halt selbst wissen, ob man das moralisch ok findet. Du könntest die Zeit mit Vorbereiten verbringen, Sprachreise/ Sprachkurs machen, Englisch schreiben/ sprechen, Grammatik wiederholen, Mathe vorlernen, BWR/ Physik vorlernen bzw. vorbereiten. Das alles hilft dir die Probezeit gut zu überstehen und dementsprechend einen guten Abschluss hinlegen zu können.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung