Jump to content

u0679

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    138
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Über u0679

  • Rang
    Reg.-Benutzer

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. u0679

    Karteikarten von azubishop24.de

    Hab eine etwas ältere Variante davon hier. Finde ich persönlich ganz gut, zum nebenbei lernen, dümmer wird man nie
  2. u0679

    Update 15.6.

    Gibt es hier schon etwas Neues?
  3. Ah, ok. Das beruhigt mich, dann mach ich ja nichts falsch
  4. Hallo, seit heute fordert mich die App zur erneuten Anmeldung auf. Mit korrekten Zugangsdaten kommt die Meldung, dass diese nicht korrekt seien. Auf der Webseite funktioniert dies aber sauber. app bereits deinstalliert und neu installiert. Keine Verbeserung. Was kann ich noch machen?
  5. @michael58, kann man die von Dir erwähnten Begleithefte der IHK irgendwo erwerben? Hast Du einen Link parat? Sent from my iPad using Fachinformatiker.de mobile app
  6. Hallo Slayer, ich würde, ganz subjektiv, den FiSi dem IT-Systemkaufmann vorziehen. Ganz einfach weil ich denke (subjektiv, meine Meinung) dass der Fisi angesehener ist und Du dort mehr IT bezogene Inhalte lernen wirst. Andererseits spricht nichts dagegen mit der erfolgreich abgelegten Prüfung zum IT-Systemkaufmann und Kursen/Wissen im Netzwerkbereich hier zu arbeiten. Primäres Ziel sollte also sein, eine IT Ausbildung/Umschulung erfolgreich zu absolvieren. Viel Erfolg.
  7. u0679

    Evtl. in Wiso ver****t

    Vor allen Dingen würde ich Betriebswirtschaft/Wiso nicht als "Schwachsinn" bezeichnen, auch wenn es vielleicht manchmal nervt und man als Techniker eher handwerklich was machen will und muss. Mit so einer Einstellung tust Du Dir keinen Gefallen im Berufsleben. Denn in jedem Projekt muss immer auch das kaufmännische gesehen werden. Und Sachen wie Betriebsrat, Kündigungsschutzgesetzt etc. sollte man zumindest auch mal gehört haben.
  8. Hi oscar, ich habe Anfang 2012 die Prüfung als externer Teilnehmer abgelegt. Vorbereitet hatte ich mich auch mit diversen alten Prüfungen vom U-Form Verlag. Weiterhin hatte ich mir (neben dem IT Handbuch vom Westermann Verlag) ebenfalls von Westermann die IT-Berufe nach Lernfeldern besorgt. Und natürlich, wie auch schon geschrieben von der IHK die inhaltlichen Lehrpläne. Viel Erfolg!
  9. u0679

    Was kann ich erwarten ?

    Hallo Sven, schwierig. Ich denke, ich würde an Deiner Stelle genau so argumentieren, wie Du es geschrieben hast und dem potentiellen Arbeitgeber bitten, von sich aus ein Gehaltsangebot zu unterbreiten. Solange Du noch nichts in Aussicht hast, solltest Du vielleicht versuchen durch Praktika (auch kostenlose) "Berufserfahrung" zu sammeln. Macht sich auf jeden Fall gut, denn dann sieht man: "der will..." Versuch erstmal einen Fuß in die Tür zu bekommen, Anwenderbetreuer oder Supporter, nach etwas Berufserfahrung (4 Jahre) und weiteren Fortbildungen dann den Berufsabschluss zum Fachinformatiker als externer Teilnehmer (in Eigenregie, also viel lernen) machen. Viel Erfolg! Gruß u0679
  10. Meine Aussage bezog sich auf die Webseiten der Kammern in beiden Ländern. Wenn Du hier guckst IT-Projektleiter / IT-Projektleiterin (Certified IT Business Manager) - Handelskammer Hamburg siehst Du, dass die Prüfungen ab dem 2. Halbjahr 2012 nicht mehr angeboten werden.
  11. Die operativen Prof. werden im Bereich Schleswig-Holstein auch nicht mehr anboten. Der Bildungsträger der IHK, die Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, hat die aus dem Programm genommen. Und in Hamburg lässt sich im Internet auch nichts zu dem Thema finden. Mir erscheint es so, als ob diese Fortbildung nicht angenommen wurde. (von den Teilnehmern und den Unternehmen). Für "das Management" als ITler muss man sich offenbar die einzelnen Kurse/Prüfungen bei der IHK "basteln". Projektleiter (IHK), Ausbildereignungsprüfung, QM Management (IHK) usw. Ich überlege mittlerweile, noch einen kfm. Fachwirt (z.B. Wirtschaftsfachwirt) zu machen. (Bin als Admin alleinverantwortlich im Mittelstand (50 User) tätig.)
  12. u0679

    IT-Entwickler in Kiel

    Wüsste ich jetzt nicht. Richtung IT Management, wo ja die OP drauf abzielen würde ich vielleicht Betriebswirt IHK o.ä. sagen, aber sonst.... Oder fachlich fortbilden und für die "Management" Aufgaben einzelne Kurse mitnehmen (Projektmanagement, QMB, Rhetorik usw.) Dann hast zwar keinen "Titel" aber es könnte für die Aufgaben eines IT Leiters reichen. Aber man hat dann natürlich keinen "Door opener" für Bewerbungen.
  13. u0679

    IT-Entwickler in Kiel

    Hi, Du sprichst sicherlich von den operativen Prof. Profilen? Ich komme auch aus Schleswig-Holstein, die WAK bieten die OP offenbar nicht mehr an. Andere Anbieter dieser IHK Kurse sind mir in S-H nicht bekannt, auch die HH IHK hat da nichts im Angebot. Die Kurse scheinen nicht (mehr) gefragt zu sein. Gruß u0679
  14. u0679

    Prüfung Winter 2011 - wer is dabei?

    Durchschnitt: IHK zu Kiel: GA1 65, GA2 71, Wiso 80, Quote Bestanden: 100% Bundesland: GA1 67 GA2 71, Wiso 77 Quote Bestanden: 98,4% Bundesweit: GA1 59 GA2 64 Wiso 74 Quote Bestanden: 86,1% Fachinformatiker Systemintegration
  15. u0679

    Externenprüfung Winter 2012

    Ich denke, das ist ein ähnliches Buch im anderen Verlag. Das Buch kenne ich aber nicht. Beschreibung klingt aber ähnlich. Ich hab die Bücher der Reihe nach durchgearbeitet, die Prüfungen auch, hiernei parallel viel nachgelesen und recherchiert. Gruß u0679

Fachinformatiker.de, 2018 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung