Zum Inhalt springen

Max Payne Indizierung


 Teilen

Empfohlene Beiträge

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von CtrlAltEnt:

<STRONG>Mich würde echt mal interessieren ob und wenn ja wann Max Payne auf den Index kommt.

Ich mein, wenn sie sonst so gut wie alles inkl HL verbieten, dann müsste Max Payne mit dem ganzen Blut und dem toten Baby eigentlich auch auf den Index kommen...</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sieht ganz danach aus als wollten einige den Wert ihres eigenen Spiels erhöhen, indem sie das Spiel für andere unzugänglich machen. :eek:

Ihr könnt mich natürlich korrigieren, wenn ich mit meiner Vermutung falsch liege. ;)

Es könnte natürlich auch um das Seelenheil der vielen Kinder da draußen gehen. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man Software hat und diese dann Indiziert wird sollte doch meines Wissens nur der beworbene Vertrieb verboten sein. Bei Videos war das aber immer so, daß man den Film bei Indizierung zur Vernichtung KOSTENLOS OHNE SCHADENERSATZ freigeben muß, weil das sonst eine Strafhandlung war. Wird Indizierte Software bei einer Hausdurchsuchung gefunden, kann man den Strick gleich nochmal ein wenig dicker machen wenn ich mich nicht täusche.

War nicht der Besitz von Indizierter Software ein schwerer Straftatbestand? Da müssen wir nochmal beim Freiherrn von Gravenreuth nachhaken, der sollte das am besten wissen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

stop.

wir müssen unterscheiden zwischen:

a) indizierter software

B) verbotener software.

es ist nicht verboten a) zu besitzen wenn man volljährig ist.

es ist verboten B) zu besitzen.

eine indizierung bewirkt nur dass sie nicht mehr für JEDEN frei zugänglich ist. unter der ladentheke wird die software weiterhingeführt und gehandelt.

verbotene software ist verboten, also auch der besitz derselben.

man unterscheide zB DukeNukem3D (indiziert) und Wolfenstein (verboten)

korrigiert mich wenn ich mich irre...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das ist aber saublöd. Wenn man jemand frägt, reden alle nur vom Index. Die meisten haben den Index eh noch nie gesehen und von einer Liste der verbotenen Spiele hab ich ja noch gar nix gehört. Das heißt alle Leute von B) machen sich strafbar ohne auch nur einen blassen schimmer zu haben, ob das Spielchen nun verboten ist oder nur indiziert oder gar nicht wissen, ob das Spiel nun wirklich legal ist oder nicht - denn eine Liste der erlaubten Spiele gibt´s ja auch nirgendwo.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das is sowieso alles "BULLSHIT"

Ich bin immerhin volljährig und habe wohl das Recht,

mir das zu kaufen und zu zocken was ich will.

Ach ja,wegen Verbot usw.

Ich freu mich wahnsinnig auf Wolfenstein 2.

Aber da wir Deutschen immer noch so verbohrt sind was die

Sache mit Adolf und seinen Idioten angeht,werd ich mir das Game wohl importieren lassen oder auf ner LAN ziehen!! :D

LOL!!!

Das ZDF hat ja in ner Kenzeichen D Reportage eh mal gesagt,das wir Zocker die auf ne LAN gehen und solche Sachen wie Doom,Quake usw. spielen eh alle Rechtsradial sind.Na toll!!!!

Da fragt man sich langsam,wer die wahren Faschos sind!!!

Odda lieg ich da falsch!!??

C´ya

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich ist es Blödsinn.

Und das gleich massiv in mehreren Punkten. Denn:

a) sind die Leute, die volljährig sind eingeschränkt, was bei unserem Recht auf alle möglichen Freiheiten schon mal ne Frechheit ist.

B) sind wir natürlich nicht alle rechtsradikal oder sonstwas-rechst wenn wir mal ein bisschen LAN-zocken. Würde gerne mal wissen welcher (ZDF?-) Vollidiot sich diesen Schwachsinn aus den Fingern gesaugt hat.

Natürlich sollten gewisse Programme, und dazu zähle ich auch Max Payne, nicht in die Finger von Leute kommen, die damit nicht umgehen können. Was ich damit meine ist folgendes:

Als volljähriger Mensch auf dem Wg zum Erwachsen werden ;) kann ich meiner Meinung nach sehr gut unterscheiden zwischen Realität und Pixelblut. Ich gehöre nicht zum Kreis der gefährdeten Menschen die alles für bare Münze nehmen, einen Shooter wie Duke3D oder Doom spielen, oder auch MP, und dann sich ne abgesägte Schrotflinte kaufen und auf die Strasse rennen und Amok laufen.

Sofern man soweit differenzieren kann, sollte man auch nicht eingeschränkt sein in dem was man tut, also auch nicht im Kauf von Computersoftware.

Und dass im so "freien" Deutschland...

Haha, mehr fällr mir dazu nicht ein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif">Zitat:</font><HR>Original erstellt von Fraggle0815:

<STRONG>Das is sowieso alles "BULLSHIT"

LOL!!!

Das ZDF hat ja in ner Kenzeichen D Reportage eh mal gesagt,das wir Zocker die auf ne LAN gehen und solche Sachen wie Doom,Quake usw. spielen eh alle Rechtsradial sind.Na toll!!!!

Da fragt man sich langsam,wer die wahren Faschos sind!!!

Odda lieg ich da falsch!!??

C´ya</STRONG>

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Und für so'nen Schwachsinn soll ich noch GEZ bezahlen? :D

Aber das mach ich natürlich, sonst könnt ich mir ja nicht so geniale Sachen wie Volksmusi-shows, und Tips, was ich gegen meine gesundheitlichen Leiden unternehmen sollte, ruhigen Gewissens antun :D:D:D

Mit dem Zweiten sieht man besser .........

(die müssen einfach VIVA2 meinen, anders kann ich mir das nicht erklären)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht Interessiert es euch ja nicht, aber zum Thema Indizierung gibt es ein paar nette Seiten:

http://www.bloodisred.de/

oder

http://www.ufog.org/

Die letzte Seite bezieht sich übrigens hauptsächlich auf den ZDF Bericht und bietet eine Protestliste, in die man sich eintragen kann.

Fragt sich nur ob´s was bringt ;-)

Bye

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich als leibhaftiger Max Payne kann nur sagen, das ich es miese finde, wenn man mich indiziert.

Nein jetzt mal ohne quatsch. Solche Spiele wie Maxpayne oder andere können nicht indiziert werden, da sonst meiner Meinung nach der Spielspass verloren geht. Es ist nömlich total öde, wenn mann jetzt krass ausgedrückt: "Das Blut nicht spritzen sieht" oder derartiges. Ein Menü wo man einstellen kann, ob man indiziert spielen will oder nicht find ich 1000mal besser, als wenn man von Anfang an ein indiziertes Spiel zocken muss.

Bye :D

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

eine indizirung macht in sofern sinn, als dass dann nur noch die leute die damit umgehen können auch an das programm dran kommen.

mit umgehen meine ich realität und spiel unterscheiden können, ohne albträume zu bekommen oder amok zu laufen.

eine indizierung besagt nicht dass das spiel nicht mehr für erwachsene zugänglich ist.

die angesprochene möglichkeit den "gore-level" einzustellen bringt gar nichts, denn die kann man auch auf maximal blutig stellen - auch als 14-jähriger...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung