Jump to content

Th0mKa

Mitglieder
  • Gesamte Inhalte

    271
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

  • Tagessiege

    4

Th0mKa hat zuletzt am 20. April gewonnen

Th0mKa hat die beliebtesten Inhalte erstellt!

Profil Info

  • Ort
    MV

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Für 200 EUR würde ich das aber auch nicht machen, ich habe bei einem vorherigen Arbeitgeber 700EUR brutto für eine Woche Bereitschaft bekommen, ebenfalls keine SLA etc. Bei Feiertagen in der Woche war es noch deutlich mehr. Letztendlich muss aber jeder selbst wissen wieviel ihm seine Freizeit wert ist.
  2. Bis 23 Uhr muss er ans Telefon gehen, das beheben des Problems kann ja noch einmal deutlich länger dauern. In jedem Fall wäre es unschön wenn man dann wegen der 11h Pause bis zum frühestmöglichen Arbeitsbeginn Minusstunden hätte, das würde ich auch geklärt haben wollen.
  3. Naja, DevOps ist schon ganz cool wenn das Management versteht das man die Skills trotzdem alle braucht und nur die Entwicklungs- und Betriebsteams zusammenführt / anders strukturiert. Gespart werden soll da ja dann eher durch Automatisierung von Test und Deployment.
  4. Natürlich kann das jeder. Nur nicht alle...
  5. Wenn es die Firma ist an die ich denke würde ich auch nicht wechseln. Mit 2 Tagen Homeoffice relativiert sich der Reiseaufwand dann ja auch wieder stark.
  6. Ja schon klar, wollte auch nur sagen das Kilometer eher nicht die geeignete Maßzahl beim pendeln ist. Relevanter ist da doch die eingesetzte Lebenszeit.
  7. Naja, 40km fällt hier eher nicht unter pendeln, das ist ja in 30 Minuten erledigt. Laut Arbeitsagentur ist man nach drei Monaten Arbeitslosigkeit immer schwerer vermittelbar, nach einem Jahr sieht es schon ziemlich duster aus. Vielleicht solltest du jetzt erstmal irgendwas passendes annehmen auch wenn die Rahmenbedingungen nicht soo schön sind.
  8. Was lässt dich denn annehmen das man das nicht kann? Das es geht siehst du ja hier im Gehaltsthread regelmäßig, das es nicht jedem gelingt kann man auch des öfteren lesen.
  9. Etwas OT, aber des gepflegten Vorurteils wegen möchte ich anmerken das es bei den Discountern deutlich über Mindestlohn losgeht. Die zahlen nämlich alle Tarif oder darüber.
  10. Ich wäre, dank meiner psychologischen Glaskugel, auch für Impostor-Syndrom.
  11. Mit EG6 gehört selbständiges Arbeiten nicht zu deinen Aufgaben, das geht erst ab EG9(c) los, EG6 ist arbeiten unter Anleitung. Wichtig sind tarifvertraglich nicht die Aufgaben die du ausübst, sondern die die dir (von der Personalabteilung) verbindlich übertragen wurden. Wenn du alle Sachen die du machst lt. Personalbateilung auch machen sollst würde ich mal mit der Personalabteilung über die fehlerhafte Eingruppierung reden und ggf. klagen.
  12. Die sind aber nicht verbindlich, steht übrigens schon in der Einleitung.
  13. Warum startest du nicht generell mit 47k, wenn du das für durchsetzbar hältst?
  14. Warum schiebst du dann Überstunden? Wenn ein Meeting von 15-16 Uhr ist würde ich den Tag ja eher um 7 kommen statt Mehrarbeit zu leisten. So ein wenig Eigenorganisation sollten man als AG schon erwarten können. Eine Überstunde ist auch bei VAZ vom Vorgesetzen angeordnete Mehrarbeit, die in jedem Fall bezahlt oder mit Freizeitausgleich abgegolten werden muss.
  15. Ja, klar, das dürftest du aber auch ohne die BAuA. Das Problem an der ArbStättV ist ja das es häufig auf die Betrachtung des Einzelfalls ankommt.

Fachinformatiker.de, 2019 SE Internet Services

fidelogo_small.png

if_icon-6-mail-envelope-closed_314900.pnSchicken Sie uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App


Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder senden Sie eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung