Jump to content

hs1

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    50
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  1. Jobangebot oder weitersuchen

    Wäre ich an Deiner Stelle würde ich gar nicht überlegen. Ich würde den Job annehmen. Du kannst, wie Arkten schreibt, in der Probezeit sehr kurzfristig kündigen.
  2. Mit welcher Software Hyper-V-VMs sichern

    Danke, ich werd' mir Altaro mal anschauen.
  3. Mit welcher Software Hyper-V-VMs sichern

    Hallo Leute, ich möchte mehrere virtuelle Maschinen (Hyper-V) die auf zwei physikalischen Servern laufen, auf einen dritten Server replizieren. Ich habe mir Veeam, Acronis und Nakivo angeschaut. Nakivo ist preislich natürlich sehr attraktiv und deutlich günstiger als Veeam und Acronis. Vom Funktionsumfang decken, soweit ich es sehen kann, alle drei Produkte meine Anforderungen ab (schnelles Backup und schnelle Wiederherstellung). Habt Ihr Erfahrungen mit den drei Produkten, gibt es ggf. ein Produkt welches Ihr mir dank guter Erfahrungen empfehlen könnt? Gruß hs1
  4. Wechsel GKV in PKV

    Das kann man so pauschal nicht sagen. Bei meiner Freundin (Krankenschwester in der kardiologischen Abteilung einer größeren Klinik) ist der Chefarzt eine Koryphäe auf seinem Gebiet, da er Techniken beherrscht die die meisten anderen Kardiologen anscheinend nicht können.
  5. Das trifft es auf den Punkt. Man muss sich abgewöhnen, sich in so einer Situation für alles verantwortlich zu fühlen. Warum sollte man seine kostbare Freizeit irgendwelchen Leuten schenken?
  6. Nützliche Tools und Software

    Seit heute noch glogg zum Öffnen von sehr großen Dateien. 2 GB-Textdateien (mySQL-Dump) öffnet das Tool in 2 Sekunden
  7. Zukunftsangst FIAE, die 2.

    Das erinnert mich irgendwie an den Start meiner Ausbildung. Ich durfte mich die ersten drei Wochen mit einem Buch (damals noch VB5) beschäftigen und hab' quasi überhaupt nichts verstanden. Wirkliche Hilfe gab es in den ersten Wochen auch nicht (und ich war immerhin in einem Softwarehaus angestellt). Anschließend musste ich 3 - 4 Monate das Layout von Statistikreports in Crystal Reports entsprechend den Vorgaben anpassen. Das war vielleicht ätzend, stupide und langweilig. Letztendlich habe ich zuhause viel gelernt und recht schnell viel Spaß daran gefunden mir die Grundlangen selber beizubringen. Fazit: Warte erstmal ab was weiter passiert und erwarte nicht, dass Dir alles in der Firma beigebracht wird, das funktioniert in der IT-Branche nicht.
  8. Probleme mit den Augen

    Was sagt der Hausarzt? Der kann ggf. auch für einen schnelleren Termin beim Facharzt sorgen. Bei dringenden Problemen ruft mein Hausarzt immer direkt bei den Fachärzten an und besorgt mir einen Termin.
  9. De* vom Dienst oder alles in Ordnung?

    Etwas offtopic, aber es ist mir immer wieder ein Rätsel wie eine Firma dieser Größe so bei der IT sparen kann. Fällt die IT aus steht meistens der Betrieb oder bekommt mindestens erhebliche Probleme.
  10. Wir nutzen Exchange bzw. Office 365 welches von der Telekom gehostet wird. Dort gibt es Exchange-Postfächer mit 50 GB Speicherplatz ab 3,95 € im Monat. Die Outlook-App finde ich mittlerweile auch recht gelungen und nutze sie auch auf meinen Android-Geräten.
  11. Umfrage: Apple Pay & Co

    Jop, das Risiko halte ich persönlich aber für überschaubar.
  12. Umfrage: Apple Pay & Co

    Das sehe ich auch so. Gerade bei Android wo jeder Hersteller anders mit dem Patchen von Sicherheitslücken umgeht stehe ich dem sehr skeptisch gegenüber. Bei Kartenzahlung weiß man allerdings auch nicht, ob die Terminals manipuliert sind, oder nicht gar eine Kamera im Lidl so hängt dass sie Deine Pin-Eingabe mitlesen könnten. Ich zahle alles mit EC-Karte und habe in der Regel höchstens 30 € im Portemonnaie.
  13. Wie wohnt ihr?

    Mit Freundin in Münster, 99 m², 974,- € warm. Haben einen großen Balkon und wohnen in zweiter Reihe. Haben nur noch eine weitere Partei mit im Haus (unter uns), was sehr angenehm ist. Die Butze ist aus den 80ern und hat quasi keine Außenisolierung, weshalb ich in der Butze auch nicht alt werde. Momentan gefällt es uns aber gut. Die Innenstadt ist mit dem Fahrrad nur 15 Minuten entfernt, zur A1 brauche ich 5 Minuten, zur Arbeit 12 Eigentum zu erwerben steht definitiv noch auf dem Plan, wir wissen aber noch nicht wo. Münster ist uns dafür viel zu teuer.
  14. Kleingewerbe anmelden?

    Das habe ich nicht geschrieben und auch nicht gemeint Natürlich muss man sich informieren und rechtlich absichern, alles andere wäre fahrlässig. Man sollte den Leistungsumfang sehr detailliert ins Angebot und den Auftrag schreiben, damit gerade solche Fälle wie "das gehört doch dazu" im Keim erstickt werden können. Das kenne ich aus dem ERP-Umfeld nur zu gut. Wie oft müssen wir uns anhören "Das gehört doch zum Standard, blablabla" und verweisen dann in der Regel auf die im Auftrag beschriebenen Leistungen.
×