Zum Inhalt springen

welche Weiterbildungsmassnahmen würdet ihr empfehlen?


 Teilen

Empfohlene Beiträge

Hallo, ich habe eine ausbildung zum Bürokaufmann und eine Weiterbildung zum FiSi abgeschlossen.

Jetzt wollte ich mich noch irgendwie weiterbilden damit ich auf dem Arbeitsmarkt bessere Chancen habe.

Geld an sich spielt keine Rolle, habe ca. 10.000 € zur verfügung

Gruß

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde dir empfehlen da mal die SuFu zu nutzen. Es gibt da schon wirklich viele Threads zu genau DEM Thema. Es wird auch irgendwie leidg jedesmal genau den gleichen Kram zu erzählen.

Nur mal als Beispiel, DER Thread war da grade erst recht aktuell.

Und btw.. was genau ist denn biete eine WEITERBILDUNG zum FiSi? Du meinst wahrscheinlich eher eine Weiterbildung zum staatlich geprüften Informatiker oder etwas in der Richtung ;)?!

Gruss

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich hab nebenher Dänisch gelernt und das hat mir im Job sehr weitergeholfen.

Ich kanns nur immer wieder sagen: Woher sollen fremde Menschen wissen, welche Witerbildung für dich gut ist, wenn wir nicht wissen, wohin du eigentlich willst? In einem anderen Thread hat ein sehr netter Schreiberling eine große Auflistung von Weiterbildungen niedergeschrieben :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, danke für eure beträge, und sry das ich mich nicht so ausführlich ausgedrückt habe.

der link sour ist schon mal nicht schlecht, das problem ist nur, das ich leider nur eine quali habe, und bei den ganzen weiterbildungsinstituten wird min. realschule verlangt.

IHK lehrgänge konnte ich entnehmen sind naja net so angesehen wie die anderen beschriebenen.

ich will auf jeden fall im IT bereich bleiben, eine speziele vorstellung habe ich noch nicht.

Das problem ist, das ich in meiner arbeit hier ein netzwerk mit 13 rechnern in einem P2P netzwerk habe, und mir hier doch leicht unterfordert fühle.

da ich auch bürokaufmann gelernt habe, habe ich an eine ausbildung zum wirtsschaftinformatiker gedacht, aber habe auch gelesen das der auch nichts so tolles ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine Ausbildung zum Wirtsschaftsinformatiker wird für dich auch schwierig werden, da dies ein Studium beinhaltet ;). Also eine eigentliche Ausbidlung ist das nicht.

Wenn du bisher noch keine mittlere Reife haben solltest, wäre es doch eine Überlegung wert, vorübergehend den schulischen Weg wieder einzuschlagen und zumindest den Realschulsabschluss nachzuholen. Möglicherweise machst du auch gleich Fachhochschulreife oder gar das Abitur mit. Damit würden dir dann auch alle Türen offen stehen in Richtung Weiterbildung ;).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Eine Ausbildung zum Wirtsschaftsinformatiker wird für dich auch schwierig werden, da dies ein Studium beinhaltet ;). Also eine eigentliche Ausbidlung ist das nicht.

Staatlich geprüfter Wirtschaftsinformatiker bzw. Staatlich geprüfter Informatiker - Fachrichtung Wirtschaft, schulische Ausbildung die zwei Jahre dauert.

Gruss

«oMeE»

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, danke für eure beträge, und sry das ich mich nicht so ausführlich ausgedrückt habe.

der link sour ist schon mal nicht schlecht, das problem ist nur, das ich leider nur eine quali habe, und bei den ganzen weiterbildungsinstituten wird min. realschule verlangt.

´

Hallo ich weiß ja nicht wo du herkommst (bzw. war zu Faul nachzusehen *G*) aber in Bayern gibt es die Regelung, dass wenn du Quali (inkl. Englisch) gemacht hast und in der Berufsschule einen Notendurchschnitt von mindestens 2.5 (oder so ähnlich) hattest, dass dir dann automatisch die mittlere Reife (= ähnlich Realschulabschluss) anerkannt wird.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, ja ich komme aus Bayern :-)

zählt da auch eine Umschulung dazu, das mit den 2,5 ??

Habe mal bishen in der IHK herumgeschaut, was haltet ihr na vom "Netzwerk Service Techniker"? Das könnte ich auch so nebenbei laufen lassen.

Wegen der mittleren Reife werde ich mich mal mit meinem Berater unterhalten "BFD", die wissen eigendlich bzw sollten wissen, wie des genau geregelt ist.

Aber habts schon recht, wenn ich mittlere Reife habe, stehen mir eigendlich mehr möglichkeiten offen.

Muss mich auch mal erkundigen, wie lange die mittlere Reife geht!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

´

aber in Bayern gibt es die Regelung, dass wenn du Quali (inkl. Englisch) gemacht hast

nicht ganz richtig ;)

Außerdem müssen durch befriedigende (mindestens Note 3) Englischkenntnisse nachgewiesen werden, die einem fünfjährigen Unterricht entsprechen. Der Englischnachweis kann entweder durch die Note im Hauptschulabschlusszeugnis oder durch die Note im Abschlusszeugnis der Berufsschule erbracht werden, sofern Englisch Pflichtfach ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo, also habe mich mal mit meinem "Berater" zusammengesetzt und der hat folgendes gemeint:

Was so zwischendurch nicht schlecht währe ist der Netzwerk-Service Techniker

ab 2010 sollte ich dann seiner meinung nach Wirtschaftsinformatiker oder einen Techniker machen!

Meinte auch das der Techniker besser als der Meister anerkannt wird.

Angeblich gibt es verschiedene Techniker mit irgendwelchen Fachrichtungen!!

Was meint ihr so dazu?? gibt es eigendlich nicht schon genug Wirtschaftinformatiker?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung wiederherstellen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

 Teilen

Fachinformatiker.de, 2022 by SE Internet Services

fidelogo_small.png

Schicke uns eine Nachricht!

Fachinformatiker.de ist die größte IT-Community
rund um Ausbildung, Job, Weiterbildung für IT-Fachkräfte.

Fachinformatiker.de App

Download on the App Store
Get it on Google Play

Kontakt

Hier werben?
Oder sende eine E-Mail an

Social media u. feeds

Jobboard für Fachinformatiker und IT-Fachkräfte

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Fachinformatiker.de verwendet Cookies. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung